boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Offshore Technik, Tuning, Rennen! Alles rund um Offshore.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.09.2008, 17:13
kaptainkoch kaptainkoch ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 3.222
Boot: Aquaparx Rib430
10.043 Danke in 5.505 Beiträgen
Standard Warum bei Offshorer 2 Hebelschaltung?

Hi,

ich habe mal eine (vieleicht dumme) Frage.

Ich habe mir die Liquid Quater Mile am Bodensee angeschaut und mir ist aufgefallen, dass die ganzen Offshorer mit 2 Hebelschaltung bei einem Motor und mit 4 Hebelschaltung bei 2 Motoren ausgerüstet waren.

Meine Frage warum?

Ich dachte immer angenehmer ist eine 1 Hebelschaltung.
__________________
Gruß Carsten
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 29.09.2008, 17:15
Benutzerbild von Larson180Sport
Larson180Sport Larson180Sport ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: Eibelstadt
Beiträge: 208
Boot: Larson 180 BR
Rufzeichen oder MMSI: "Weg!"
1.535 Danke in 506 Beiträgen
Standard

Ich nehme an es ist einfacher auf diesem Weg das Gas wegzunehmen, z.B. beim Sprung über eine Welle, ohne dabei jedesmal auszukuppeln.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 29.09.2008, 17:19
kaptainkoch kaptainkoch ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 3.222
Boot: Aquaparx Rib430
10.043 Danke in 5.505 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Larson180Sport Beitrag anzeigen
Ich nehme an es ist einfacher auf diesem Weg das Gas wegzunehmen, z.B. beim Sprung über eine Welle, ohne dabei jedesmal auszukuppeln.
Meinst Du weil Gas wegnehmen (auf Standgas) kann ich auch ohne auskuppeln.
__________________
Gruß Carsten
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 29.09.2008, 17:23
Benutzerbild von Sportfreund
Sportfreund Sportfreund ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Stade
Beiträge: 475
660 Danke in 357 Beiträgen
Sportfreund eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Damit man beim Sprung den Schalthebel nicht in den ''Rückwärts Bereich'' ziehen kann

mfG Christian
__________________
Zu verkaufen
Merc V6KLICK!!!
Ring 20C KLICK!!!
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 29.09.2008, 17:24
Benutzerbild von Larson180Sport
Larson180Sport Larson180Sport ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: Eibelstadt
Beiträge: 208
Boot: Larson 180 BR
Rufzeichen oder MMSI: "Weg!"
1.535 Danke in 506 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kaptainkoch Beitrag anzeigen
Meinst Du weil Gas wegnehmen (auf Standgas) kann ich auch ohne auskuppeln.
Ich denke schon dass es so einfacher ist - bei entsprechendem Speed und Wellen und Hektik im Boot, da trifft man wohl auch leicht mal den Rückwärtsgang beim plötzlichen Gaswegnehmen wenn der/die Prop(s) Gefahr laufen im Sprung in der Luft zu drehen.

Aber da kennen sich andere bestimmt noch besser aus

Gruß

Oliver
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 29.09.2008, 17:39
RG69 RG69 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 1.362
2.045 Danke in 1.383 Beiträgen
Standard

Hallo,
also ich habe 2xZweihebelschaltung,ist zwar kein schneller Offshorer,aber ich werde auf 2x Einhebelschaltung umbauen da die 4 Hebel beim manövrieren sehr umständlich sind.
mfg.Ralf
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 30.09.2008, 13:17
Skibbää Skibbää ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2007
Beiträge: 3.225
Boot: Motorboot, Jetski
4.892 Danke in 3.269 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RG69 Beitrag anzeigen
Hallo,
also ich habe 2xZweihebelschaltung,ist zwar kein schneller Offshorer,aber ich werde auf 2x Einhebelschaltung umbauen da die 4 Hebel beim manövrieren sehr umständlich sind.
mfg.Ralf

Hallo Carsten------bzw. Ralf....

ich hab ebenfalls die Livorsischalltung....es hängt in der Tat damit zusammen, dass man bei dynamischer Fahrt nicht aus Versehen in den R-Gang rutscht, bzw auskuppelt.

Was das Manöverieren angeht.... tja.... da würde ich sagen, das das nur Gewöhnungssache ist....ich manöveriere im Standgas mit beiden Gangschaltern genaso, wie bei einer 2 Hebellösung....ist eigentlich keine große Sache...und wenn ich wirklich mal ein wenig mehr Gas auf einer Maschine benötige, dann hat man auch sehr schnell umgegriffen.
__________________
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 30.09.2008, 13:21
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwieck Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.827
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.464 Danke in 15.519 Beiträgen
Standard

Wenn man mehr als 2 Motoren hat kommt man an den Mehrhebelschaltungen eh nicht vorbei.

Witzig wird es wenn ein geschlitztes Rohr über 6 Gashebel geschoben wird.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de Anfragen bitte telefonisch stellen: 04508/777 77 10

Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 30.09.2008, 14:41
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.277
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.989 Danke in 3.108 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus Beitrag anzeigen
Wenn man mehr als 2 Motoren hat kommt man an den Mehrhebelschaltungen eh nicht vorbei.

Witzig wird es wenn ein geschlitztes Rohr über 6 Gashebel geschoben wird.




Also damit gehen mind 4 Motoren....

MFG René
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 30.09.2008, 15:53
RG69 RG69 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 1.362
2.045 Danke in 1.383 Beiträgen
Standard

Hallo ,
wie ist das denn wenn ich auf Einhebel umbauen möchte?
Brauche ich dann auch neue Züge?
Hab Getriebe (ZF-Hurth)mit Welle.
Oder brauche ich komplett alles neu?
mfg.Ralf
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 01.10.2008, 08:18
Arriva MIL Arriva MIL ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.06.2003
Ort: Bürgstadt/Main
Beiträge: 103
50 Danke in 46 Beiträgen
Standard

@ rg69

normalerweise hängst du nur die züge um je nach hersteller benötigst du adapter um die züge an der einhebelschaltwippe einzuhängen.

Arriva mil
__________________
Once an Only Always Only.... OFFSHORE ONLY!!


HELL WAS FULL SO I CAME BACK

Benzin im Blut und Lachgas im Gehirn
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 03.10.2018, 11:42
dangeilo dangeilo ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.08.2008
Ort: 27472
Beiträge: 142
Boot: Euro Banker Chien Trawler
116 Danke in 47 Beiträgen
Standard

Hi Ihr,
Ich hab an meinem Trawler auch 2 Hebel Schaltung pro Maschine . 2 vorhanden. Sprich 4 Hebel in Summe.

Hab aber auch noch ne fly wo es ebenso ist.

Nun möchte ich das oben und unten beides auf 1 Hebel umbauen.
Hat wer Tips was ich besorgen muss? Jemand Erfahrungen?
Zur info wenn ich unten fahre gehen die Hebel jetzt mit oben so das ich ohne Rück und Umstellung nach platzwechsel direkt weiter fahren kann.
Dieses sollte zukünftig auch gehen.
Ich würde mich freuen eure Hilfe zu bekommen!
LG
Daniel
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 03.10.2018, 13:29
Benutzerbild von Laika's Kapitän
Laika's Kapitän Laika's Kapitän ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.08.2015
Ort: Gera., LP Töplitz
Beiträge: 768
Boot: Westbas 29 Offshore
Rufzeichen oder MMSI: DF 9610
1.103 Danke in 489 Beiträgen
Standard

Nie im Leben würde ich meine Zweihebel gegen eine Einhebel tauschen wollen.Mein Boot hat die Zweihebel werkseitig drin.Ich kannte vorher nur Einhebel.Zum ruhigen manövrieren ist die Zweihebel genial.Ich fahre fast alle Hafenmanöver im Standgas,kann nie beim Umsteuern Zuviel Gas geben, selbst wenn Hektik aufkommt.

Gruß Ralf
__________________
Am besten halten wir die Welt mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen!
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 05.10.2018, 15:21
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 26.091
15.867 Danke in 11.690 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dangeilo Beitrag anzeigen
Hi Ihr,
Ich hab an meinem Trawler auch 2 Hebel Schaltung pro Maschine . 2 vorhanden. Sprich 4 Hebel in Summe.

Hab aber auch noch ne fly wo es ebenso ist.

Nun möchte ich das oben und unten beides auf 1 Hebel umbauen.
Hat wer Tips was ich besorgen muss? Jemand Erfahrungen?
Zur info wenn ich unten fahre gehen die Hebel jetzt mit oben so das ich ohne Rück und Umstellung nach platzwechsel direkt weiter fahren kann.
Dieses sollte zukünftig auch gehen.
Ich würde mich freuen eure Hilfe zu bekommen!
LG
Daniel
theoretisch brauchst du dann nur 2 Doppel Schaltboxen die Hebel gehen normal aber aus Sicherheitsgründen nicht mit
ob es dann ohne Störung funktioniert hängt mit dem Verteile zusammen, wo die Zügen von oben und unten zusammen laufen ab, evtl muß der auch neu
wenn die Schaltzüge schon älter sind würde ich die auch gleich neu machen
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 06.10.2018, 11:32
Benutzerbild von Darkmo
Darkmo Darkmo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Fulda
Beiträge: 500
Boot: Caravelle Interceptor 232
406 Danke in 221 Beiträgen
Standard

Eine Zweihebelschaltung hat zudem noch einen riesen Vorteil. Wenn der IAC defekt ist kann man trotztem den Motor starten und kommt zurück in den Hafen. Leider ist eine nachträgliche Umrüstung sehr Kostenintensiv.
__________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Ciao Markus
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 14.11.2018, 14:19
Albert88 Albert88 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.05.2018
Beiträge: 8
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Und wie viel kostet der spaß?
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 14.11.2018, 15:18
Benutzerbild von Darkmo
Darkmo Darkmo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Fulda
Beiträge: 500
Boot: Caravelle Interceptor 232
406 Danke in 221 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Albert88 Beitrag anzeigen
Und wie viel kostet der spaß?

Spaß kostet !!!!
__________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Ciao Markus
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.