boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1.001 bis 1.020 von 1.027
 
Themen-Optionen
  #1021  
Alt 26.09.2019, 22:18
Benutzerbild von Heimfried
Heimfried Heimfried ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 23.07.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.075
Boot: keins; Eco62 (Motorkat) im Bau
5.323 Danke in 1.620 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von karlstatt Beitrag anzeigen
Günter, ich meinte den anderen Günter.
Ich konnte mich zwar nicht recht erinnern, welche Fotos ich dir geschickt haben sollte, aber bei meinem Gedächtnis habe ich trotzdem nichts geschnallt.

Na, ein Glück habe ich wenigstens meinen Handschuhsermon wo anders platziert.
https://www.boote-forum.de/showthrea...7&#post4824697

Nun sind aber schon 3 Günter in diesem Thread, da kann ja noch was kommen.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #1022  
Alt 27.09.2019, 09:42
orsbo orsbo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.09.2019
Beiträge: 13
4 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heimfried Beitrag anzeigen
Ich konnte mich zwar nicht recht erinnern, welche Fotos ich dir geschickt haben sollte, aber bei meinem Gedächtnis habe ich trotzdem nichts geschnallt.

Na, ein Glück habe ich wenigstens meinen Handschuhsermon wo anders platziert.
https://www.boote-forum.de/showthrea...7&#post4824697

Nun sind aber schon 3 Günter in diesem Thread, da kann ja noch was kommen.
Hallo Günter,
Ich, der orsbo Günter war gemeint. Hätte nix dagegen, wenn ich für Euch künftig zur besseren Unterscheidung nur orsbo bin.
lGruss
orsbo
Mit Zitat antworten top
  #1023  
Alt 27.09.2019, 10:39
orsbo orsbo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.09.2019
Beiträge: 13
4 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heimfried Beitrag anzeigen
Ich verwende für Epoxi (und ggf. auch für Lacke usw.) Filterpatronen 6051 gegen organische Dämpfe.
Hallo Günter,
6051ziger Filter sind bei timeout leider nicht zu bekommen.
Wo empfiehlst Du zu kaufen?
Gruss orsbo
Mit Zitat antworten top
  #1024  
Alt 27.09.2019, 11:07
Benutzerbild von Heimfried
Heimfried Heimfried ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 23.07.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.075
Boot: keins; Eco62 (Motorkat) im Bau
5.323 Danke in 1.620 Beiträgen
Standard

Ich bestelle meine bei "voelkner.de", von wo ich auch die meisten elektrischen und sonst technischen Werkstatt-Ausrüstungsteile beziehe. 4 Paar Filter kosten dort 31 Euro plus 5,90 Versand. Da ich eine Jahrespauschale Versand habe, zahle ich keine extra Versandkosten. (Angebote, die ich sonst im Netz sah, waren teurer, es könnte aber trotzdem billigere Lieferanten geben.)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1025  
Alt 27.09.2019, 13:51
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 736
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.735 Danke in 515 Beiträgen
Standard

In der Regel ist es der Härter der hier die Probleme verursacht. Wenn das Licht günstig steht kann man es sogar sehen, wie ein Dunst von sehr kleinen Tröpfchen aufsteigt.
Ich meine, ich hätte auch bei Behnke schon Unterschiede gehabt, kann jetzt aber ad hoc nicht genau benennen, welcher der bessere ist. Ist ja vielleicht auch Personen-abhängig. Aber wenn ich mich nicht irre, war es der B2 Härter den ich nicht so gut vertragen habe.
Wenn es dir nicht auf die Zertifizierung vom Germanischen LLoyd ankommt, nimmst du vermutlich eh die günstigere Harz/Härter-Kombi.
__________________
Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!

Geändert von Tippe (27.09.2019 um 14:14 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #1026  
Alt 27.09.2019, 14:40
orsbo orsbo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.09.2019
Beiträge: 13
4 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Nein, Germanischer Lloyd wäre mir gleich. Möglichst einen weniger reizenden, und weniger unverträglichen Härter. Timeout hatte ich am Telefon. Dort bot man auch einen "biologischen" Härter
an. Alles total unübersichtlich.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #1027  
Alt 08.10.2019, 13:35
orsbo orsbo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.09.2019
Beiträge: 13
4 Danke in 2 Beiträgen
Standard wie weit bin ich ?

Verstehe, dass die Epoxiproblematik sicher in einen eigenen Block gehört.
Soviel nur zu Euren Vorschlägen hierzu:
Eine seit geraumer Zeit noch vorhandene 3M Halbmaske habe ich mit neuen Filtern versehen und zusammen mit meiner gasdichten Brille könnte das Hantieren mit Epoxit
weitergeheh-----wenn die Aussentemperaturen es wieder zulassen.
Wie Ihr aus meinen Bildern seht, baue ich ja unter meinem zweckentfremdeten Carport.
Grössere Flächen, wie den Aussenrumpf (mehrschichtig) werde ich vergeben.

Ich wohne in der Nähe von Münster und wenn jemand von Euch in erreichbarer Nähe wohnt, wäre ich für Hilfsangebote (gegen Vergütung natürlich) sehr dankbar. (PN)
liebe Grüsse
Günter
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1.001 bis 1.020 von 1.027


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.