boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.10.2020, 09:07
Cmaxx007 Cmaxx007 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.07.2014
Ort: Marl
Beiträge: 180
Boot: Cruisers Yachts 300 Express
45 Danke in 27 Beiträgen
Standard Volvo Daten auf MFD

Hallo Zusammen!

Irgendwie blicke ich da nicht ganz durch.
Ich hätte gerne meine Motordaten auf meinem MFD angezeigt. Weiß aber nicht so richtig welche Adapter etc. ich benötige.

Habe ein Raymarine e7 mit Lighthouse II
2x Volvo Penta GXI-E 5.0 V8 ( Siehe Foto)
Laufendes NMEA 2000 Netzwerk

Könnt ihr mir da helfen??

LG
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	B876FE9F-EE21-4265-AAF0-76ED2759E329.png
Hits:	20
Größe:	285,5 KB
ID:	899396  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 18.10.2020, 10:15
Benutzerbild von Festina-Lente
Festina-Lente Festina-Lente ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.02.2018
Ort: Burgenland/AUSTRIA
Beiträge: 22
Boot: SK Kotter 13.50 Pilot
21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Guten Morgen. Vielleicht hilft diese Seite.

https://www.raymarine.de/view/index-...tml#compatible

Schöne Grüße, Walter
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 18.10.2020, 10:40
Benutzerbild von Weiliwave
Weiliwave Weiliwave ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.12.2013
Ort: Wetterau
Beiträge: 15
Boot: Nimbus 335
2 Danke in 1 Beitrag
Standard

Moin,
Ich habe den Volvo Easy Connect eingebaut, klappt prima, alle Daten einschl. Tiefe auf dem Plotter (Simrad NS12),
Gruss
Michael
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 18.10.2020, 11:14
Cmaxx007 Cmaxx007 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.07.2014
Ort: Marl
Beiträge: 180
Boot: Cruisers Yachts 300 Express
45 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Hallo!
Danke euch.
Die Raymarine Seite kenne ich natürlich, aber blicke nicht durch.
Easy connect ist natürlich teuer. Die App Funktion brauche ich ja nicht

LG
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 18.10.2020, 12:21
Benutzerbild von Kuseng
Kuseng Kuseng ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Saarland
Beiträge: 1.438
Boot: Sessa C52 HT "Gabriela D."
1.977 Danke in 858 Beiträgen
Standard

Schau mal hier: mit dem Teil geht das auch: https://www.yachtd.com/products/engine_gateway.html

Hat bei meinen VP D12 Motoren mit Raymarine Plotter sehr gut funktioniert.
__________________
Einen herzlichen Gruß aus dem Saarland, Jörg

"Wo ein Wille ist findet sich ein Weg,
wo keiner ist findet sich eine Ausrede"

Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 18.10.2020, 13:14
Cmaxx007 Cmaxx007 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.07.2014
Ort: Marl
Beiträge: 180
Boot: Cruisers Yachts 300 Express
45 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Das sieht doch gut aus und hatte ich noch nicht gesehen.

Bei 2 Motoren benötige ich auch 2 dieser Gateways richtig? Ich habe aber keine EVC Instrumente. Im Bereich der Ansaugbrücke an den Motoren meine o h aber so 6 Polige Buchsen gesehen zu haben. Da muss ich dann dran und dann ein T-Stück um auf NMEA 2000 zu kommen, richtig?

LG und vielen Dank!
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 18.10.2020, 16:31
Benutzerbild von Kuseng
Kuseng Kuseng ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Saarland
Beiträge: 1.438
Boot: Sessa C52 HT "Gabriela D."
1.977 Danke in 858 Beiträgen
Standard

Wenn Du NMEA verbaut hast sollten im Netzwerk die Motordaten vorliegen. Mit dem Adapter kannst Du die auf den Plotter übertragen. Ich brauchte nur einen Adapter.

Ansonsten gibt es wohl auch eine Möglichkeit über ein T Stück da ran zu kommen. Da braucht’s aber Beratung.

Bekommst Du aber von den einschlägigen Online Händlern. (SVB, Lepper, Ensslin usw.)
__________________
Einen herzlichen Gruß aus dem Saarland, Jörg

"Wo ein Wille ist findet sich ein Weg,
wo keiner ist findet sich eine Ausrede"


Geändert von Kuseng (18.10.2020 um 16:40 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 18.10.2020, 17:05
Cmaxx007 Cmaxx007 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.07.2014
Ort: Marl
Beiträge: 180
Boot: Cruisers Yachts 300 Express
45 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Mein NMEA 2000 hat aber keine Verbindung zu den Motoren. Sondern lediglich zwischen Plotter und Fusion Radio.
Hab das nur erwähnt, damit man weiß was vorhanden ist und erweitert werden kann.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 19.10.2020, 12:20
Benutzerbild von jogibaer1509
jogibaer1509 jogibaer1509 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.05.2004
Ort: Hamburg / Fleesensee
Beiträge: 1.305
Boot: Bavaria 42 HT
765 Danke in 538 Beiträgen
Standard

Moin,
welche EVC Version hast Du? Soweit ich weiß musst Du bei dem Yacht-Device Gateway min. EVC-C haben.
Ich habe EVC-C und bekomme über ein Gateway die Daten beider Motoren. Zusätzlich kommt es noch drauf an, ob Du die 'Trip-Computer' (heißt glaub ich so) Software von Volvo im EVC installiert hast. Wenn nicht kommen nicht alle Daten rüber.
__________________
Viele Grüße von Jürgen
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
C80 MFD über Converter zu NMEA200 Sailingjones Technik-Talk 7 02.09.2019 10:47
MFD, Plotter, Instrumente, Netzwerke auf dem Boot – eine Entscheidungshilfe JulianBuss Allgemeines zum Boot 8 10.05.2017 20:30
Raymarine MFD Es97 cruiser72 Technik-Talk 2 26.10.2016 06:06
Planung für neue Instrumente - MFD + NMEA2000 Nord-Vision Technik-Talk 10 01.10.2015 10:53
Raymarine A68 MFD litego Technik-Talk 3 08.06.2015 20:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.