boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 28 von 28
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.06.2019, 07:08
Benutzerbild von ThorBinchen
ThorBinchen ThorBinchen ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.12.2016
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 47
Boot: Windy22HC
60 Danke in 26 Beiträgen
Standard Hollandfrage,Schalldämpfer etc

Hallo liebes Forum
Wir wollten dieses Jahr mit unserer Windy in Holland rumschippern. Jetzt habe ich noch 3 Probleme entdeckt und hoffe mir kann jemand weiterhelfen :
1. Quickstop muss ich noch installieren gibt es vorgeschiebene Bereiche ? Sonst bau ich ihn neben das Zündschloß.

2. Schalldämpfer , wo kann man zwischen einem alten OMC 5.0 Liter und dem Sterndrive Antrieb in den der Abgaskanal endet einen Schalldämpfer einbauen

3. Angeblich muss man eine RDW Zulassung fürs Boot haben https://www.varendoejesamen.nl%2Fsto...P4UTZ7Uvt9ng6B ,hab ich beim ADAC oder DMJV noch nichts von gelesen. Versicherung und Registrierung ist natürlich vorhanden samt Kennzeichen

Über sachdienliche Hinweise würde ich mich sehr freuen.
__________________
Das Leben ist schön
Thorsten
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 12.06.2019, 07:13
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 630
593 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Hallo Thorsten
zu 1, neben dem Zündschloss ist ok, such dir einfach ne praktische Stelle, wo du den Clip nicht vielleicht mal unbeabsichtigt rausziehst.
zu 3, dein deutsches WSA Kennzeichen oder vergleichbare Registrierung reicht.

zu 2, keine Ahnung, AB Fahrer
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....

Wenn das die Lösung sein soll, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 12.06.2019, 07:50
Benutzerbild von Orbaspain
Orbaspain Orbaspain ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.10.2016
Ort: Birkendorf
Beiträge: 128
Boot: Maxum 2300 SRC
Rufzeichen oder MMSI: DG8164
144 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Warum willst du einen Schalldämpfer einbauen?
__________________
********************************************

Grüße vom Hochrhein

Christian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 12.06.2019, 07:58
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.012
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.585 Danke in 1.291 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Orbaspain Beitrag anzeigen
Warum willst du einen Schalldämpfer einbauen?
Villeicht um Aerger bei andere Wassersportler zu vorbeugen
__________________
Rob

Den Fliegenden Hollander
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 12.06.2019, 08:18
Benutzerbild von Orbaspain
Orbaspain Orbaspain ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.10.2016
Ort: Birkendorf
Beiträge: 128
Boot: Maxum 2300 SRC
Rufzeichen oder MMSI: DG8164
144 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Wenn es keine offene Auspuffanlage ist wüsste ich nicht wie es noch leiser werden kann


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
__________________
********************************************

Grüße vom Hochrhein

Christian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 12.06.2019, 08:32
Benutzerbild von ThorBinchen
ThorBinchen ThorBinchen ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.12.2016
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 47
Boot: Windy22HC
60 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Hallo Christian
Es steht beim ADAC : eine solide, geräuschdämpfende Einrichtung für das Abführen der Abgase
Beim DMJV :
  • Der Auspuff des Motors muss mit einem funktionsfähigen Schalldämpfer versehen werden, der den gültigen Gesetzen und Vorschriften in Bezug auf Lärmbelästigung genügt
Rob : Ärger mit anderen Wassersportlern hatte ich bis jetzt noch nicht, so ein schöner alter V8 macht ja auch kein Lärm, das ist Musik

Wenn wir langsam fahren blässt der Auspuff ja halb ins Wasser und Rücksichtnahme ist für uns auch Selbstverständlich. Die Gebühren in Holland sind nur so hoch das ich davon lieber andere Sachen bezahlen würde.
__________________
Das Leben ist schön
Thorsten
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 12.06.2019, 08:38
Benutzerbild von Orbaspain
Orbaspain Orbaspain ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.10.2016
Ort: Birkendorf
Beiträge: 128
Boot: Maxum 2300 SRC
Rufzeichen oder MMSI: DG8164
144 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Deine in Deutschland zulässige Schalldämpferanlage gilt logischerweise auch in Holland.
Du willst ja nur Urlaub da machen und nicht dein Boot dort anmelden.
Ich wüsste nicht wie du die vorhandene Auspuffanlage noch leiser machen kannst.
Diese Regeln gelten nicht für alte Boote sondern für neue und vor allem für solche die in dem Land angemeldet werden.
Das einzige was mir noch einfällt ist das du in Holland ein Alamach mit an Bord haben musst, aber sicher musst du nichts am Boot umbauen!
__________________
********************************************

Grüße vom Hochrhein

Christian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 12.06.2019, 08:57
Benutzerbild von ThorBinchen
ThorBinchen ThorBinchen ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.12.2016
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 47
Boot: Windy22HC
60 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Almanach 1 und die sonstigen Sachen hab ich an Bord. Bin nur am überlegen mir die deutsche Übersetzung zuzulegen. Mein Nierländisch ist nicht soo gut
An der Abgasanlage wurde ja nichts verändert und bei dem alten Schätzchen gehen die Abgase direkt vom Sammler in den Transom auf den Antrieb. Hab halt einfach Respekt vor den Gesetzteshütern
__________________
Das Leben ist schön
Thorsten
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 12.06.2019, 09:41
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.745
4.999 Danke in 2.334 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ThorBinchen Beitrag anzeigen
Almanach 1 und die sonstigen Sachen hab ich an Bord. Bin nur am überlegen mir die deutsche Übersetzung zuzulegen. Mein Nierländisch ist nicht soo gut
An der Abgasanlage wurde ja nichts verändert und bei dem alten Schätzchen gehen die Abgase direkt vom Sammler in den Transom auf den Antrieb. Hab halt einfach Respekt vor den Gesetzteshütern
Ich finde es klasse, das du dir über Lärmvermeidung Gedanken machst.
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 12.06.2019, 10:29
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 1.796
Boot: Jährlich wechselnd
16.367 Danke in 4.401 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Orbaspain Beitrag anzeigen
Deine in Deutschland zulässige Schalldämpferanlage gilt logischerweise auch in Holland.
Du willst ja nur Urlaub da machen und nicht dein Boot dort anmelden.
Ich wüsste nicht wie du die vorhandene Auspuffanlage noch leiser machen kannst.
Diese Regeln gelten nicht für alte Boote sondern für neue und vor allem für solche die in dem Land angemeldet werden.
Das einzige was mir noch einfällt ist das du in Holland ein Alamach mit an Bord haben musst, aber sicher musst du nichts am Boot umbauen!
Ist zwar Haarspalterei, aber den Almanak muss man nicht an Bord haben, sondern das Binnenvaartpolitiereglement (gültige Version).
Das ist im Almanak 1 enthalten, deswegen wird angenommen man müsse den Almanak an Bord haben.
__________________
Grüße Richard
(Als Mensch zu blöd, als Schwein zu kleine Ohren)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 12.06.2019, 10:32
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.247
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.355 Danke in 13.373 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ThorBinchen Beitrag anzeigen
Hallo Christian
Es steht beim ADAC : eine solide, geräuschdämpfende Einrichtung für das Abführen der Abgase
Beim DMJV :
  • Der Auspuff des Motors muss mit einem funktionsfähigen Schalldämpfer versehen werden, der den gültigen Gesetzen und Vorschriften in Bezug auf Lärmbelästigung genügt
Rob : Ärger mit anderen Wassersportlern hatte ich bis jetzt noch nicht, so ein schöner alter V8 macht ja auch kein Lärm, das ist Musik

Wenn wir langsam fahren blässt der Auspuff ja halb ins Wasser und Rücksichtnahme ist für uns auch Selbstverständlich. Die Gebühren in Holland sind nur so hoch das ich davon lieber andere Sachen bezahlen würde.
genau bei dir werden die Abgase durch den Antrieb ins Wasser geleitet und somit gilt dies als ausreichende Schalldämmung...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 12.06.2019, 10:48
Benutzerbild von ThorBinchen
ThorBinchen ThorBinchen ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.12.2016
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 47
Boot: Windy22HC
60 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
genau bei dir werden die Abgase durch den Antrieb ins Wasser geleitet und somit gilt dies als ausreichende Schalldämmung...

Almanak 1 habe ich auch in einer älteren Version dabei, dafür offline verfügbar auf dem Tablet das Binnenvaartpolitiereglement
Wer hat den so die deutsche Fassung? Oder könnt ihr alle so gut holländisch?
Meine Abgasanlage lass ich so wie sie ist und Lärmvermeidung wenn andere gestört werden könnten gehört für mich zum guten Ton. Die freundlichen in Holland sollen sich dann an einem gut gepflegten Oldtimer erfreuen.
Ich Danke allen noch einmal für die Mithilfe.
__________________
Das Leben ist schön
Thorsten
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 12.06.2019, 10:58
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.247
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.355 Danke in 13.373 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ThorBinchen Beitrag anzeigen

Almanak 1 habe ich auch in einer älteren Version dabei, dafür offline verfügbar auf dem Tablet das Binnenvaartpolitiereglement
Dan würde ich den Almanack nicht vorzeigen und nur zum Nachschlagen für die Brücken nutzen.. aber nicht wundern wenn er nicht mehr stimmt...

Die Binnenvaartpolitiereglement ist in aktueller Version mitzunehmen...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 12.06.2019, 11:11
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 1.306
776 Danke in 391 Beiträgen
Standard

Im Teil 1 steht nichts über Brücken etc., das steht in Teil 2. BPR gibt's als Download, man muss es an Bord haben, nicht verstehen. Dazu reicht eine Zusammenfassung, die gibt es von verschiedenen deutschen Verbänden, ebenfalls als Download.

Groetjes

Matthias.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 12.06.2019, 11:47
Benutzerbild von ThorBinchen
ThorBinchen ThorBinchen ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.12.2016
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 47
Boot: Windy22HC
60 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Als wir 2016 das letzte Mal in Friesland gechartert hatten (Bootskauf war damals noch nicht geplant) kauften wir uns Teil 1 und 2. In die an Bord vorhandenen wollten wir nichts reinschreiben.

Eine Zusammenfassung der BPR in Deutsch als Download hab ich noch nicht gefunden, muß ich nochmal suchen.
Hatte bisher nur den gefunden : https://www.binnenschiffahrts-verlag...?p=pr&p_id=119
Verstehen muß ich doch nur das im Zweifelsfall alle anderen Vorfahrt haben damit keinem was passiert Und schnell fahren kann ich bei uns vor der Haustür auf Vater Rhein.
Da wir auch Kartenfan´s sind haben wir uns aktuelle ANWB Karten besorgt und die APP ist schon installiert. Leider gibt es von Kartenwerft noch nichts in der Region
__________________
Das Leben ist schön
Thorsten

Geändert von ThorBinchen (12.06.2019 um 11:53 Uhr) Grund: Ergänzung Karten
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 12.06.2019, 11:52
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.012
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.585 Danke in 1.291 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ThorBinchen Beitrag anzeigen
so ein schöner alter V8 macht ja auch kein Lärm, das ist Musik
Ist deiner alte V8 denn ein Dampfmachine?
__________________
Rob

Den Fliegenden Hollander
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 12.06.2019, 11:55
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.012
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.585 Danke in 1.291 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Im Teil 1 steht nichts über Brücken etc., das steht in Teil 2. BPR gibt's als Download, man muss es an Bord haben, nicht verstehen. Dazu reicht eine Zusammenfassung, die gibt es von verschiedenen deutschen Verbänden, ebenfalls als Download.

Groetjes

Matthias.
Ob zusammenfassung anerkannt wird, bezweifele ich....

Dazu:
Ausserhalb BPR soll mann auch die andere Gesetztekste an bord haben wenn mann zb auf Rijn/Waal/Merwede (RPR), Dollard/Ems, Westerschelde usw. Fahrt.
Und wenn mann Funk hat, auch das Handbuch Funk
__________________
Rob

Den Fliegenden Hollander
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 12.06.2019, 12:08
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.544
Boot: Segelboot " Tante T"
6.708 Danke in 2.313 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Im Teil 1 steht nichts über Brücken etc., das steht in Teil 2. BPR gibt's als Download, man muss es an Bord haben, nicht verstehen. Dazu reicht eine Zusammenfassung, die gibt es von verschiedenen deutschen Verbänden, ebenfalls als Download.

Groetjes

Matthias.
Leider nein. Da ich keinen Bock habe so 20mal im Jahr das gleiche zu schreiben, velink ich Mal auf mich:
https://www.boote-forum.de/showthrea...60#post4757560
__________________
Hans

Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. - wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er sofort Bauer werden
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 12.06.2019, 12:45
Benutzerbild von ThorBinchen
ThorBinchen ThorBinchen ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.12.2016
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 47
Boot: Windy22HC
60 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RobG_NL Beitrag anzeigen
Ist deiner alte V8 denn ein Dampfmachine?
Wurde schon so angedeutet. Nach Kontaktwechsel hatte ich mal meine Fühlerlehre und Zündlichtpistole zu Hause vergessen. In der Werkstatt sagte man mir dann das so alte Motoren doch überhaupt nicht mehr repariert würden. Daher hätte er (junger Geselle) keine Ahnung wo er so etwas finden könnte Dabei gab es vor 43 Jahren doch keine Dampfmaschinen mehr
__________________
Das Leben ist schön
Thorsten
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 12.06.2019, 13:33
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.012
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.585 Danke in 1.291 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ThorBinchen Beitrag anzeigen
Dabei gab es vor 43 Jahren doch keine Dampfmaschinen mehr

Baujahr 1992 ..... Die machen "Musik"
__________________
Rob

Den Fliegenden Hollander
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 28 von 28


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was bringen Muffler (Schalldämpfer)? White Flag Allgemeines zum Boot 14 11.02.2008 19:34
Schalldämpfer für Heizungsauspuff--wo montieren? Mystic Technik-Talk 7 08.11.2005 16:28
Schalldämpfer!? Hilfe? Radpad Offshore 4 15.06.2005 13:37
Schalldämpfer für MD11C aus ?Gummi? kally Technik-Talk 9 09.05.2004 19:14
Auspuffanlage offen oder mit Schalldämpfer ?? FRAMADI Motoren und Antriebstechnik 38 26.06.2003 13:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.