boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Langzeitfahrten Alles für die grosse Fahrt.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.06.2018, 10:56
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 613
Boot: Polaris
836 Danke in 331 Beiträgen
Standard Weltumseglung im (8000 Euro) Segler

Guude,
Heute ein anderes Extrem,der Holländer und seine Frau planen die Weltumsegling in einem Bastelboot welches sie wieder auf Vordermann gebracht haben .

guggste hier:https://www.rijnmond.nl/nieuws/16986...n-opknappertje

mfG
Schambesboot
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 22.06.2018, 11:51
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.180
7.095 Danke in 3.304 Beiträgen
Standard

Why Not
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 22.06.2018, 15:02
Ex round world2 Ex round world2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.02.2018
Ort: Thailand
Beiträge: 171
Boot: Multi
658 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Schaut auch nicht so klein aus
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 22.06.2018, 15:18
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.421
Boot: A29,Opti,Schlauchi
851 Danke in 540 Beiträgen
Standard

...nachdem, was alles rundum ist, ist es nix besonderes - außer für den, der da segelt.
Für mich nach 50 Jahren immer noch der Größte (im kleinen Boot) ist John Guzzwell, der seine 2 Master selbst gebaut, und in den 50ern sicher um die Welt gebracht hat.
Grüße, Reinhard

ach ja: als ich 16 war, wollte ich später auch rundum. Mein jetziges Boot hat die Größe von W. Erdmanns 2.Boot (mit Frau 3 Jahre rundum), und es wurden viele Weltumsegelungen mit dieser Größe gemacht -> damit fährt heutzutage keiner mehr (ok, fast keiner mehr) los.

Geändert von Federball (22.06.2018 um 15:25 Uhr) Grund: ach ja
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 22.06.2018, 17:14
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 3.778
3.316 Danke in 1.719 Beiträgen
Standard

Für 8.000 € ein seetüchtiges Stahlboot zu kaufen ist ÜBERHAUPT kein Problem. Die Frage ist wieviel Zeit und Arbeit man da noch reinstecken will. Für 8.000 € bekommt man heute eine richtig gute Substanz. Ist überhaupt kein Problem solange man Stahl nimmt. Aber auch ältere englische GfK Boote sind in der Preisklasse zu haben.

Mein Segelboot hat auch ungefähr soviel gekostet, keine Mängel, ausreichende Segelgaderobe, Windsteuerung, Autopilot usw alles vorhanden. Man könnte sofort los.

Aber meistens fängt man dann doch an in die Sicherheit zu investieren. Neue Wanten, neue Segel, AIS, Radar, Funkanlage, Sat Telefon, Epirb, Wassermacher, Generator und schnell hat man in das 8 K Boot nochmal 20 K reingesteckt...

Denke übrigens die Boote von Johannes Erdmann (Maverick) und Hinnerk Weiler (Paulinchen) haben auch nicht mehr gekostet und die sind damit auch recht weit gekommen.

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
weltumseglung mit alu 6m flitzer Sternenspringer Langzeitfahrten 48 16.01.2008 09:29
Weltumseglung Sternenspringer Langzeitfahrten 7 06.12.2007 16:39
mit 19 Fuß auf Weltumseglung ToDi Langzeitfahrten 0 25.11.2007 21:14
Segelyacht für eine Weltumseglung oldcomer Langzeitfahrten 62 29.06.2007 22:41
Mitsegeln bei Weltumseglung ab November 2004 scrumba Werbeforum 0 24.05.2004 18:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.