boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 7.231Nächste Seite - Ergebnis 101 bis 120 von 7.231
 
Themen-Optionen
  #81  
Alt 30.04.2008, 21:52
Benutzerbild von Wolle56
Wolle56 Wolle56 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2004
Ort: Oldenburg
Beiträge: 1.331
Boot: Motorboot Nimbus 380 Carisma
835 Danke in 389 Beiträgen
Standard

anderes Thema. Eigentlich nicht speziell Bayliner, aber diese betrifft es auch, da zumeist Z-Antriebe genutzt werden. Seid ich meinen V8 drin habe (seid 3 Jahren) habe ich immer wieder Probleme mit Kühlung. Vor allem bei Gleitfahrt bzw. bei Drehzahl kam das öfter vor. Mal setzt sich was vor die Kühlwassereinlässe am Antrieb, mal ist der Wäremtauscher dicht. Bin ich da die Ausnahme oder habt ihr auch ähnliches hinter euch?

Gruß, Christian
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #82  
Alt 30.04.2008, 23:06
Benutzerbild von Bubi
Bubi Bubi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Gera
Beiträge: 1.379
1.445 Danke in 760 Beiträgen
Standard

@wolle
mach doch erst mal das gummi der scheuerleiste raus, dann siehst du viele nieten, wenn auch schrauben dabei sind, setz den akku-schrauber an,
und schwups fällt innen das polster ab

das gummi aus und ein bauen ist eine sache von 5 min


Zitat:
Bin ich da die Ausnahme oder habt ihr auch ähnliches hinter euch?
nur in schlammigem flachem wasser
habe aber desshalb einen vorfilter montiert
__________________
Grüße
kay

Schlagfertigkeit ist, einen Tag später die passende Antwort zu haben

Geändert von Bubi (30.04.2008 um 23:59 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #83  
Alt 30.04.2008, 23:22
Benutzerbild von Bubi
Bubi Bubi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Gera
Beiträge: 1.379
1.445 Danke in 760 Beiträgen
Standard

bezüglich des wassers habe ich noch einen übeltäter gefunden

von hinten mit einer 5 mm dicken va kraftverteilungsplatte und viel sika
neu eingedichtet
die wasserflecken sind noch gut zu sehen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpe Wasser Bug lll.JPE (14,9 KB, 1717x aufgerufen)
__________________
Grüße
kay

Schlagfertigkeit ist, einen Tag später die passende Antwort zu haben
Mit Zitat antworten top
  #84  
Alt 02.05.2008, 15:50
Benutzerbild von Pharma98
Pharma98 Pharma98 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Kerken, Niederrhein
Beiträge: 290
Boot: Bayliner 2855
Rufzeichen oder MMSI: 211462990
47 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wolle56 Beitrag anzeigen
anderes Thema. Eigentlich nicht speziell Bayliner, aber diese betrifft es auch, da zumeist Z-Antriebe genutzt werden. Seid ich meinen V8 drin habe (seid 3 Jahren) habe ich immer wieder Probleme mit Kühlung. Vor allem bei Gleitfahrt bzw. bei Drehzahl kam das öfter vor. Mal setzt sich was vor die Kühlwassereinlässe am Antrieb, mal ist der Wäremtauscher dicht. Bin ich da die Ausnahme oder habt ihr auch ähnliches hinter euch?

Gruß, Christian
Habe auch einen 7,4l V8...aber diese Probleme sind mir unbekannt...vielleicht hast Du Probleme mit dem Impeller?
Mit Zitat antworten top
  #85  
Alt 04.05.2008, 21:52
Benutzerbild von trockenangler
trockenangler trockenangler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2007
Ort: NF
Beiträge: 1.865
Boot: Astondoa 45
Rufzeichen oder MMSI: DC6232 / 211 754 990
6.028 Danke in 1.225 Beiträgen
Standard Bayliner 2452

Super Idee der Bayliner Trööt.

Ich habe eine Bayliner 2452
BJ 1993
5.0l V8 Mercruiser 190 PS
Alpha one
Als Besonderheit habe ich eine Badeplattform in VA und Teak über die komplette Breite

Mir gefällt dieser Bootstyp sehr gut wegen dem Hardtop welches nach hinten offen ist.

Wasserprobleme hatte ich über das bekannte Scheuerleistenproblem und habe ich noch über die Motorraumbelüftungen.

Gibt es da Motorraumbelüftungen die besser aussehen und dicht gegen von oben kommendes Regenwasser sind?

Des weiteren stört mich der fehlende Ruderlagenanzeiger (Z-Antrieb) hat da jemand einen günstigen Vorschlag, aber nicht das Ding zum aufkleben!
__________________
Gruß Frank
Mit Zitat antworten top
  #86  
Alt 05.05.2008, 08:21
Benutzerbild von Karlsson
Karlsson Karlsson ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.03.2006
Ort: bei Hannover
Beiträge: 4.251
Boot: leider zur Zeit nur Modelle
Rufzeichen oder MMSI: äääh was ??
5.799 Danke in 3.291 Beiträgen
Standard

Ich habe mir vom Persenningbauer 2 "Lappen" nähen lassen die ich über die Be-Entlüftungen hänge wenn ich nicht fahre. Hält das Regenwasser wunderbar draussen...

Mein Vorgänger hat sich einen Microschalter an die Lenkung ( am Spriegel ) montiert.. in Mittelstellug wird dieser gedrückt und es Leuchte vorne ein Lämchen auf.. Das hilft schon mal die Mittelstellung zu finden !!!
Leider hat er ein Rotes Lämchen gewählt... da war ich bei der ersten Fahrt etwas hektisch..
klärte sich dannn aber recht schnell

Wenn Du möchtest mache ich mal Bilder ..
__________________

By Karsten
Mit Zitat antworten top
  #87  
Alt 06.05.2008, 13:57
Sailfish Sailfish ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.12.2005
Ort: Märkischer Kreis/Sauerland
Beiträge: 273
Boot: Rib+ DT140 Efi
355 Danke in 226 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich hab das gleiche Boot wie "Trockenangler" aus fast den gleichen Gründen, vielleicht ein`s noch das bequeme aussteigen und hantieren über/ am Bug. Ich habe mir in die Plicht einen Klapptisch gebastelt der für meine Zwecke gute Dienste leistet. Ein paar Bilder:

Gruss Rolf

Geändert von Sailfish (22.10.2008 um 13:15 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #88  
Alt 06.05.2008, 14:00
Sailfish Sailfish ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.12.2005
Ort: Märkischer Kreis/Sauerland
Beiträge: 273
Boot: Rib+ DT140 Efi
355 Danke in 226 Beiträgen
Standard

Noch ein paar:

Geändert von Sailfish (22.10.2008 um 13:15 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #89  
Alt 06.05.2008, 14:03
Sailfish Sailfish ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.12.2005
Ort: Märkischer Kreis/Sauerland
Beiträge: 273
Boot: Rib+ DT140 Efi
355 Danke in 226 Beiträgen
Standard

und noch:

Geändert von Sailfish (22.10.2008 um 13:15 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #90  
Alt 07.05.2008, 12:22
Benutzerbild von Pharma98
Pharma98 Pharma98 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Kerken, Niederrhein
Beiträge: 290
Boot: Bayliner 2855
Rufzeichen oder MMSI: 211462990
47 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wolle56 Beitrag anzeigen
anderes Thema. Eigentlich nicht speziell Bayliner, aber diese betrifft es auch, da zumeist Z-Antriebe genutzt werden. Seid ich meinen V8 drin habe (seid 3 Jahren) habe ich immer wieder Probleme mit Kühlung. Vor allem bei Gleitfahrt bzw. bei Drehzahl kam das öfter vor. Mal setzt sich was vor die Kühlwassereinlässe am Antrieb, mal ist der Wäremtauscher dicht. Bin ich da die Ausnahme oder habt ihr auch ähnliches hinter euch?

Gruß, Christian
das Problem kenne ich nicht...
Mit Zitat antworten top
  #91  
Alt 07.05.2008, 12:49
Benutzerbild von Web-Runnerin
Web-Runnerin Web-Runnerin ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 27.12.2005
Ort: Zieverich
Beiträge: 50
Boot: SeaRay 340 Sundancer
13 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von barracuda75 Beitrag anzeigen
Ich habe ne 91'er 2655 und mich stört ungemein die Krabbel und Kletteraktion um auf Vorschiff oder auch (und noch schlimmer) wieder zurück zukommen. Ich bin da gerade dabei mir eine Teleskopbaderleiter in die Kajütentür zubauen.
Hat hier noch einer das gleiche Problem? Wie habt ihr das gelöst?
Hallo,

habe mir von meinem Mann eine Holzleiter bauen lassen für die Luke im Bug. Nun gehe ich nie wieder durch die Mittelluke. Hat mir allerdings auch schon den Beinamen "Wetterfrosch" eingebracht.

Dies alles ist passiert auf unserem Wave-Runner:
Bayliner 2550 Sierra Sunbridge
Länge: 8,60
Breite: 2,95
Verbrauch: iiiiiiii 1 Liter pro km

Gruß Petra

P. S. Tolle Sache mit dem Tisch.
__________________
Gruß Petra

Eine von den vier (manchmal sechs) auf Tour
Mit Zitat antworten top
  #92  
Alt 07.05.2008, 13:16
Benutzerbild von Antaris
Antaris Antaris ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Weserbergland oder Nordsee
Beiträge: 1.661
Boot: Maxum 2400SCR,Mercr.4,3LX,AlphaII,Bj1995
Rufzeichen oder MMSI: DC3554
2.025 Danke in 904 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wolle56 Beitrag anzeigen
... Seid ich meinen V8 drin habe (seid 3 Jahren) habe ich immer wieder Probleme mit Kühlung. Vor allem bei Gleitfahrt bzw. bei Drehzahl kam das öfter vor. Mal setzt sich was vor die Kühlwassereinlässe am Antrieb, mal ist der Wäremtauscher dicht. Bin ich da die Ausnahme oder habt ihr auch ähnliches hinter euch?

Gruß, Christian
Moin,
habe ich auch, allerdings habe ich noch zusätzlich ein Seeventil,
d.h. Wasser wird darüber und über Z-Antrieb angesaugt (Zweikreiskühlung), trotzdem hatte ich schon Temp.probleme in
Gleitfahrt, Tüte am Seeventil angesaugt, (löst sich aber immer wieder
von selbst wieder ab)
(Antrieb Alpha on Gen.II, Motor 4,3LX, hier
sollte für Zweikreiskühlung (Vollsystem) ein 2. Seeventil eingebaut werden,
da über den Z nicht ausreichend Wasser kommt, das ist beim
Bravo-Antrieb anders, der hat grösser Bohrungen fürs Kühlwasser).

Gruß
Axel
Mit Zitat antworten top
  #93  
Alt 07.05.2008, 13:22
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 6.857
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
31.296 Danke in 8.542 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Web-Runnerin Beitrag anzeigen
Hallo,

habe mir von meinem Mann eine Holzleiter bauen lassen für die Luke im Bug. Nun gehe ich nie wieder durch die Mittelluke. Hat mir allerdings auch schon den Beinamen "Wetterfrosch" eingebracht.

Dies alles ist passiert auf unserem Wave-Runner:
Bayliner 2550 Sierra Sunbridge
Länge: 8,60
Breite: 2,95
Verbrauch: iiiiiiii 1 Liter pro km

Gruß Petra

P. S. Tolle Sache mit dem Tisch.

wir wollen Bilder!
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
  #94  
Alt 08.05.2008, 21:55
klaus-puwe klaus-puwe ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Koblenz
Beiträge: 44
Boot: 95er Bayliner 2655
9 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo,

wir haben eine Bayliner 1851 SS Capri Sport.
3.0l Mercruiser LX
140 PS
Länge: ca. 5,50 m
Breite: ca. 2,20 m
Verbrauch: 8-20 Liter/h

Gruß Flo
Mit Zitat antworten top
  #95  
Alt 08.05.2008, 22:13
Benutzerbild von BAYLINER 1802 115 SUZUKI
BAYLINER 1802 115 SUZUKI BAYLINER 1802 115 SUZUKI ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2007
Ort: MST
Beiträge: 105
Boot: auf der suche
153 Danke in 85 Beiträgen
Standard

Hallo!

Ich habe eine Bayliner 1802 Capri Baujahr 2000.(grün weiß)
Motor Suzuki 115 PS 4-takt
Länge 5,36 m
Breite 2,11 m

MFG
Ingo
Mit Zitat antworten top
  #96  
Alt 10.05.2008, 12:37
Benutzerbild von diri
diri diri ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.521
Boot: 2655 CS 99
4.855 Danke in 2.853 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen, also zu Umbauten kann ich reichlich was beisteuern,

Bild1 > Klappfenster am Schlafplatz eingebaut andere Seite ist auch eins, Küchenblock > durchsichtige klappbare Abdeckungen damit Tassen ,Teller usw. nicht raus fallen ,
Bild 2 > alle Fender in 5 sekunden aufgehängt,
Bild 3 > Behelfssitzbank rausgeschmissen und wieder ein brauchbares Staufach draus demacht,
Bild 4 > schraubbare VA Abdeckung damit die 44m lange, 8mm Edelstahlkette nicht rausfällt,
Bild 5 > Schlafplatz, hinten pustet ein regelbarer Lüfter direkt Frischluft von draussen auf den Schädel, > Spannungs und Stromüberwachung von Solar und Batterie , zweites GPS als Ankerwache
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1999-105.jpg
Hits:	1407
Größe:	38,4 KB
ID:	84331   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1999-190.jpg
Hits:	1409
Größe:	37,9 KB
ID:	84332   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1999-195.jpg
Hits:	1403
Größe:	24,6 KB
ID:	84333  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1999-230.jpg
Hits:	1399
Größe:	23,3 KB
ID:	84334   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2005-170.jpg
Hits:	1438
Größe:	38,4 KB
ID:	84335  
Mit Zitat antworten top
  #97  
Alt 10.05.2008, 14:04
Benutzerbild von diri
diri diri ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.521
Boot: 2655 CS 99
4.855 Danke in 2.853 Beiträgen
Standard

hier gehts weiter

Bild 1 > nochmal zwei Lüfter mitten in der Schlafabteilung, holen sich auch Luft von draussen, sind übrigens alles 24 Volt von Pabst, gab es mal als Sonderpreis noch zu DM Zeiten für 6,80 bei einem grossen Elektronikversender, Lüfter laufen aber hier nur mit 12 Volt , dadurch nicht sehr laut und noch schnell genug, Stromverbrauch 50 mA bei 12 Volt,

Bild 2 > Winde 800 Watt mit Kettenzählwerk, vorn und am Steuerstand zu bedienen,

Bild 3 > bei mir waren beide grossen Fenster undicht, das Wasser lief unterhalb der Abdeckungen und unterhalb des Belages nach unten und trat dann erst unterhalb der breiten Abdeckleiste wieder aus, sah so aus als wenn die Aluleiste mit ihren Schrauben, Nieten usw. undicht wäre, war es aber nicht, erst nach lösen der kompletten Scheibe, und neu abdichten mit Sikaflex war endlich die ganze Wassereinbruchsgeschichte vorbei.

Bild 4 + 5 > Bugstrahlruder, strömungstechnisch schön angeformt
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2005-174.jpg
Hits:	1362
Größe:	32,5 KB
ID:	84343   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1999-225.jpg
Hits:	1321
Größe:	32,7 KB
ID:	84344   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2005-180.jpg
Hits:	1349
Größe:	31,2 KB
ID:	84345  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2006-136.jpg
Hits:	1343
Größe:	38,2 KB
ID:	84346   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2006-134.jpg
Hits:	1335
Größe:	24,7 KB
ID:	84347  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #98  
Alt 10.05.2008, 14:20
Benutzerbild von diri
diri diri ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.521
Boot: 2655 CS 99
4.855 Danke in 2.853 Beiträgen
Standard

Bild 1 > nochmal alles komplett, im Prinzip wurde draussen alles ab und wieder angeschraubt, alle Reelingsfüsse von diesem Spritzgusskram gegen VA ausgetauscht, dabei ganze Reeling tiefer gesetzt und vorne kürzer gemacht, reichlich zusätzliche Klampen angebaut, komplettes neues Cabrioverdeck in Zadar anfertigen lassen, das war ein Krampf und Ärger ohne Ende, war ne absolut unzuverlässige Firma, nie wieder,

Bild 2 > Sonnenstrom ca. 45 A pro normalen Sonnentag ,

so, hätte zwar noch reichlich aber genug genervt,

gruss dieter
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2006-050-.jpg
Hits:	1355
Größe:	32,7 KB
ID:	84348   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2000-215.jpg
Hits:	1417
Größe:	46,9 KB
ID:	84349  

Geändert von diri (10.05.2008 um 14:28 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #99  
Alt 10.05.2008, 14:27
Benutzerbild von diri
diri diri ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.521
Boot: 2655 CS 99
4.855 Danke in 2.853 Beiträgen
Standard

Vielleicht noch ein Tip zum aussen drum herum gehen für die ältere Baylinerfraktion vor 1994,
diese Laufleiste ist ja sehr schmal, ich habe da mal ein altes 2455 oder 2655 gesehen, der hatte dort einfach eine breitere Teakholzleiste draufgeschraubt , optisch vielleicht Geschmackssache aber zum laufen gut,

gruss dieter
Mit Zitat antworten top
  #100  
Alt 10.05.2008, 14:38
juergenbb juergenbb ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.05.2003
Beiträge: 360
29 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sailfish Beitrag anzeigen
Hallo,
ich hab das gleiche Boot wie "Trockenangler" aus fast den gleichen Gründen, vielleicht ein`s noch das bequeme aussteigen und hantieren über/ am Bug. Ich habe mir in die Plicht einen Klapptisch gebastelt der für meine Zwecke gute Dienste leistet. Ein paar Bilder:

Gruss Rolf
So habe ich das bequemere Sitzen und liegen gelöst.Rückenteil ist in Arbeit.

Gruß
J.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010557.jpg
Hits:	1340
Größe:	41,4 KB
ID:	84350   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010555.jpg
Hits:	1350
Größe:	32,9 KB
ID:	84351  
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 7.231Nächste Seite - Ergebnis 101 bis 120 von 7.231


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.