boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 385Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 385
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 04.02.2015, 09:26
horstj horstj ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.04.2012
Beiträge: 1.990
1.632 Danke in 1.036 Beiträgen
Standard

Garmin hat (wie fast alle Hersteller) ein eigenes sogenanntes "proprietäres" Format zur Speicherung der Kartendaten. Daher gibt es eigentlich keine Kompatibilität zu anderen Kartendaten.
Es hat sich allerdings über viele Jahre so etwas wie eine "Kooperation" entwickelt, von der durchaus auch Garmin profitiert (bspw. die Openpistemap auch für seine Geräte bewirbt).
Dennoch eine fragile Konstruktion.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 04.02.2015, 11:26
Benutzerbild von Mar-Thar
Mar-Thar Mar-Thar ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Richards Bay (Südafrika)
Beiträge: 3.325
Boot: Dean 365 Katamaran
Rufzeichen oder MMSI: Huhu!
4.727 Danke in 2.064 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wormdorm Beitrag anzeigen
Ich hab das Garmin GPS Map 640 und wollte auch schon einmal alternative Karten laden.
Hast Du das direkt oder zusammen mit einem Boot aus den Staaten importiert? M.W. gibt's das in Europa doch sonst gar nicht.
Zitat:
Zitat von wormdorm Beitrag anzeigen
Habe das aber nicht hinbekommen. Die Firmware habe ich zuletzt 2013 upgedatet.
Ich meine mich zu erinnern, daß die Firmware früher ebenfalls direkt upgedatet werden konnte; mittlerweile ist die aber bei den Marine-Sammel-Updates wohl entfallen und das 620/640 kann wohl nur noch über das "Garmin Express"-Dingsbums upgedatet werden. An dem Teil bin ich letztes Jahr allerdings auch schonmal gescheitert. (Lag imho daran, daß es wohl nur auf 32Bit-Windows läuft und ich keinen passenden Rechner mehr hatte)

Zitat:
Zitat von wormdorm Beitrag anzeigen
Auf der Garmin Website habe ich keine Infos dazu gefunden, was ausser Blue Chart noch kompatibel ist.
Das 620 "frißt" auch OSM und G2/G2Vision. Zumindest mit der Firmware, die ich z.Zt. drauf habe. Und natürlich die City-Navigator NT-Karten für Straßennavigation.

mfg
Martin
__________________


Ich bin dann mal weg:
www.Thelxinoe.de
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 04.02.2015, 12:08
Benutzerbild von wormdorm
wormdorm wormdorm ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 21.04.2009
Ort: Bodensee, Schweiz
Beiträge: 1.840
Boot: Sea Ray 280 Sundeck
4.466 Danke in 1.448 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mar-Thar Beitrag anzeigen
Hast Du das direkt oder zusammen mit einem Boot aus den Staaten importiert? M.W. gibt's das in Europa doch sonst gar nicht.

Ich meine mich zu erinnern, daß die Firmware früher ebenfalls direkt upgedatet werden konnte; mittlerweile ist die aber bei den Marine-Sammel-Updates wohl entfallen und das 620/640 kann wohl nur noch über das "Garmin Express"-Dingsbums upgedatet werden. An dem Teil bin ich letztes Jahr allerdings auch schonmal gescheitert. (Lag imho daran, daß es wohl nur auf 32Bit-Windows läuft und ich keinen passenden Rechner mehr hatte)


Das 620 "frißt" auch OSM und G2/G2Vision. Zumindest mit der Firmware, die ich z.Zt. drauf habe. Und natürlich die City-Navigator NT-Karten für Straßennavigation.

mfg
Martin
Servus Martin

Ja, das 640 hatte ich als Option bei meiner Sea Ray neu ab Werft mit dazu bestellt. Das ist auch Sea Ray gebrandet. Wenn man es einschaltet kommt als erstes das Sea Ray Logo.
Das Firmware update habe ich mittels dem Garmin updater und USB Verbindung ans 640 aufgespielt. Serienmässig war da eine megagrosse Karte für alle Nordamerikanischen Gewässer und Wasserstrassen vorinstalliert.

Genau, das 640 hat einen Strasse und Wasser Modus. Haben das auch schon oft für die Mietwägen im Auslandsurlaub mit den City Navigator NT-Karten eingesetzt. Allerdings sind diese Karten immer ein recht teures Vergnügen....
__________________
Gruss

Matthias

Sommer, Sonne, Boot
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 04.02.2015, 14:02
Benutzerbild von Achko
Achko Achko ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Leverkusen
Beiträge: 1.495
Boot: Freedom 200SC / Krause
1.477 Danke in 788 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Achko Beitrag anzeigen
Changes made from version 4.00 to 4.20 (February 2, 2015):
  • Fixed potential combo corruption when updating software
Werd jetzt mal die Flucht nach vorn antreten und auf V4.20 updaten.
Schlimmer kann's nicht mehr werden .
So Leut's,

In der Hoffnung , daß alles wieder geht habe die Flucht nach vorn angetreten (Echomap 50s) und von V4.00 nach V4.20 upgedatet.
Resultat: keine Änderung (OpenSeaMap läuft nicht) .

Interessanterweise gibt es eine (ältere) OSM-Mitteleuropa-Karte vom 18.09.2014 die auch unter Firmware V. 4.20 auf meinem Gerät läuft.

OpenSeaMap untersucht gerade, warum diese Karte läuft und die Neueren nicht.

Wer schon auf eine 4er-Version upgedatet hat kann ja mal probieren, ob sie bei Ihm funktioniert.
Download hier -> https://drive.google.com/file/d/0B77...ew?usp=sharing
__________________

Mit maritimen Gruß
........... Achim

---- Kaum macht man's richtig und schon geht's ??? -----
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 04.02.2015, 14:57
Benutzerbild von Achko
Achko Achko ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Leverkusen
Beiträge: 1.495
Boot: Freedom 200SC / Krause
1.477 Danke in 788 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Etoile Beitrag anzeigen
tja was sagt man immer ?? : Never touch a running system !!!
Alter Spruch aber sehr aktuell !!
Stimmt.

Aber auschlaggebend für's Update war die neu hinzugekommene Funktion des *.gpx-Imort/Exports.

Hierbei verstehe ich allerdings nicht, daß Garmin sich einerseits mit dem gpx-Format (public, frißt fast
jede Software) öffnet und andererseits Fremdkarten jetzt sperrt.

Ich bin mir noch nicht sicher, ob dies ein Versehen oder Absicht ist.

Die Möglichkeit der Verwendung von Fremdkarten war für mich damals das entscheidende Kaufkriterium
für ein Garmin.

Bezüglich "Never touch a running system", Es gibt noch eine alte Informatiker-Weisheit ->

Niemals eine x.00-Software installieren, immer die 3.Version abwarten.

Wider besseren Wissens hab ich's gemacht und bereue es nun !

Was mich aber am meisten ärgert ist, daß Garmin ein DOWNGRADE verweigert .
Damit schafft man sich unter Softwerkern keine Freunde.
__________________

Mit maritimen Gruß
........... Achim

---- Kaum macht man's richtig und schon geht's ??? -----
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 04.02.2015, 16:07
Benutzerbild von Robert67
Robert67 Robert67 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.11.2012
Ort: Heilbronn
Beiträge: 1.507
Boot: keines mehr
1.719 Danke in 803 Beiträgen
Standard

Probiert doch mal bitte diese Karte:

http://waterways.cz/gmapsupp.img

Sind die Inland ENC im Garmin Format
__________________
Gruss
Robert
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 04.02.2015, 16:20
Benutzerbild von Achko
Achko Achko ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Leverkusen
Beiträge: 1.495
Boot: Freedom 200SC / Krause
1.477 Danke in 788 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Robert67 Beitrag anzeigen
Probiert doch mal bitte diese Karte:

http://waterways.cz/gmapsupp.img

Sind die Inland ENC im Garmin Format
Auch die aktuelle waterways V1.85 funzt nicht unter Firmware V4.0 bzw. 4.2 -> s.Beirag #1
__________________

Mit maritimen Gruß
........... Achim

---- Kaum macht man's richtig und schon geht's ??? -----
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 05.02.2015, 07:19
Benutzerbild von Etoile
Etoile Etoile ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.471
Boot: derzeit auf Bootssuche
1.469 Danke in 787 Beiträgen
Standard

Der Service bei Garmin lässt eh zu wünschen übrig....ich habe bereits 3 Anfragen zu einem alten GPS128 gemacht, 0 (null) Reaktion nach mittlerweile 1 Jahr und zu dem neuren Gerät dem 520 habe ich nach 6 Monaten auch noch keine Auskunft von Garmin erhalten. Würden die Geräte (natürlich die ohne Update) nicht so bequem mit den OSM Karten laufen, würde ich eh kein Garmin mehr kaufen, der Support ist grottenschlecht...anscheinend verdient sich Garmin so reich mit seinen Produkten, dass sie es einfach nicht mehr nötig haben auf Kundenanfragen zu reagieren (sooo, nun habe ichmir mal Luft gemacht über Garmin)
__________________
beste Grüße vom Frank
Viele Grüße von der Gatower Havel
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 05.02.2015, 08:00
MarkusP MarkusP ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2008
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.759
Boot: Campion Allante 200cc
856 Danke in 530 Beiträgen
Standard

Hallo, das kann ich so nicht bestätigen. Ruf mal beim Support an. Ich hatte damals eben wegen der osm bzw. den fehlenden Schildersymbolen dort angerufen oder gemailt und hatte sofortigen und regen Kontakt. Leider halt nicht zu meiner Zufriedenheit. Antwort war wie erwartet: ich solle auf bluechart zurück greifen
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 05.02.2015, 08:06
Benutzerbild von skipper_winni
skipper_winni skipper_winni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 3.022
Boot: Saver 750 WA - Evinrude G2 200 H.O.
2.733 Danke in 1.408 Beiträgen
Standard

Vielleicht könnt ihr eure Erfahrung auch da einbringen, dann wäre alles an einem Ort

Karten für Garmin GPSMAP (620, ...)
__________________
mit besten Grüßen
Dirk

abzugeben: Pilob 3t Trailer aus 2018


Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 05.02.2015, 08:20
Benutzerbild von Sigi S.
Sigi S. Sigi S. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Villach
Beiträge: 1.730
Boot: SeaRay 290DA
1.027 Danke in 753 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Etoile Beitrag anzeigen
Der Service bei Garmin lässt eh zu wünschen übrig....ich habe bereits 3 Anfragen zu einem alten GPS128 gemacht, 0 (null) Reaktion nach mittlerweile 1 Jahr und zu dem neuren Gerät dem 520 habe ich nach 6 Monaten auch noch keine Auskunft von Garmin erhalten. Würden die Geräte (natürlich die ohne Update) nicht so bequem mit den OSM Karten laufen, würde ich eh kein Garmin mehr kaufen, der Support ist grottenschlecht...anscheinend verdient sich Garmin so reich mit seinen Produkten, dass sie es einfach nicht mehr nötig haben auf Kundenanfragen zu reagieren (sooo, nun habe ichmir mal Luft gemacht über Garmin)
Ich habe genau gegenteilige Erfahrungen mit Garmin!
Hatte bisher drei Anfragen an den Support, einmal wurde ich sogar angerufen um das Problem zu klären.

Am Montag Abend war meine letzte Anfrage, Dienstag um 13 Uhr hatte ich eine Antwort, das Problem ist zwar noch nicht gelöst,
da es vermutlich auf eine neue FW hinausläuft, aber ich bin zufrieden, das was gemacht wird.
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 05.02.2015, 08:30
Benutzerbild von wormdorm
wormdorm wormdorm ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 21.04.2009
Ort: Bodensee, Schweiz
Beiträge: 1.840
Boot: Sea Ray 280 Sundeck
4.466 Danke in 1.448 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Etoile Beitrag anzeigen
Der Service bei Garmin lässt eh zu wünschen übrig....ich habe bereits 3 Anfragen zu einem alten GPS128 gemacht, 0 (null) Reaktion nach mittlerweile 1 Jahr und zu dem neuren Gerät dem 520 habe ich nach 6 Monaten auch noch keine Auskunft von Garmin erhalten. Würden die Geräte (natürlich die ohne Update) nicht so bequem mit den OSM Karten laufen, würde ich eh kein Garmin mehr kaufen, der Support ist grottenschlecht...anscheinend verdient sich Garmin so reich mit seinen Produkten, dass sie es einfach nicht mehr nötig haben auf Kundenanfragen zu reagieren (sooo, nun habe ichmir mal Luft gemacht über Garmin)

Ich kann Franks Erfahrungen leider nur bestätigen. Nachdem ich zwei NT Strassenkarten bei Garmin online gekauft und downgeloaded hatte, bekam ich auf meinen Gerät bei der Installation über den Garmin updater immer eine Fehlermeldung und die Installation konnte nicht ordentlich beendet werden, d. h. die Karten waren nicht verfügbar bzw. nutzbar.

Auf zwei direkte email Anfragen über den technischen Support kam erstmal überhaupt keine Reaktion und bei der zweiten Anfrage nach mehreren Tagen Wartezeit wurde ich auf den Schweizer Generalimporteur verwiesen.
Mit dem hatte ich mich dann ebenfalls per email und telefonisch in Verbindung gesetzt. Man hatte jedoch keinerlei Lust und Interesse gezeigt, mein Problem zu lösen. Der Treppenwitz war dann, dass man mich wieder an den technischen Support von Garmin zurück verwiesen hat.

Seitdem hab ich einen richtig dicken Hals und diese Firma ist für mich erledigt. Man kauft denen ein Produkt für 1300 Euro und zwei Karten a' 35 Euro ab und bekommt Null Support. Wer so mit Kunden umgeht, der hat anscheinend schon genug.
__________________
Gruss

Matthias

Sommer, Sonne, Boot
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 05.02.2015, 08:58
Benutzerbild von Etoile
Etoile Etoile ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.471
Boot: derzeit auf Bootssuche
1.469 Danke in 787 Beiträgen
Standard

Ok, sorry für meinen Exkurs in den Service von Garmin.......back to topic please
__________________
beste Grüße vom Frank
Viele Grüße von der Gatower Havel
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 05.02.2015, 09:12
Benutzerbild von Mar-Thar
Mar-Thar Mar-Thar ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Richards Bay (Südafrika)
Beiträge: 3.325
Boot: Dean 365 Katamaran
Rufzeichen oder MMSI: Huhu!
4.727 Danke in 2.064 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Etoile Beitrag anzeigen
Der Service bei Garmin lässt eh zu wünschen übrig.... der Support ist grottenschlecht...
Hm. Kann ich so nicht bestätigen. Ich habe seit den 90ern Garmin-Geräte, und wenn ich mal eine Anfrage wegen irgendwas gestellt hatte, war spätestens nach einem Tag immer eine Antwort da. Manchmal zwar nicht wirklich hilfreich, aber geantwortet haben sie immer, und sei's nur eine "wir haben Ihre Mail erhalten und melden uns dazu"-Rückmeldung.

mfg
Martin
__________________


Ich bin dann mal weg:
www.Thelxinoe.de
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 05.02.2015, 09:17
Benutzerbild von Sigi S.
Sigi S. Sigi S. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Villach
Beiträge: 1.730
Boot: SeaRay 290DA
1.027 Danke in 753 Beiträgen
Standard

Vielleicht ist für die, die das Update bereits gemacht haben, ein Downgrade interessant! Ich habe noch zwei Versionen da liegen, einmal 25.11.2013 und 22.7.2014, die jeweiligen Versionen die diese Pakete enthalten, stehen auf der Garmin Seite
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 05.02.2015, 12:18
Benutzerbild von Achko
Achko Achko ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Leverkusen
Beiträge: 1.495
Boot: Freedom 200SC / Krause
1.477 Danke in 788 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sigi S. Beitrag anzeigen
Vielleicht ist für die, die das Update bereits gemacht haben, ein Downgrade interessant! Ich habe noch zwei Versionen da liegen, einmal 25.11.2013 und 22.7.2014, die jeweiligen Versionen die diese Pakete enthalten, stehen auf der Garmin Seite
Sicher ist ein Downgrade interessant. Habe selbst folgende Firmwarestände V 2.8; 3.3 ; 3.4 ; 3.5; 3.6; 3,7; 3.8; 4.0 und 4.2 für die in Beitrag #1 genannten Geräte.

Das Problem ist das HowTo !
Die alten Tricks, wie z.b XML patchen .. usw. funktionieren bei den Garmin-Plottern neuer Generation nicht. Die verweigern schlichtweg softwaremäßig ein Downgrade.

Sicherlich wird es irgendwie möglich sein (wirre Tastenkombination, Boot-SD, ...). Leider ist darüber noch nicht's öffentlich bekannt.
__________________

Mit maritimen Gruß
........... Achim

---- Kaum macht man's richtig und schon geht's ??? -----
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 05.02.2015, 12:50
Benutzerbild von Sigi S.
Sigi S. Sigi S. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Villach
Beiträge: 1.730
Boot: SeaRay 290DA
1.027 Danke in 753 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Achko Beitrag anzeigen
Sicher ist ein Downgrade interessant. Habe selbst folgende Firmwarestände V 2.8; 3.3 ; 3.4 ; 3.5; 3.6; 3,7; 3.8; 4.0 und 4.2 für die in Beitrag #1 genannten Geräte.

Das Problem ist das HowTo !
Die alten Tricks, wie z.b XML patchen .. usw. funktionieren bei den Garmin-Plottern neuer Generation nicht. Die verweigern schlichtweg softwaremäßig ein Downgrade.

Sicherlich wird es irgendwie möglich sein (wirre Tastenkombination, Boot-SD, ...). Leider ist darüber noch nicht's öffentlich bekannt.
die wirren Tastenkombinationen sind -> Pfeiltaste nach oben und Powertaste drücken und gedrückt halten, die SD Karte mit passenden Image muss vorher eingelegt sein.
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #38  
Alt 05.02.2015, 15:27
Benutzerbild von Achko
Achko Achko ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Leverkusen
Beiträge: 1.495
Boot: Freedom 200SC / Krause
1.477 Danke in 788 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sigi S. Beitrag anzeigen
Pfeiltaste nach oben und Powertaste drücken und gedrückt halten, die SD Karte mit passenden Image muss vorher eingelegt sein.
Tausend Dank, war der richtige Weg !. Den hatte ich zwar auch schon mal probiert,
aber ich "HIRN" hatte auch noch die XML-Datei im garmin-Verzeichnis und dann ging's
nicht . Nochmal "TAUSEND DANK !!"
__________________

Mit maritimen Gruß
........... Achim

---- Kaum macht man's richtig und schon geht's ??? -----
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 05.02.2015, 15:50
Benutzerbild von Achko
Achko Achko ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Leverkusen
Beiträge: 1.495
Boot: Freedom 200SC / Krause
1.477 Danke in 788 Beiträgen
Standard Downgrade echomap 50

Hallo Leut's,

Habe Dank Sigi.S von V4.2 auf V3.4 downgegradet (s. ScreenShot) und die Welt ist wieder in Ordung.
Fremdkarten, OpenSeaMap, Waterways, .... nema problema .

Hier mal eine kleine genauere Anleitung, wie man das ECHOMAP 50 downgraden kann. Inwieweit das auf
die anderen in Beitrag#1 genannten Geräte übertragbar ist kann ich mangels Masse nicht sagen.


Vorbereitung Downgrade Echomap 50s:

1. gespeicherte Routen,Tracks, Wegepunkte erstmal sichern, da nach dem DOWNGRADE ein
Werksreset durchgeführt wird und damit alle Daten gelöscht werden.

2. gewünschte Firmware "gupdate.gcd" nach "x:\garmin" auf eine SD-Karte kopieren.

3. eine evtl. vorhandende GarminDevice.xml in "x:\garmin" unbedingt löschen !!

4. SD-Karte in das ausgeschaltete Gerät in Slot 1 (links) einlegen

5. eine evtl. in Slot 2 steckende SD-Karte sicherheitshalber entfernen

6. bei ausgeschalteten Gerät am Echomap 50 die "Pfeiltaste OBEN" drücken und festhalten.

7. zusätzlich nun den "Einschalter" drücken und auch festhalten.

8. nach einiger Zeit erscheint im Display "HOLDING BOOT BLOCK". "Einschalter" und
"Pfeiltaste OBEN" permanent gedrückt halten !!!


9. wieder einige Zeit später erscheint "SOFTWARE LOADING" im Display. Immer noch
"Einschalter" und "Pfeiltaste OBEN" permanent gedrückt halten bis "LOADER READY"
angezeigt wird. Die Tasten kann man jetzt loslassen.
Wer vor "LOADER READY" losgelassen hat muss wieder mit 3. beginnen, da das System
dann wieder eine XML-Datei auf der SD-Karte erzeugt hat.

10. Während des Downgrades erscheint wieder "SOFTWARE LOADING" in der Anzeige.

11. Nach Abschluß führt das Gerät einen Werksreset aus und bootet mit "neuer"
alter Firmware. Die Grundeinstellungen (Sprache, Einheiten, ...) müssen nun, wie
bei Erst-Inbetriebnahme vorgenommen werden.
__________________

Mit maritimen Gruß
........... Achim

---- Kaum macht man's richtig und schon geht's ??? -----

Geändert von Achko (07.05.2015 um 11:36 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #40  
Alt 05.02.2015, 19:10
Benutzerbild von Sigi S.
Sigi S. Sigi S. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Villach
Beiträge: 1.730
Boot: SeaRay 290DA
1.027 Danke in 753 Beiträgen
Standard

Achim, danke auch für die ausführliche Anleitung

Als Info noch für alle, denen mal ein Update fehlschägt und am Display nur noch "missing System Software" steht, kann genau so das Gerät wiederbelebt werden.

Ist mir genau 1 Stunde nach dem Auspacken meines nagelneuen GPSMAP passiert
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 385Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 385


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.