boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.02.2019, 19:13
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 151
Boot: Hammermeister Baracuda
44 Danke in 25 Beiträgen
Standard Suzuki Dt 100

Moin habe einen Suzuki Dt 100 Baujahr 1996,Langschaft mit E Start ist ja klar.Weiß jemand das Gewicht von denn Motor?Finde im Netz nichts.Gruss Hagen
__________________
An alle die behaupten wie der Hase läuft!Er hoppelt.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 10.02.2019, 06:02
Benutzerbild von rottweiler
rottweiler rottweiler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.09.2003
Beiträge: 2.267
1.329 Danke in 937 Beiträgen
Standard

Hallo!
Er wiegt ausfuehrungsbedingt ca. 150kg .
VG Frank
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 10.02.2019, 08:46
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 151
Boot: Hammermeister Baracuda
44 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Moin danke darfür.Habe noch eine Frage.ich mache gerade meinen Spiegel neu.Wie befestigt ihr denn Motor bzw.Dichtet denn Ab?Löcher größer bohren oder Hülse einsetzen dann Sikaflex?Will das der neue Spiegel lange hält.Gruss Hagen
__________________
An alle die behaupten wie der Hase läuft!Er hoppelt.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 10.02.2019, 09:24
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 6.139
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.452 Danke in 2.717 Beiträgen
Standard

Ich habe die Bolzen von innen nach außen gesetzt und mit Sika eingeklebt.
Zusätzlich von außen dann konisch eine Dichtfläche geformt.Erst dann den Motor/Bracket an den Spiegel.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 10.02.2019, 09:36
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 151
Boot: Hammermeister Baracuda
44 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Ok zu habe ich noch garnicht gedacht.Guter Tip👍
__________________
An alle die behaupten wie der Hase läuft!Er hoppelt.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 20.02.2019, 13:51
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 151
Boot: Hammermeister Baracuda
44 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Moin Habe ja denn Suzuki Dt 100 was macht ihr bei der Wartung.Wollte Getriebe Öl und Impeller,Zündkerzen,Spritfilter erneuern.Und es soll noch einen Filter unterhalb des Öltanks geben? Gruß Hagen
__________________
An alle die behaupten wie der Hase läuft!Er hoppelt.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 20.02.2019, 14:53
Benutzerbild von TychoGold
TychoGold TychoGold ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 730
Boot: Shetland 536 & Hobie 14 Turbo
344 Danke in 224 Beiträgen
Standard

Hallo Hali,

wenn du es auf die Spitze treiben willst (so hab ichs gemacht), bohrst du die Löcher ca. 4mm größer als die Schrauben, schäftest von beiden Seiten an, legst Glasfaserstreifen mit Harz ein, um einen "Kanal" zu bilden und drückst dann die Schrauben mit Frischhaltefolie drumrum da rein, damit das Loch für die Schrauben offen bleibt. Anschließend Schrauben raus und eventuell noch einmal kurz passend mit dem Bohrer durch, damit die Schrauben nicht mit Gewalt dort reinmüssen und checken, dass man nirgends durchgekommen ist.

Anschließend kann man verspachteln oder die Unebenheiten mit Sika abdichten. Wenn es Wasser reindrückt, dann in die Bilge, aber nicht mehr ins Holz.

Grüße
Tycho
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 20.02.2019, 16:05
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 151
Boot: Hammermeister Baracuda
44 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Das ist auch gute Idee.überlege mal wie.Man Will ja nach denn ganzen Aufwand Spiegel neu das ja gut machen und Ruhe haben.Und hoffen das der Spiegel lange hält��
__________________
An alle die behaupten wie der Hase läuft!Er hoppelt.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mercury EFI 100 welche Wartung ab 100 h Zippo Motoren und Antriebstechnik 7 22.06.2018 16:53
MERCURY F 100 ELPT EFI oder YAMAHA F 100 DETL Ribbchen Allgemeines zum Boot 4 07.05.2015 09:27
Aw 100 / Bfu 100 Helena Selbstbauer 10 07.06.2008 04:46
Darf ich mit einer 100 km/h überall auch 100 fahren??? Stingray77 Kleinkreuzer und Trailerboote 18 19.05.2008 14:57
Impellerwechsel beim Suzuki 100 DT Flipper 620 Motoren und Antriebstechnik 1 22.09.2005 10:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.