boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Technik-Talk



Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 37 von 37
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.09.2021, 17:13
Benutzerbild von MacMicha
MacMicha MacMicha ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: 175 nm südl. Bornholm
Beiträge: 292
Boot: BEJA Kruiser Silverfish 2
Rufzeichen oder MMSI: DD8494 | 211674320
447 Danke in 159 Beiträgen
Standard Ais

Moin in die Runde,

Was muss man eigentlich tun, um als AIS-Ziel auch online bei MarineTraffic Co gefunden zu werden?
Ich sende seit einer guten Woche aktives Signal und bin bei anderen Empfängern direkt über UKW zu sehen, online bei MarineTraffic aber nicht zu finden. Andere Schiffe in meiner Umgebung sehe ich dort hingegen - wenn auch über Satellit, da in meiner Umgebung keine Masten stehen. (Satelliten-AIS Funktion am Transponder habe ich natürlich aktiviert.)
__________________
BEJA Silverfish 2 Kruiser
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 15.09.2021, 21:15
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 3.319
3.505 Danke in 1.943 Beiträgen
Standard

Was hast du denn für ein AIS Sender, Satelliten sind da bei Sportbooten eigentlich nicht üblich.
MarineTraffic hat mit AIS erstmal nicht zu tun. Ist nur eine Datenbank mit Schiffspositionen.
Die Daten kommen da übers Internet rein. An den Küsten und Binnengewässern gibt es halt viele private Stationen die das AIS aus ihrer Umgebung empfangen und an die Datenbank melden. Die Schiffe auf Hochsee melden ihre Position halt selber übers Netz.
Inzwischen ist es wohl möglich das auch tief fliegende Satelliten mit AIS Empfängern ausgerüstet sind die das UKW Signal Empfangen können. Aber ich glaube die Filtern B aus und die Daten gehen nicht an MarineTraffic.
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 15.09.2021, 21:29
Benutzerbild von MacMicha
MacMicha MacMicha ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: 175 nm südl. Bornholm
Beiträge: 292
Boot: BEJA Kruiser Silverfish 2
Rufzeichen oder MMSI: DD8494 | 211674320
447 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Ich habe den Wheatherdock TRX3 (SOTDMA, Klasse B) Transponder. Der bietet für Blauwassersegler den Satellitenmodus. Da MarineTraffic seine Daten via Internet von diversen UKW Landstationen empfängt, gibt es in manchen Gegenden im Binnenland Empfangslücken“, wenn dort keine UKW Empfänger Daten weiterleiten. Ersatzweise kommen hier die AIS-Daten via Satellit.
Da MarineTraffic mit einer eigenen Schiffsdatenbank wirbt und auch z.B. Schiffsfotos bereit hält, vermute ich, dass man vielleicht auch erst in die Datenbank aufgenommen werden muß, um online zu erscheinen?

Gruß Micha
__________________
BEJA Silverfish 2 Kruiser

Geändert von MacMicha (15.09.2021 um 21:38 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 15.09.2021, 21:51
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 6.057
Boot: van den Hoven - Pacific
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2 / 211785190
46.838 Danke in 10.328 Beiträgen
Standard

Ich kann mein Boot mit Kllasse B in Marine Trafic sehen auch wenn die Daten lückenhaft sind.
__________________

Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 16.09.2021, 05:23
Benutzerbild von Gummiente
Gummiente Gummiente ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Wien
Beiträge: 535
406 Danke in 257 Beiträgen
Standard

Sat AIS funktioniert nicht einfach durch einschalten. da müssen Münzen eingeworfen werden.
siehe zum Beispiel https://www.orbcomm.com/de/networks/satellite-ais
Ausser eventuell Staatlichen Stellen bietet niemand gratis Sat Funktionen an.
__________________
Liebe Grüße
Willi
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 16.09.2021, 08:18
Benutzerbild von MacMicha
MacMicha MacMicha ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: 175 nm südl. Bornholm
Beiträge: 292
Boot: BEJA Kruiser Silverfish 2
Rufzeichen oder MMSI: DD8494 | 211674320
447 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gummiente Beitrag anzeigen
Sat AIS funktioniert nicht einfach durch einschalten. da müssen Münzen eingeworfen werden.
siehe zum Beispiel https://www.orbcomm.com/de/networks/satellite-ais
Ausser eventuell Staatlichen Stellen bietet niemand gratis Sat Funktionen an.
Kostenpflichtig ist dabei aber die Nutzung der empfangenen AIS Detaildaten. Der Dienst kostet z.B. bei MarineTraffic 99 ct/24 h für jedes AIS Ziel. Lediglich Fahrzeugart und Position werden via Satellit kostenfrei angezeigt.

Die Sendeeinstellung am Transponder für Satelliten AIS ist tatsächlich nur eine Schalterstellung. (Was ja Sinn macht)

Gruß Micha
__________________
BEJA Silverfish 2 Kruiser
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 16.09.2021, 09:56
Benutzerbild von hermann.l
hermann.l hermann.l ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 02.06.2005
Ort: Im Emsland am Wasserfall
Beiträge: 2.799
Boot: 9,99 m Holzboot . Bj. 1965 . Plankenbau mit OM602
Rufzeichen oder MMSI: DD****
2.626 Danke in 1.303 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MacMicha Beitrag anzeigen
Moin in die Runde,

Was muss man eigentlich tun, um als AIS-Ziel auch online bei MarineTraffic Co gefunden zu werden?
Ich sende seit einer guten Woche aktives Signal und bin bei anderen Empfängern direkt über UKW zu sehen, online bei MarineTraffic aber nicht zu finden. Andere Schiffe in meiner Umgebung sehe ich dort hingegen - wenn auch über Satellit, da in meiner Umgebung keine Masten stehen. (Satelliten-AIS Funktion am Transponder habe ich natürlich aktiviert.)
Sei doch froh !
Es ist doch nicht erforderlich , dass dich Hinz und Kunz auf irgendwelchen dubiosen Seekartenbildern sehen , die für die Navigation ohnehin völlig ungeeignet sind.
Deine potenziellen "Kollisionsgegner" müssen dich auf dem Schirm haben , das ist doch der Sinn von AIS , und nicht , dass dich irgendwer in Nordkorea oder Timbuktu irgendwo in einer Karte sieht , wo du garnicht bist , denn , oft genug gibt's eine Position die mal vor einer Woche war.
Außer , DU legst Wert darauf, von deinen Nachbarn weltweit gesehen zu werden , damit die vor Neid schwarz werden . !
__________________
Es grüßt GINA ,
die 4-beinige Chefin von Bootsmann Hermann
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 16.09.2021, 10:05
Benutzerbild von MacMicha
MacMicha MacMicha ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: 175 nm südl. Bornholm
Beiträge: 292
Boot: BEJA Kruiser Silverfish 2
Rufzeichen oder MMSI: DD8494 | 211674320
447 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hermann.l Beitrag anzeigen

Außer , DU legst Wert darauf, von deinen Nachbarn weltweit gesehen zu werden , damit die vor Neid schwarz werden . !
Das ist natürlich auch ein interessanter Aspekt!
Außer ausgewählte Vereins- und Familienmitglieder soll tatsächlich niemand anderes angesprochen sein. 🤣🤣
__________________
BEJA Silverfish 2 Kruiser
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 16.09.2021, 10:06
Visara Visara ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.02.2007
Beiträge: 956
1.637 Danke in 893 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MacMicha Beitrag anzeigen
...
Andere Schiffe in meiner Umgebung sehe ich dort hingegen -
...
Meinst Du mit den anderen Schiffen auch Class-B-Transponder?
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 16.09.2021, 11:00
Benutzerbild von Gummiente
Gummiente Gummiente ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Wien
Beiträge: 535
406 Danke in 257 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MacMicha Beitrag anzeigen
Die Sendeeinstellung am Transponder für Satelliten AIS ist tatsächlich nur eine Schalterstellung. (Was ja Sinn macht)
Was soll mit diesem Schalter bezüglich SAT umgeschaltet werden?? AIS sendet auf den beiden Frequenzen 161.975 MHz und 162.025 MHz eine weitere Frequenz gibt es nicht.
Mit dem Schalter kannst du nur ein eventuelles Software Hakerl setzen, mit dem du den AIS Geräte Anbieter erlaubst, wenn schon im Kaufpreis enthalten, deine Daten via Sat ins Netz zu stellen.
__________________
Liebe Grüße
Willi
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 16.09.2021, 11:04
Benutzerbild von MacMicha
MacMicha MacMicha ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: 175 nm südl. Bornholm
Beiträge: 292
Boot: BEJA Kruiser Silverfish 2
Rufzeichen oder MMSI: DD8494 | 211674320
447 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Visara Beitrag anzeigen
Meinst Du mit den anderen Schiffen auch Class-B-Transponder?
In meinem unmittelbaren Umfeld sind nur Klasse A Ziele sichtbar, aber augenscheinlich sind auch gerade keine weiteren Klasse B unterwegs. Im Bereich von Landstationen sehe ich auch andere Klasse B.

Gruß Micha
__________________
BEJA Silverfish 2 Kruiser
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 16.09.2021, 11:09
Benutzerbild von MacMicha
MacMicha MacMicha ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: 175 nm südl. Bornholm
Beiträge: 292
Boot: BEJA Kruiser Silverfish 2
Rufzeichen oder MMSI: DD8494 | 211674320
447 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gummiente Beitrag anzeigen
Was soll mit diesem Schalter bezüglich SAT umgeschaltet werden?? AIS sendet auf den beiden Frequenzen 161.975 MHz und 162.025 MHz eine weitere Frequenz gibt es nicht.
Mit dem Schalter kannst du nur ein eventuelles Software Hakerl setzen, mit dem du den AIS Geräte Anbieter erlaubst, wenn schon im Kaufpreis enthalten, deine Daten via Sat ins Netz zu stellen.
Was der Softwareschalter genau auslöst, dazu schweigt sich das Handbuch leider aus. Die Sendeleistung bleibt jedenfalls bei 5 W…

Beste Grüße
__________________
BEJA Silverfish 2 Kruiser
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 16.09.2021, 11:24
Oldskipper Oldskipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 1.649
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
4.690 Danke in 1.264 Beiträgen
Standard

Die Sendeleistung von Class A Geräten ist 12,5W.
Class B sendet nur bis 2W bzw 5W.
Theoretisch reicht das auch bis zum Satelitten. Class B wird aber nicht veröffentlicht, bzw ausgefiltert. Sportboote sind daher über die üblichen Webseiten nicht sichtbar, wenn sie ausserhalb der Reichweite einer Landstation sind.
Zudem sind die Daten auf Marinetraffic, Findship usw. nicht in Echtzeit und daher für Navigation nicht zu gebrauchen.
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 16.09.2021, 11:28
Benutzerbild von MacMicha
MacMicha MacMicha ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: 175 nm südl. Bornholm
Beiträge: 292
Boot: BEJA Kruiser Silverfish 2
Rufzeichen oder MMSI: DD8494 | 211674320
447 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Aha ok, das klingt plausibel. Danke für die Info!

Gruß Micha
__________________
BEJA Silverfish 2 Kruiser
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 16.09.2021, 12:23
Oldskipper Oldskipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 1.649
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
4.690 Danke in 1.264 Beiträgen
Standard

Nochmal eine Ergänzung:
Mittlerweile stehen auch AIS Landstationen, die von den Wasser und Schiffahrsämtern betrieben werden. Das werden immer mehr. Was die genau damit machen, ist mir aber unklar. Eine Verwendungsmöglichkeit wäre die Überwachung von Bojen. In Magdeburg liegt an der Einfahrt zum Rothenseer Verbindungskanal eine Tonne mit AIS in der Elbe. Die kann man auf dem Plotter sehen. Am Sportbootanleger vor dem Schiffshebewerk Rothensee steht ein Funkmast für den Binnenfunk. Da ist auch eine AIS Landstation montiert. Die sieht man ebenfalls auf dem Plotter. Diese Landstationen empfangen also nicht nur, sie senden auch.
Vielleicht können wir ja mal Infos zu Seezeichen mit AIS sammeln. Bisher habe ich noch nicht viel davon gehört. Eventuell weis ja auch jemand wofür die Landstationen schon genutzt werden.
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 16.09.2021, 12:26
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 31.123
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
25.710 Danke in 16.070 Beiträgen
Standard

ich könnte mir vorstellen, das damit auch Verkehrsverstöße oder bei Unfällen Verkehrsdaten ausgewertet werden...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 16.09.2021, 12:32
Oldskipper Oldskipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 1.649
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
4.690 Danke in 1.264 Beiträgen
Standard

https://www.google.com/url?sa=t&sour...=1631791886325

Googeln macht schlau. Da steht alles drin.
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 16.09.2021, 13:04
Benutzerbild von hermann.l
hermann.l hermann.l ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 02.06.2005
Ort: Im Emsland am Wasserfall
Beiträge: 2.799
Boot: 9,99 m Holzboot . Bj. 1965 . Plankenbau mit OM602
Rufzeichen oder MMSI: DD****
2.626 Danke in 1.303 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Oldskipper Beitrag anzeigen
https://www.google.com/url?sa=t&sour...=1631791886325

Googeln macht schlau. Da steht alles drin.

Der Inhalt des ZKR Dokuments zeigt , AIS Sender lohnen sich für uns Minis im Binnenland nicht .
Außer, Sender nur kurzzeitig an in stark befahrenen Bereichen zur Sicherheit.
Das wäre doch der Sinn des AIS Senders.
Dennoch sehe ich bei Vesselfinder .....
sogar Sportboote im Nachbarbootshafen hier im Binnenlandkanal mit Dauer AIS . Das ist offenbar so ähnlich wie "Poser" , seht her, hier bin ICH !
Und alle , die das sehen , sollen sich schwarz ärgern.
__________________
Es grüßt GINA ,
die 4-beinige Chefin von Bootsmann Hermann
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 16.09.2021, 13:08
Lady An Lady An ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 1.964
Boot: Linssen 410 AC Mark II Twin
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 MMSI 211620490
2.180 Danke in 1.055 Beiträgen
Standard

Bei mir ist das aktive AIS an den Funk gekoppelt. Bevor ich ablege wird der Funk aktiviert und somit auch das AIS. Nach dem Anlegen Funk aus und somit auch das AIS.
__________________
Irgendwann merkst Du: Du musst aufhören, Ozeane für Menschen zu überqueren, die für Dich nicht mal über eine Pfütze springen würden.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 16.09.2021, 14:02
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.625
8.592 Danke in 3.774 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lady An Beitrag anzeigen
Bei mir ist das aktive AIS an den Funk gekoppelt. Bevor ich ablege wird der Funk aktiviert und somit auch das AIS. Nach dem Anlegen Funk aus und somit auch das AIS.
Ich würde das AIS extra schaltbar machen. Wir lassen unser AIS zusätzlich zum Ankerlicht an, wenn wir außerhalb eines Hafens an einer Liegestelle liegen.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 37 von 37

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AIS-Empfang ohne AIS-Empfänger Paul Petersik Technik-Talk 27 22.07.2010 10:23
Notanenne für AIS? schonOK Technik-Talk 1 17.03.2005 08:21
AIS als Software netsail Allgemeines zum Boot 1 16.02.2005 13:13
Ais? Buegel Technik-Talk 32 26.11.2004 12:19
AIS Live Wolf Allgemeines zum Boot 12 24.11.2004 08:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.