boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 67Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 67 von 67
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 11.06.2019, 21:41
Benutzerbild von Miracle Man
Miracle Man Miracle Man ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.917
Boot: Wellcraft 23 SE Excel
664 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
hast du eine elektronische Benzinpumpe oder eine Mechanische?
mechanisch
__________________
Viele Grüße
Olli
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 11.06.2019, 21:44
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.248
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.362 Danke in 13.376 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Miracle Man Beitrag anzeigen
mechanisch
ok ..mmhh bei einer elektrischen wäre ich jetzt an deren Verkabelung gegangen.. bei einer mechanischen ist dies halt nicht der Fall.. diese Läuft wenn der Motor läuft...

eventuell setzt deine Zündspule bei Hitze aus...

also an deinem Hauptschalter würde ich keinen Fehler vermuten....

ansonsten hättest auch keine Spannung mehr am Armaturenbrett usw.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 11.06.2019, 21:47
Benutzerbild von Miracle Man
Miracle Man Miracle Man ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.917
Boot: Wellcraft 23 SE Excel
664 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
ok ..mmhh bei einer elektrischen wäre ich jetzt an deren Verkabelung gegangen.. bei einer mechanischen ist dies halt nicht der Fall.. diese Läuft wenn der Motor läuft...

eventuell setzt deine Zündspule bei Hitze aus...

also an deinem Hauptschalter würde ich keinen Fehler vermuten....

ansonsten hättest auch keine Spannung mehr am Armaturenbrett usw.
die Zündspule hat 37 - 41 Grad
__________________
Viele Grüße
Olli
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 12.06.2019, 07:45
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.312
7.194 Danke in 4.702 Beiträgen
Standard

Hat einer von Euch mal ausprobiert was passiert, wenn man den Wahlschalter bei laufendem Motor auf NULL schaltet?

Läuft der Motor weiter (versorgt sich selber mit Strom)?
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 12.06.2019, 07:49
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.248
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.362 Danke in 13.376 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
Hat einer von Euch mal ausprobiert was passiert, wenn man den Wahlschalter bei laufendem Motor auf NULL schaltet?

Läuft der Motor weiter (versorgt sich selber mit Strom)?
Wenn er das macht kann er sich gleich wieder ne neue Lichtmaschine zulegen oder zumindest einen neuen Regler.... der dürfte dann fritte sein....
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 12.06.2019, 09:04
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.312
7.194 Danke in 4.702 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Wenn er das macht kann er sich gleich wieder ne neue Lichtmaschine zulegen oder zumindest einen neuen Regler.... der dürfte dann fritte sein....
Na, wenn der Motor ausgehen würde doch nicht

Ausserdem ist das ne Geschichte von gaaanz früher die sich so weiterverbreitet hat, dass so ein Regler dann sofort stirbt. Irgendwas hat sich an den Reglern verändert im Vergleich zu den Anfängen.

Bei meinem Segler --und der ist Bj 82-- ist es schon tausendmal passiert, dass einer die Zündung abstellt und der Diesel trotzdem weitertuckert (weil man dem erst mit nem Hebel die Dieselpumpe abstellen muss, nur weiss das erstmal keiner mehr).

Im Ernst, mich würde es echt interessieren. Mein Segler läuft weiter, wenn man den 1,2,1+2 Schalter auf Null stellt. Aber wie gesagt, der läuft ja auch ohne "Zündung ein" weiter. Und sogar ganz ohne Lima

Es muss doch einen geben der mal aus Versehen auf 0 gestellt hat bei laufendem (und sei es nur im Standgas) Motor.

Weil, wenn der auch auf 0 des Wahlschalters weiterläuft, ist jede weitere Forschung am Wahlschalter doch erledigt (was ich beides eh glaube).
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 12.06.2019, 09:07
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.248
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.362 Danke in 13.376 Beiträgen
Standard

Ein fiesel und ein Benziner sind da gravierend unterschiedlich
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 12.06.2019, 09:09
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.312
7.194 Danke in 4.702 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Ein fiesel und ein Benziner sind da gravierend unterschiedlich
Echt jetzt

Mann, aber in der Lima doch nicht. In den Batterien doch nicht. In dem Wahlschalter doch nicht.
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 12.06.2019, 09:22
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.248
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.362 Danke in 13.376 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
Echt jetzt

Mann, aber in der Lima doch nicht. In den Batterien doch nicht. In dem Wahlschalter doch nicht.
Diesel Selbstzünder... Zündenergie kommt nicht von der Lichtmaschine

Da wird die Lichtmaschine nicht dauernd belastet durch die Zündung...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 12.06.2019, 09:35
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.312
7.194 Danke in 4.702 Beiträgen
Standard

Billi, meine Frage ist doch nur:

Würde der gezündete Motor ausgehen, wenn man den Wahlschalter auf Null stellt.

Nur wenn ja könnte es auch irgendwas im Umfeld des Wahlschlters sein.

Aber das müßte man ja auch an den Instrumenten sehen. Da müßten ja schlagartig alle Zeiger runterfallen. Ich glaub da eben nicht dran.

Und wenn man den Zündschlüssel im Gleiten rumdreht hat man Mühe nicht gegen die Frontscheibe zu fliegen so schlagartig verzögert das Boot. Olli beschreibt das m.M. gefühlt etwas anders.
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
  #51  
Alt 12.06.2019, 09:38
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.248
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.362 Danke in 13.376 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen

Aber das müßte man ja auch an den Instrumenten sehen. Da müßten ja schlagartig alle Zeiger runterfallen. Ich glaub da eben nicht dran.
genau das hab ich weiter oben geschrieben... wenn der Wahlschalter uasfällt ist alles Tot... Beleuchtung Kühlschrank Radio ..... hier ist es ein leichtes den Wahlschalter schon mal Auszuschließen.....


geht der Radio aus wenn der Motor aus geht.... Dies wurde noch nicht berichtet also geh ich mal von einem NEIN aus und somit halte ich es für nicht wahrscheinlich, dass der Wahlschalter einen Knax hat.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 12.06.2019, 09:41
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.248
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.362 Danke in 13.376 Beiträgen
Standard

@olli

hast du einen elektronischen Benzinhahn verbaut ?


Irgendetwas scheint deine Benzinzufuhr oder deine Zündspule abzuschalten.....

Irgendetwas das warm wird...

bei einer Elektronischen Benzinpumpe würde diese durch den Öldruckschalter geschaltet.... dies wäre dann mein Ansatz gewesen....

vielleicht hast du ja einen elektronischen Benzinhahn der ebenfalls über den Öldruckschalter geschaltet wird....

ansonsten heißt es messen.... und sozusagen auf dem Motor liegend messen bis der Fehler auftritt.....
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 12.06.2019, 10:07
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.312
7.194 Danke in 4.702 Beiträgen
Standard

Und wenn ihr Euch mal ganz vom elektrischen wegbewegt?

Sieb in der Spritleitung vor dem Vergaser?
Pumpenmembran, ist der durchsichtige Schlauch "trocken".
Filter in der Benzinpumpe.
Benzinfilter an sich.

Tankentlüftung

??

Oder war das schon durch?
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 12.06.2019, 10:17
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.248
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.362 Danke in 13.376 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
Und wenn ihr Euch mal ganz vom elektrischen wegbewegt?

Sieb in der Spritleitung vor dem Vergaser?
Pumpenmembran, ist der durchsichtige Schlauch "trocken".
Filter in der Benzinpumpe.
Benzinfilter an sich.

Tankentlüftung

??

Oder war das schon durch?
nach 1,5h Betrieb schließe ich die Tankentlüftung aus da fließen ja 40l/h durch den Vergaser.....
aber ist ja ein leichtes zu Testen....
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 12.06.2019, 11:12
Benutzerbild von Miracle Man
Miracle Man Miracle Man ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.917
Boot: Wellcraft 23 SE Excel
664 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Wir denken, dass der Strom auch nicht ganz zusammen bricht, sondern eben nur insoweit, dass kein Zündfunke mehr da ist.
Da es im Bereich des Hauptschalters anfängt zu knistern machen wir den Hauptschalter immer sofort aus.
__________________
Viele Grüße
Olli
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 12.06.2019, 11:15
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.248
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.362 Danke in 13.376 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Miracle Man Beitrag anzeigen
Wir denken, dass der Strom auch nicht ganz zusammen bricht, sondern eben nur insoweit, dass kein Zündfunke mehr da ist.
Da es im Bereich des Hauptschalters anfängt zu knistern machen wir den Hauptschalter immer sofort aus.
Dein Motor stirbt doch ab hast du geschrieben.... wenn er Abstirbt weil kein Strom da ist, ist auch der Radio aus....

der Hauptschalter kann schon einen Schuss haben aber ich denke er ist nicht die Ursache für dein Problem...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 12.06.2019, 11:37
Benutzerbild von Miracle Man
Miracle Man Miracle Man ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.917
Boot: Wellcraft 23 SE Excel
664 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Dein Motor stirbt doch ab hast du geschrieben.... wenn er Abstirbt weil kein Strom da ist, ist auch der Radio aus....

der Hauptschalter kann schon einen Schuss haben aber ich denke er ist nicht die Ursache für dein Problem...
Wenn alle Stricke reißen will der Monteur die Zündspule mit einem Kabel auf Dauerplus legen. Also direkt an die Batterie. Sollte es da zu keinen Problemen kommen, wissen wir dass an der Verkabelung oder etwas anderem ein Problem vorliegt.

Ich habe auch eher den Verdacht auf eine Spannungsversorgung für die Zündspule die zusammen bricht.

Es bleibt spannend... Irgendwann werden wir den Fehler schon noch finden...
__________________
Viele Grüße
Olli
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 12.06.2019, 12:45
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.312
7.194 Danke in 4.702 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Miracle Man Beitrag anzeigen
Wenn alle Stricke reißen will der Monteur die Zündspule mit einem Kabel auf Dauerplus legen. Also direkt an die Batterie.
.
.
.
.
Es bleibt spannend... Irgendwann werden wir den Fehler schon noch finden...
Gute Idee
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 13.06.2019, 09:34
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.572
Boot: Hellwig Marathon
47.447 Danke in 15.684 Beiträgen
Standard

Die Dinger mit den orangenen Kabeln könnten auch Dioden sein. Wer sich auskennt, baut diese (richtig herum) parallel zu Schaltkontakten ein, um Funkenbildung zu verhindern, oder sie bewirken, dass z.B. der Ladestrom eines angeschlossenen Ladegerätes nur auf eine bestimmte Batterie wirkt. Ich tippe nach wie vor auf schadhafte Kontakte im Wahlschalter durch den damaligen Kurzschluss durch Verpolung.

Hast du dir die Zündanlage bei Betrieb schon mal im Dunklen angesehen? Gibt es vielleicht irgenwo einen Funkenüberschlag durch schadhafte Isolierung?
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 13.06.2019, 18:16
Leuchtturm Leuchtturm ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.453
954 Danke in 655 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
Hat einer von Euch mal ausprobiert was passiert, wenn man den Wahlschalter bei laufendem Motor auf NULL schaltet?

Läuft der Motor weiter (versorgt sich selber mit Strom)?
Ich hatte heute eine Leere Batterie bei meinem 50 PS HOnda und kein Starthilfekabel bei also meine Autobatterie ausgebaut und den Motor gestartet. Bei laufendem Motor dann die Batteriekabel auf die Leere Batterie geklemmt nichts ist passiert der Motor läuft ohne Probleme weiter und hat versucht die Batterie zu laden. Leider war die Tod und mußte getauscht werden die Lichtmaschine aber ist OK geblieben.
Das nur mal aus Info hier im Traéad weil danach gefragt wurde.
__________________
Gruß und Ahoi Martin
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 67Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 67 von 67


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe mal Datenmüll verursacht... Snackman Kein Boot 25 14.01.2012 12:27
Johnson V4, vorübergehend kein Gas angenommen Charly2107 Motoren und Antriebstechnik 22 12.10.2009 06:14
Leine angenommen - Alkotest? White Flag Allgemeines zum Boot 66 30.04.2009 11:24
Scheuerleiste. Nicht so schlimm wie angenommen... Thomas-PI Restaurationen 4 15.06.2008 17:49
Rettungskreuzer verursacht Chaos in Kieler Sportboothäfen? JCM Allgemeines zum Boot 9 14.08.2003 18:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.