boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.01.2020, 09:48
Svbiker20006 Svbiker20006 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.01.2020
Beiträge: 5
3 Danke in 1 Beitrag
Standard Anka Heckspiegel

Hallo Gemeinde. Bin gerade dabei meine Anka zu restaurieren. Ich möchte gerne den Heckspiegel verstärken und überlege hierfür Hart PVC von 25 mm Stärke zu nehmen. Was sagt ihr dazu? LG
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 23.01.2020, 12:42
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 3.133
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
4.756 Danke in 2.074 Beiträgen
Standard

Hi,
Gegenfrage
Warum will man einen Spiegel verstärken?
Spiegel sind extra für jeweilige richtige Belastung gebaut. Ist der Spiegel durch eingedrungenes Wasser verrottet, muss er eh neu aufgebaut werden.

Oder möchtest du einen schwereren Motor dranhängen, der für das Boot/Spiegel nicht ausgelegt ist?
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 23.01.2020, 14:06
Benutzerbild von ferenc
ferenc ferenc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 3.404
9.494 Danke in 4.355 Beiträgen
Standard

Der Spiegel einer Anka besteht aus dem Laminat und hat in der Regel innen und außen eine kleine Spiegelplatte aus Holz. Wenn diese irgendwann rott ist, kann man sie ohne viel Aufwand ersetzen, auch aus Kunststoff.

25 mm finde ich recht stark, wenn der Kunststoff nicht zu glatt ist, kannst du den nehmen.

Ich hätte aber zu zwei Stücken Siebdruckplatte mehr Vertrauen, die halten auch jahrelang, und der Motor hat gut halt, nicht das er mal abrutscht.
__________________
Gruß Frank

Wenn das Hirn nicht verarbeiten kann, was die Augen sehen, die Ohren hören, kommt bei manchen nur boshafter Bullshit raus. Wo wer wen steuert und das über Generationen und wechselnde Regierungen hinweg konnte mir noch keiner erklären.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 24.01.2020, 00:08
Svbiker20006 Svbiker20006 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.01.2020
Beiträge: 5
3 Danke in 1 Beitrag
Standard

Welche Stärke würdest du denn empfehlen? Will einen 6 PS Johnson dranhängen.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 24.01.2020, 00:19
Benutzerbild von ferenc
ferenc ferenc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 3.404
9.494 Danke in 4.355 Beiträgen
Standard

Hi, wenn du 12mm oder 15 mm bekommst, passt das. Schön zugeschnitten und mit einem Polymerkleber montiert, verteilt die Last sehr gut.

Wenn du 18 mm nimmst passt es auch sicher noch.
__________________
Gruß Frank

Wenn das Hirn nicht verarbeiten kann, was die Augen sehen, die Ohren hören, kommt bei manchen nur boshafter Bullshit raus. Wo wer wen steuert und das über Generationen und wechselnde Regierungen hinweg konnte mir noch keiner erklären.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 24.01.2020, 00:37
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 3.133
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
4.756 Danke in 2.074 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Svbiker20006 Beitrag anzeigen
Welche Stärke würdest du denn empfehlen? Will einen 6 PS Johnson dranhängen.
Vielen Dank, das du meine Fragen nicht beantwortest hast.
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 24.01.2020, 01:36
Benutzerbild von ferenc
ferenc ferenc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 3.404
9.494 Danke in 4.355 Beiträgen
Standard

Anka hatte vom Hersteller keine Vorgaben über die Motorenstärke.

Das einen 6 ps Motor nutzen möchte hat er doch geschrieben.

Hier gibt es alte technische. Zeichnungen von dem Anka

https://www.google.com/url?sa=t&sour...iQPKLZ4TMsS1cu
__________________
Gruß Frank

Wenn das Hirn nicht verarbeiten kann, was die Augen sehen, die Ohren hören, kommt bei manchen nur boshafter Bullshit raus. Wo wer wen steuert und das über Generationen und wechselnde Regierungen hinweg konnte mir noch keiner erklären.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 24.01.2020, 06:24
Svbiker20006 Svbiker20006 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.01.2020
Beiträge: 5
3 Danke in 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Heliklaus Beitrag anzeigen
Vielen Dank, das du meine Fragen nicht beantwortest hast.
Was soll ich denn darauf antworten? Ich habe meine Frage in der Rubrik Restauration gestellt. Da beantwortet sich deine Frage sich von selbst.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 24.01.2020, 06:57
Benutzerbild von badmax
badmax badmax ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 29.10.2009
Ort: Werder/Havel OT Glindow
Beiträge: 1.462
Boot: ''Knepe'' und ''Sport frei''
6.054 Danke in 1.844 Beiträgen
Standard

ich würde die Stärke so wählen,
dass du die Kante nicht mehr stört...
verklebt, verschraubt und vor dem verschrauben
Sika in die Bohrlöcher...

hab leider kein besseres Bild gefunden.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010001.JPG
Hits:	31
Größe:	91,0 KB
ID:	867678
__________________
schöne Grüße
Tommi


Ich fahr lieber mit dem Fahrrad zum Boot, als mit dem Auto zur Arbeit...

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 24.01.2020, 19:47
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 3.133
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
4.756 Danke in 2.074 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Svbiker20006 Beitrag anzeigen
Was soll ich denn darauf antworten? Ich habe meine Frage in der Rubrik Restauration gestellt. Da beantwortet sich deine Frage sich von selbst.
Die Frage war, ob dein Spiegel beschädigt oder angefault ist. Wenn das so wäre, wäre ja eine Verstärkung genau das falsche.

Also gehe ich von der Annahme aus, das dein Spiegel absolut in Takt ist?!

Dennoch frage ich mich, welcher Grund besteht, einen Spiegel ohne Grund zu verstärken?
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 24.01.2020, 20:16
Svbiker20006 Svbiker20006 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.01.2020
Beiträge: 5
3 Danke in 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Heliklaus Beitrag anzeigen
Die Frage war, ob dein Spiegel beschädigt oder angefault ist. Wenn das so wäre, wäre ja eine Verstärkung genau das falsche.

Also gehe ich von der Annahme aus, das dein Spiegel absolut in Takt ist?!

Dennoch frage ich mich, welcher Grund besteht, einen Spiegel ohne Grund zu verstärken?
Ich habe den Kasten noch nicht offen, aber ich denke nach 30 Jahren ist das 20 cm x 20 cm Holz durchgefault. Da ich die Anka von Grund auf neu aufbaue gehört ein Tausch des Spiegels, ob intakt oder nicht, dazu. Man will ja nicht nach 3 Jahren nochmal anfangen... LG
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 24.01.2020, 20:35
Benutzerbild von ferenc
ferenc ferenc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 3.404
9.494 Danke in 4.355 Beiträgen
Standard

Ich habe den auftriebskörper von zwei Ankas offen gesehen, von innen war in beiden kein Holz vorhanden.

Ist ja auch nicht erförderlich, weil der Motor hier üblicherweise nur Druck ausübt, der kann durch das außen liegende Brett in den Rumpf eingeleitet werden.
__________________
Gruß Frank

Wenn das Hirn nicht verarbeiten kann, was die Augen sehen, die Ohren hören, kommt bei manchen nur boshafter Bullshit raus. Wo wer wen steuert und das über Generationen und wechselnde Regierungen hinweg konnte mir noch keiner erklären.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 24.01.2020, 20:53
hendrik8586 hendrik8586 ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 06.05.2007
Ort: an der weser zwischen bhv und bremen
Beiträge: 387
Boot: Draco 1700 Umbau auf AB
254 Danke in 154 Beiträgen
Standard Spiegel

Stellt doch mal ein paar Bilder ein. Bilder sind immer schön. Vielleicht kannst du das loch so schneiden das eine Inspecktionsluke reinpasst. Dann musst du es vielleicht nicht wieder zulamineren und kannst den Raum als zusätzliches Staufach nutzen.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 24.01.2020, 23:26
Benutzerbild von badmax
badmax badmax ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 29.10.2009
Ort: Werder/Havel OT Glindow
Beiträge: 1.462
Boot: ''Knepe'' und ''Sport frei''
6.054 Danke in 1.844 Beiträgen
Standard

Klaus,
googel doch einfach mal nach der Anka...
und deine Fragen erübrigen sich...
__________________
schöne Grüße
Tommi


Ich fahr lieber mit dem Fahrrad zum Boot, als mit dem Auto zur Arbeit...

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 25.01.2020, 01:31
Svbiker20006 Svbiker20006 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.01.2020
Beiträge: 5
3 Danke in 1 Beitrag
Standard

Meine Frage war eigentlich nur, ob sich Hart PVC für einen Spiegel eignet...
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 25.01.2020, 09:21
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 989
1.065 Danke in 537 Beiträgen
Standard

Es wird sich eigenen. Chemisch ist es ziemlich beständig, da werden auch Säure und Laugentanks raus gebaut. Der nutzbare Temperaturbereich ist etwas eingeschränkt, sollte aber bei der Anwendung kein Problem machen, Kunststofffenster sind auch aus PVC. Persönlich würde ich keine schwarze Platte nehmen.
Ob´s das Mittel der Wahl ist, sei dahingestellt

Zitat:
Zitat von Svbiker20006 Beitrag anzeigen
Meine Frage war eigentlich nur, ob sich Hart PVC für einen Spiegel eignet...
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Unsere Suzy steht zum Verkauf, Fjord 19, 70PS, Trailer, Bilder im Album
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heckspiegel Ruderboot Anka steffos Restaurationen 13 04.03.2009 15:39
ANKA boot nachbau bitte um Hilfe!!! goldlocke Selbstbauer 7 25.01.2009 18:50
Restauration einer Anka Captian Karacho Restaurationen 27 25.06.2008 12:37
Anka Restauration brauch hilfe matzel72 Restaurationen 8 05.04.2008 03:02
Anka neu streichen, wie und womit? al.cattivo Restaurationen 16 13.03.2008 14:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.