boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 60
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 10.03.2020, 19:12
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.641
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
29.030 Danke in 4.508 Beiträgen
Standard

Also Fock-Affe kann ich schon.
Alles andere ... hmm ...

Klaus, der immer was dazu lernen möchte
__________________
STAY HOME - SAVE LIVES !
Mit Zitat antworten top
  #42  
Alt 10.03.2020, 21:01
Benutzerbild von Fun_Sailor
Fun_Sailor Fun_Sailor ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.682
1.014 Danke in 565 Beiträgen
Standard Geistersegelboot jetzt halb versunken

Guten Abend zusammen,

letzten Sonntag, 08.03.2020, haben wir während unseres Spaziergangs in Hohengatow / Breitehorn (Uferweg zwischen Berliner Camping Club und Britischen Yachtclub) das Geistersegelboot wiederentdeckt:
Wie auf dem Foto zu sehen ist es an die Schilfgürtel-Schutzpalisaden rangetrieben und halb versunken. Das Kajütschott fehlt (immer noch).

Gruß Fun_Sailor

Edit: ...sehe gerade beim link von Bergi, dass der Tagesspiegel mit seinem Zwitscher-Foto schneller war als ich...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unterhavel_Geistersegelboot-4_08.03.20.jpg
Hits:	78
Größe:	134,5 KB
ID:	872515   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unterhavel_Geistersegelboot-Uferstelle_08.03.20.jpg
Hits:	78
Größe:	163,9 KB
ID:	872516   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unterhavel_Geistersegelboot-3_08.03.20.jpg
Hits:	85
Größe:	138,5 KB
ID:	872517  

__________________
Jetzt erst recht: Cool bleiben - und weiter segeln

Geändert von Fun_Sailor (10.03.2020 um 21:11 Uhr) Grund: Hinweis Tagesspiegel-Foto-tweet
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 11.03.2020, 23:02
Saeldric Saeldric ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oberkrämer
Beiträge: 1.238
Boot: Marco 860 AK
1.121 Danke in 639 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Federball Beitrag anzeigen
.......kannst mich ja anheuern : das bischen segeln lernste in 3 Tagen
Grüße, Reinhard
Reinhard, ich muss doch arg wundern! Segeln in drei Tagen? Nie im Leben!
Dem armen Klaus klingeln doch schon die Ohren bei Begriffen wie Lümmelbeschlag, Schothorn, Schotholepunkt, Baumniederholer, Dirk, Vorfall/Fockfall, Grossfall, Vorliek, Achterliek, Unterliek (Fußliek, Baumliek), Schrat- Gaffel- Rahsegel, Ketsch und Yawl, Nock, Genua, Anfangs- und Endstabilität, Luvgierig, Höhe laufen, Lage schieben (ok, das könnte er wissen), Schmetterling, Aufschiesser, Patenthalse, abfallen, anluven, Leetrimm, Traveller, selbstwendend, Reff (und warum schüttet man das aus?), Pinnenausleger, Spinnaker, Gennaker, raumschots, Vorschot, Großschot, Reffleine,.......

__________________
Gruß Mirko
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 11.03.2020, 23:25
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.641
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
29.030 Danke in 4.508 Beiträgen
Standard

Macht mich ruhig fertig!

Klaus, Segler im Wartestand
__________________
STAY HOME - SAVE LIVES !
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #45  
Alt 12.03.2020, 00:35
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 2.313
Boot: A29,Opti,Schlauchi
1.466 Danke in 909 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Saeldric Beitrag anzeigen
Reinhard, ich muss doch arg wundern! Segeln in drei Tagen? Nie im Leben!
Dem armen Klaus klingeln doch schon die Ohren bei .......
...er soll ja kein Boot bauen, sondern an 2 Schnüren die Segel hochziehen, und sie an 2 weiteren einstellen. Die Schnur fürs große Segel wird geklemmt - bleibt die fürs vordere übrig : durchaus überschaubar . Mehr als flach auf dem Teich zu liegen geht nicht + macht auch nichts.
Ich habe das Führerscheinbuch "A" 3x gelesen + bin ohne Erfahrung losgesegelt + angekommen (allerdings mit Jolle ).
Also : 3 Tage!
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 12.03.2020, 06:00
Benutzerbild von Kladower
Kladower Kladower ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2011
Ort: Berlin-Kladow a.d. Havel
Beiträge: 2.853
Boot: Nidelv 26
Rufzeichen oder MMSI: DB8017
5.982 Danke in 2.364 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bergi00 Beitrag anzeigen
Na ja , jetzt ist aber die Hälfte des Bootes unter Wasser.....
Stimmt, so genau hatte ich mir das Foto nicht angesehen
__________________
Viele Grüße
Gerhard

Revierinformationen Berlin und Umgebung

Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 12.03.2020, 09:55
Coal Coal ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 27.12.2019
Beiträge: 96
146 Danke in 68 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Saeldric Beitrag anzeigen
Lümmelbeschlag, Schothorn, Schotholepunkt, Baumniederholer, Dirk, Vorfall/Fockfall, Grossfall, Vorliek, Achterliek, Unterliek (Fußliek, Baumliek), Schrat- Gaffel- Rahsegel, Ketsch und Yawl, Nock, Genua, Anfangs- und Endstabilität, Luvgierig, Höhe laufen, Lage schieben (ok, das könnte er wissen), Schmetterling, Aufschiesser, Patenthalse, abfallen, anluven, Leetrimm, Traveller, selbstwendend, Reff (und warum schüttet man das aus?), Pinnenausleger, Spinnaker, Gennaker, raumschots, Vorschot, Großschot, Reffleine,.......

Warum benutzen "Experten" ihre selbst entwickelte "Geheimsprache"? Damit man nicht merkt, wie einfach und profan ihre Tätigkeit eigentlich ist.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #48  
Alt 12.03.2020, 10:40
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 1.857
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper SG
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
2.582 Danke in 1.272 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
Macht mich ruhig fertig!

Klaus, Segler im Wartestand
Nur Mut Klaus , außer Genua kenn ich auch nichts......
__________________
Gruß Bergi :

http://www.stern-von-berlin.de/ ???
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 12.03.2020, 10:44
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 6.888
Boot: Proficiat 975G
8.582 Danke in 4.252 Beiträgen
Standard

Ich würde nicht "Geheimsprache" sondern einfach "Fachchinesisch" sagen, Fachsprache wie sie halt überall angewendet wird - vom Mediziner über den Juristen zum Heizungsbauer.
Oder wie würdest du kurz und treffend z.B. Schothorn oder Patenthalse bezeichnen?
__________________
Gruß
Ewald
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 12.03.2020, 13:27
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 2.313
Boot: A29,Opti,Schlauchi
1.466 Danke in 909 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Coal Beitrag anzeigen
Warum benutzen "Experten" ihre selbst entwickelte "Geheimsprache"? Damit man nicht merkt, wie einfach und profan ihre Tätigkeit eigentlich ist.
Da iss nix geheim - das ist einfach seit Jahrhunderten gewachsen - witzig daran ist noch, dass das in Englisch fast alles anders heißt + ein normal guter Segler auch das alles kennt.
Grüße, Reinhard - seit 1968 ohne Sphinx Acre
Mit Zitat antworten top
  #51  
Alt 12.03.2020, 23:16
Benutzerbild von Fun_Sailor
Fun_Sailor Fun_Sailor ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.682
1.014 Danke in 565 Beiträgen
Standard Sonnenschuss

Nicht zu vergessen den Sonnenschuss, der ist mir auch schon mal passiert, das war ne nasse Angelegenheit (Kajütfenster war kurz unter Wasser). Den hatte Saeldric oben noch nicht erwähnt.
Die "Hochziehschnüre" sind übrigens die Fallen, zum Einstellen der Segel bedient man die Schoten.

Gruß Fun_Sailor
__________________
Jetzt erst recht: Cool bleiben - und weiter segeln
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 13.03.2020, 16:07
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 2.313
Boot: A29,Opti,Schlauchi
1.466 Danke in 909 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fun_Sailor Beitrag anzeigen
.....Die "Hochziehschnüre" sind übrigens die Fallen, zum Einstellen der Segel bedient man die Schoten......
.....ach, sag bloß.....
Gruß, Reinhard

Ach ja: bei meinem 1. Kielboot waren die Fenster im Waldeck = die waren an der Kreuz fast ständig unter Wasser
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 13.03.2020, 16:56
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.641
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
29.030 Danke in 4.508 Beiträgen
Standard

Fallen ... weil man gerne mal drüber fällt?
Schoten ... ich kenne nur Erbsenschoten.

Klaus, der seinen Kurs auf 4 Tage verlängert
__________________
STAY HOME - SAVE LIVES !
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 13.03.2020, 17:55
Saeldric Saeldric ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oberkrämer
Beiträge: 1.238
Boot: Marco 860 AK
1.121 Danke in 639 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Coal Beitrag anzeigen
Warum benutzen "Experten" ihre selbst entwickelte "Geheimsprache"? Damit man nicht merkt, wie einfach und profan ihre Tätigkeit eigentlich ist.
Danke das Du glaubst ich bin ein Experte. Bin ich beileibe nicht. Ich komme unter Segel da an wo ich hin will, ein Experte wird es wahrscheinlich deutlich schneller schaffen.
Nun zur Geheimsprache. Die kann ich auch für Motorboote.
Impeller, Stevenrohr, Steuerstuhl, Wellenlager, Transom, Z-Antrieb, Auspuffknie, Trimmklappe, Kraftstofffilter, Dieselleitung, Seeventil, Rumpfdurchbruch, Seewasserfilter.....

Viele Begriffe werden dir wahrscheinlich geläufig sein, und Du könntest sie bestimmt auch alle aufzählen. Bestimmt noch ein paar mehr.

Also kein großer Unterschied?
Doch: Ich würde niemals auf die Idee kommen dich als Experte zu bezeichnen der eine Geheimsprache entwickelt hat!
Und ich kenne dich noch nicht einmal persönlich.
__________________
Gruß Mirko
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 13.03.2020, 20:14
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.05.2017
Beiträge: 1.224
1.339 Danke in 737 Beiträgen
Standard

Bei meinem ersten Mitsegeltörn sagte der Skipper zu mir „4 mal die Groß“
Ich dachte mir, toller Plan, hört sich auch wirklich Seemännisch an , was der wollte hatte ich da aber nicht verstanden.
An die nicht Segler, er wollte das ich die Schotleine vom Großsegel etwas löse.
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #56  
Alt 13.03.2020, 22:33
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 2.313
Boot: A29,Opti,Schlauchi
1.466 Danke in 909 Beiträgen
Standard

....der Großschot Lose geben

"Schot" beinhaltet bereits "Leine"

Grüße, Reinhard

@ Mirko: bis auf Steuerstuhl, Transom , Trimmklappe + Z- Antrieb kenne ich (muss kennen) auch das Motorgedöns.......
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 13.03.2020, 23:30
Benutzerbild von Puuh
Puuh Puuh ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 1.311
Boot: MAREX Consul
Rufzeichen oder MMSI: 211249670
1.195 Danke in 539 Beiträgen
Standard

Noch ein wichtiger Fachausdruck für MoBo-Fahrer:
Hebel on the table!
__________________
Gruß Volker
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 14.03.2020, 19:34
Saeldric Saeldric ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oberkrämer
Beiträge: 1.238
Boot: Marco 860 AK
1.121 Danke in 639 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Federball Beitrag anzeigen
....der Großschot Lose geben

"Schot" beinhaltet bereits "Leine"

Grüße, Reinhard

@ Mirko: bis auf Steuerstuhl, Transom , Trimmklappe + Z- Antrieb kenne ich (muss kennen) auch das Motorgedöns.......
Schon klar Reinhard, mit ging es auch um etwas anderes mit dem Beitrag.
__________________
Gruß Mirko
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 26.03.2020, 19:05
jooooordo jooooordo ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.08.2008
Beiträge: 124
21 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Irgendwie erscheint mir das Boot als Menetekel für das, was uns gerade alle ereilt.
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt Gestern, 20:26
Benutzerbild von Fun_Sailor
Fun_Sailor Fun_Sailor ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.682
1.014 Danke in 565 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jooooordo Beitrag anzeigen
Irgendwie erscheint mir das Boot als Menetekel für das, was uns gerade alle ereilt.
Aber es ist noch nicht untergegangen!

Also Kopf hoch...wenn uns das Wasser bis zum Halse steht !

Fun_Sailor
__________________
Jetzt erst recht: Cool bleiben - und weiter segeln
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 60


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Liegeplatz Unterhavel Wohnbusfahrer Allgemeines zum Boot 0 23.03.2012 12:29
Boot für die Unterhavel - bitte um Kaufberatung TB! Allgemeines zum Boot 2 22.06.2011 09:00
Spandauer Unterhavel gesperrt wegen Bombenfund Kielholer Allgemeines zum Boot 0 08.06.2011 16:43
WLAN in Brandenburg / Unterhavel ? Fun_Sailor Deutschland 2 16.08.2009 11:02
Suche Liegeplatz in Berlin Unterhavel planscher Deutschland 2 24.05.2009 07:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.