boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 2.461 bis 2.480 von 2.503Nächste Seite - Ergebnis 2.501 bis 2.503 von 2.503
 
Themen-Optionen
  #2481  
Alt 29.10.2019, 15:22
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.634
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
2.026 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

ich liefere demnächst das neue Update (vorerst für Android) aus; es ist dann möglich, Karten im MBTiles-Format als Offlinekarten zu laden. Ist zwar immer noch nicht vektorisiert, aber die Speicherplatzeinsparung ist schon mal enorm

Es sind Karten für Nord- Ostsee, Mittelmeer, Mitteleuropa, Niederlande, USA und Atlantik verfügbar.

Dauert jetzt noch ein paar Tage, bis alle das neue Update haben. Falls ihr alte Karten aus diesen Fahrgebieten habt, könnt ihr diese Löschen und einfach die neue herunterladen.

Beste Grüße
Chris
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2482  
Alt 31.10.2019, 09:59
Saeldric Saeldric ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oberkrämer
Beiträge: 1.080
Boot: Marco 860 AK
891 Danke in 542 Beiträgen
Standard

Moin Chris,

kannst Du diesen unnötigen Haken bei Gelegenheit mal beseitigen.
Auch die Strecke südlich der Schleuse ist eigentlich unnötig, da gesperrte Wasserfläche. Danke.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	C1CADBCF-86C1-455A-9287-D0BC8DE9158E.jpg
Hits:	116
Größe:	56,7 KB
ID:	860097  
__________________
Gruß Mirko
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2483  
Alt 31.10.2019, 11:12
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.634
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
2.026 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Saeldric Beitrag anzeigen
Moin Chris,

kannst Du diesen unnötigen Haken bei Gelegenheit mal beseitigen.
Auch die Strecke südlich der Schleuse ist eigentlich unnötig, da gesperrte Wasserfläche. Danke.
Moin,

welche Haken meinst du genau? Die eingezeichneten Symboliken sind von OpenSeaMap, da hab ich keinen Einfluss drauf

VG
Chris
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
  #2484  
Alt 31.10.2019, 12:41
Saeldric Saeldric ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oberkrämer
Beiträge: 1.080
Boot: Marco 860 AK
891 Danke in 542 Beiträgen
Standard

Ich meine die Ideallinie/Fahrlinie/Streckenlinie..... Es wird immer ein Kurs (Haken) in Richtung der gesperrten Wasserfläche südlich der Schleuse berechnet.
Das war die Anfahrt zur alten Schleuse, die gibt es schon ewig nicht mehr
__________________
Gruß Mirko
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2485  
Alt 31.10.2019, 13:22
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.634
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
2.026 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Saeldric Beitrag anzeigen
Ich meine die Ideallinie/Fahrlinie/Streckenlinie..... Es wird immer ein Kurs (Haken) in Richtung der gesperrten Wasserfläche südlich der Schleuse berechnet.
Das war die Anfahrt zur alten Schleuse, die gibt es schon ewig nicht mehr
Achso das passe ich an, danke.
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2486  
Alt 18.11.2019, 19:37
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.634
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
2.026 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

bei mir geht es auch endlich weiter Wind-Layer für Android und iOS gibt es jetzt (auch für alle Free-User).

https://navship.org/de/navship-android-mit-wind-layer/

Wellenhöhen kommen noch dazu.

Viele Grüße
Chris
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wind.jpg
Hits:	45
Größe:	103,1 KB
ID:	861606  
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
Folgende 10 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2487  
Alt 18.11.2019, 23:10
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.634
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
2.026 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Das mit den Tiefendaten ist übrigens auch schon fast fertig. Ich muss nur noch ein wenig in die grafische Aufbereitung investieren, damit der Server die Daten nicht rasterförmig verteilt, sondern anhand von real existierenden Tiefenlinien.

Sieht gut aus für die nächste Saison; geplant ist, dass ich bis Ende des Jahres damit fertig bin.

Viele Grüße
Chris
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	depths.jpg
Hits:	71
Größe:	19,6 KB
ID:	861636  
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
  #2488  
Alt 19.11.2019, 05:36
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 842
Boot: Doriff 609
926 Danke in 317 Beiträgen
Standard

Das liest sich alles richtig gut, Chris. Schon beachtlich, was aus der Anfaa am ngsidee geworden ist.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2489  
Alt 22.11.2019, 13:42
Benutzerbild von Elbflitzer
Elbflitzer Elbflitzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.024
1.576 Danke in 541 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von cpro90 Beitrag anzeigen
Das mit den Tiefendaten ist übrigens auch schon fast fertig. Ich muss nur noch ein wenig in die grafische Aufbereitung investieren, damit der Server die Daten nicht rasterförmig verteilt, sondern anhand von real existierenden Tiefenlinien.

Sieht gut aus für die nächste Saison; geplant ist, dass ich bis Ende des Jahres damit fertig bin.

Viele Grüße
Chris
Super, wenn Du Tiefenlinien hinkriegst hast Du einen Pro-Kunden mehr. Ich finde Du leistest echt super Arbeit, aber Wassertiefen sind für mich echt ein Muss, man ist ja auch mal abseiten der Tonnen zum Ankern unterwegs...
__________________
https://dove-elbe-retten.de - ganz klar mitmachen!
Mit Zitat antworten top
  #2490  
Alt 25.11.2019, 21:03
Aubergino Aubergino ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.03.2017
Ort: Mühlhausen/Thür.
Beiträge: 128
Boot: holl. Stahlverdränger 13m
Rufzeichen oder MMSI: DGDO2
82 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Moin Chris und die Runde,

so, nun habe ich mir tatsächlich ein Android-Tablet gekauft (Lenovo TAB P10, mit 64GB Speicher, LTE, GPS, 4GB Arbeitsspeicher) und auch gleich Navship heruntergeladen. Der erste Eindruck ist wie erwartet prima und ich will das auf jeden Fall auch als Premium-Version benutzen.
Und gleich gibt es zwei Fragen:

1) In Antwort 2349 dieses Threads schreibst Du, dass "Incoming GPS" noch nicht implementiert, aber kein Hexenwerk und in ca. 3-4 Wochen fertig ist. Ich habe aber in den Einstellungen nur die Möglichkeit, IP-Quellen für AIS einzustellen, gefunden, und keine Möglichkeit, die Quelle für die GPS-Daten zu beeinflussen. Ist das noch nicht fertig oder habe ich es noch nicht gefunden? Ich bekomme die AIS und GPS-Daten als NMEA-Stream vom Funkgerät und halte das auch für zuverlässiger als über das Tablet-GPS im Stahlschiff. Klappt in der NV-App auch sauber. Wenn's noch nicht implementiert ist - besteht Hoffnung für's Frühjahr??

2) Schleusenpiktogramme (mit Telefonnummern und so) sehe ich nur, wenn ich eine Route berechnen lasse und anzeige. Wenn ich die Karte einfach nur anzeigen lasse, sehe ich zwar auch alle Seezeichen usw., aber keine Schleusen. Soll das so sein oder mache ich was falsch? Da ich gar nicht so auf die berechneten Routen aus bin, sondern Navship eher während der Fahrt mitlaufen lassen will, und auch ja die Schleuseninfos nicht unbedingt erst haben mag, wenn ich die Tour begonnen habe, würde ich die natürlich gerne auch in der Karte ohne aktives "Routing" zu sehen bekommen.

Mit Dank für Deine Arbeit (ui, nun sogar doch auch noch an Tiefenlinien!!) und Vorfreude auf die ersten Navship-begleiteten Touren,
Knut
Mit Zitat antworten top
  #2491  
Alt 25.11.2019, 22:31
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.634
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
2.026 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Hi Knut.

zu 1) Die Quelle für das AIS ist zugleich die Quelle für das GPS. Funktioniert nur, wenn du beide (oder eine von beiden) Daten per NMEA an die App überträgst.

zu 2) Das ist leider erst mal so. Die Schleuseninfos gibt es nur, wenn du auf das blaue Schleusensymbol klickst, das wiederrum kommt erst nach berechneter Route. Ich versuche aber im Winter als neues Feature alle Streckeninformationen anzuzeigen, auch wenn noch keine Route berechnet ist. Mit der aktuellen Lösung klappt das so leider nicht, weil sonst Hunderttausende Marker die Karte überlagern würden. Ich werde diese Marker dann gruppieren und erst anzeigen, wenn man nah genug ranzoom - auch wenn die Route nicht berechnet ist.

Beste Grüße und danke fürs Feedback
Chris

Zitat:
Zitat von Aubergino Beitrag anzeigen
Moin Chris und die Runde,

so, nun habe ich mir tatsächlich ein Android-Tablet gekauft (Lenovo TAB P10, mit 64GB Speicher, LTE, GPS, 4GB Arbeitsspeicher) und auch gleich Navship heruntergeladen. Der erste Eindruck ist wie erwartet prima und ich will das auf jeden Fall auch als Premium-Version benutzen.
Und gleich gibt es zwei Fragen:

1) In Antwort 2349 dieses Threads schreibst Du, dass "Incoming GPS" noch nicht implementiert, aber kein Hexenwerk und in ca. 3-4 Wochen fertig ist. Ich habe aber in den Einstellungen nur die Möglichkeit, IP-Quellen für AIS einzustellen, gefunden, und keine Möglichkeit, die Quelle für die GPS-Daten zu beeinflussen. Ist das noch nicht fertig oder habe ich es noch nicht gefunden? Ich bekomme die AIS und GPS-Daten als NMEA-Stream vom Funkgerät und halte das auch für zuverlässiger als über das Tablet-GPS im Stahlschiff. Klappt in der NV-App auch sauber. Wenn's noch nicht implementiert ist - besteht Hoffnung für's Frühjahr??

2) Schleusenpiktogramme (mit Telefonnummern und so) sehe ich nur, wenn ich eine Route berechnen lasse und anzeige. Wenn ich die Karte einfach nur anzeigen lasse, sehe ich zwar auch alle Seezeichen usw., aber keine Schleusen. Soll das so sein oder mache ich was falsch? Da ich gar nicht so auf die berechneten Routen aus bin, sondern Navship eher während der Fahrt mitlaufen lassen will, und auch ja die Schleuseninfos nicht unbedingt erst haben mag, wenn ich die Tour begonnen habe, würde ich die natürlich gerne auch in der Karte ohne aktives "Routing" zu sehen bekommen.

Mit Dank für Deine Arbeit (ui, nun sogar doch auch noch an Tiefenlinien!!) und Vorfreude auf die ersten Navship-begleiteten Touren,
Knut
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2492  
Alt 26.11.2019, 07:55
Aubergino Aubergino ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.03.2017
Ort: Mühlhausen/Thür.
Beiträge: 128
Boot: holl. Stahlverdränger 13m
Rufzeichen oder MMSI: DGDO2
82 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Moin Chris,
das klingt ja prima. Bezüglich der Schleusen: Das mit den vielen Markern ist nachvollziehbar. Aber wäre es nicht trotzdem möglich, neben den ganzen Seezeichen, die Du aus den Openseamaps beziehst, auch die dort ja hinterlegten Piktogramme für die Schleusen sichtbar zu lassen? So dass Schleusen jedenfalls schon mal erkennbar sind, ohne im Routing zu sein?
Wie auch immer - Du wirst 'ne gute Lösung finden...
Tschüs,
Knut
Mit Zitat antworten top
  #2493  
Alt 26.11.2019, 09:42
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.634
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
2.026 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Diese sollten eigentlich schon auf der Karte aufgemalt sein. Sind aber mitunter schlecht zu erkennen (Kreis mit Punkt drin und SS-Lock als Kennzeichnung)

Zitat:
Zitat von Aubergino Beitrag anzeigen
Moin Chris,
das klingt ja prima. Bezüglich der Schleusen: Das mit den vielen Markern ist nachvollziehbar. Aber wäre es nicht trotzdem möglich, neben den ganzen Seezeichen, die Du aus den Openseamaps beziehst, auch die dort ja hinterlegten Piktogramme für die Schleusen sichtbar zu lassen? So dass Schleusen jedenfalls schon mal erkennbar sind, ohne im Routing zu sein?
Wie auch immer - Du wirst 'ne gute Lösung finden...
Tschüs,
Knut
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
  #2494  
Alt 27.11.2019, 19:54
Aubergino Aubergino ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.03.2017
Ort: Mühlhausen/Thür.
Beiträge: 128
Boot: holl. Stahlverdränger 13m
Rufzeichen oder MMSI: DGDO2
82 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Moin wieder, Chris, tatsächlich, da sind die Symbole - bloß bei uns auf der Saale gibt es kein einziges, aber eben auch nicht direkt auf Openseamap.org. In Bernburg fährt man sogar ein Stück über Land... Ob sich da mal jemand drüber hermachen könnte, der da routiniert ist? Oder gar ich selbst, der ich keine Ahnung habe, wie das geht?
Tschüs,
Knut
Mit Zitat antworten top
  #2495  
Alt 28.11.2019, 09:33
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.634
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
2.026 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Moin Knut,

kannst du mir bitte an support@navship.org einen Screenshot schicken, wo die Strecke über Land geht? Dann kümmere ich mich schnellstmöglich darum.

Wegen der Seezeichen: OpenSeaMap ist ja ein Communityprojekt, dort kann man die fehlenden Symbole selbst eintragen. Ich gebe aber auch zu, dass es nicht ganz selbsterklärend ist. Aber es gibt auch einige im Forum (die Namen habe ich gerade nicht parat), die so etwas können. Sollte ich demnächst Mal mehr Zeit für die Datenpflege haben, kann ich mich auch selbst darum kümmern.

Viele Grüße
Chris

Zitat:
Zitat von Aubergino Beitrag anzeigen
Moin wieder, Chris, tatsächlich, da sind die Symbole - bloß bei uns auf der Saale gibt es kein einziges, aber eben auch nicht direkt auf Openseamap.org. In Bernburg fährt man sogar ein Stück über Land... Ob sich da mal jemand drüber hermachen könnte, der da routiniert ist? Oder gar ich selbst, der ich keine Ahnung habe, wie das geht?
Tschüs,
Knut
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2496  
Alt 28.11.2019, 13:11
Benutzerbild von justme
justme justme ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.05.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 538
Boot: Tresfjord 26 Lux
Rufzeichen oder MMSI: DF6347/211271830
505 Danke in 313 Beiträgen
Standard

Moin moin,

Zitat:
Zitat von Aubergino Beitrag anzeigen
Moin wieder, Chris, tatsächlich, da sind die Symbole - bloß bei uns auf der Saale gibt es kein einziges, aber eben auch nicht direkt auf Openseamap.org. In Bernburg fährt man sogar ein Stück über Land... Ob sich da mal jemand drüber hermachen könnte, der da routiniert ist? Oder gar ich selbst, der ich keine Ahnung habe, wie das geht?
Tschüs,
Knut
wegen fehlender Symbole und Seezeichen - schau doch mal in den dazu laufenden Thread nebenan reinhttps://www.boote-forum.de/showthread.php?t=285737, da diskutieren wir gerade genau über sowas (zwar mit Bezug auf die AT5-Seekarten für Lowrance, aber das ist ja für die Datenpflege in OSM erstmal egal). Der Kladower Gerd kümmert sich da auch gerade massiv um die Berichtigung von falsch digitalisierten Schleusen in Deutschland...

lg, justme
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2497  
Alt 29.11.2019, 14:31
Aubergino Aubergino ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.03.2017
Ort: Mühlhausen/Thür.
Beiträge: 128
Boot: holl. Stahlverdränger 13m
Rufzeichen oder MMSI: DGDO2
82 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Moin Chris, Justme und die anderen,
"über Land", weil die Schleusenbecken "trocken" sind... Das ist in der Schleuse Bernburg so und z.B. auch in allen Schleusen auf dem ELK (außer Lauenburg). Auch den Kreis mit dem Punkt haben die alle nicht.
In Openseamaps sind die Schleusenbecken gefüllt, aber einen Tag haben sie auch alle nicht.
Ich habe mich gestern mal zwei Stunden am Eintragen versucht, JOSM heruntergeladen usw. und bin bis zur Fähigkeit gekommen, in Openstreetmaps Einträge zu verändern. Wie ich an OpenSeamaps-Layer komme, habe ich nicht herausgefunden.
Ich dehne das hier dann nicht weiter aus, sondern folge dem Hinweis von Justme.
Tschüs,
Knut
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schleuse_Bernburg_Navship.jpg
Hits:	25
Größe:	70,7 KB
ID:	862485  

Geändert von Aubergino (29.11.2019 um 14:47 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2498  
Alt 29.11.2019, 14:34
Benutzerbild von cpro90
cpro90 cpro90 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.634
Boot: Selbstbau, 15ft, 35PS
2.026 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Aubergino Beitrag anzeigen
Moin Chris, Justme und die anderen,
"über Land", weil die Schleusenbecken "trocken" sind... Das ist in der Schleuse Bernburg so und z.B. auch in allen Schleusen auf dem ELK (außer Laueburg). Auch den Kreis mit dem Punkt haben die alle nicht, manche haben einen Google-Marker, aber das ist ja was anderen, so weit ich's verstehe.
Ich habe mich gestern mal zwei Stunden am Eintragen versucht, JOSM heruntergeladen usw. und bin bis zur Fähigkeit gekommen, in Openstreetmaps Einträge zu verändern. Wie ich an OpenSeamaps-Layer komme, habe ich nicht herausgefunden. In Openstreetmaps ist das Schleusenbecken Bernburg erstaunlicher Weise eingegtragen!
Ich dehne das hier dann nicht weiter aus, sondern folge dem Hinweis von Justme.
Tschüs,
Knut
Verstehe wenn das Becken dort trocken ist, wo hat man denn dan die Alternative durchzufahren? Gibts ne Nebenschleuse? Hatte jetzt auf dem Satellitenbild keine direkt erkannt.
__________________
navship.org - Die kostenlose Navigationssoftware für Freizeitskipper | boatrouting.com - Der Wasserweg-Routenplaner für den PC
Mit Zitat antworten top
  #2499  
Alt 29.11.2019, 15:33
Aubergino Aubergino ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.03.2017
Ort: Mühlhausen/Thür.
Beiträge: 128
Boot: holl. Stahlverdränger 13m
Rufzeichen oder MMSI: DGDO2
82 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Nee, andersrum, in Wirklichkeit sind sie nicht trocken, aber in der Navship-Ansicht geht's über Land... Pardon! In den OSM-Karten haben sowohl Bernburg als auch die ELK-Schleusen Wasser im Becken.
Knut
Mit Zitat antworten top
  #2500  
Alt 29.11.2019, 17:34
Benutzerbild von justme
justme justme ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.05.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 538
Boot: Tresfjord 26 Lux
Rufzeichen oder MMSI: DF6347/211271830
505 Danke in 313 Beiträgen
Standard

Moin moin,
Chris - magst Du vielleicht auch mal mit nach nebenan in den OSM-Thread mit rüberkommen? Vielleicht kriegen wir gemeinsam ja raus, woran es hakt... woran machst Du den in naviship fest, wann eine Schleuse angezeigt wird? Schaust Du da auf die seamark:-Tags? Wir haben gerade festgestellt, daß das nur in Deutschland und Teilen von BeNeLux funktioniert, weil dieses Tag ansonsten nicht verwendet wird und Sven, der die AT5-Karten für die Navico-Plotter aus OSM generiert hat das jetzt angepasst und verwendet das Tagging, wie es im OSM-wiki für eine Schleuse beschrieben wird (waterway mit tag 'lock=yes') um eine Schleuse zu erkennen und darzustellen. An genau diesem Element hängen in OSM auch die ganzen Schleusen-Zusatzinfos wie Telefonnummer, Öffnungszeiten, Funkkanal usw. wenn verfügbar....

lg, justme
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 2.461 bis 2.480 von 2.503Nächste Seite - Ergebnis 2.501 bis 2.503 von 2.503


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Android-Tablet mit Navionic zur Navigation? sea u in denmark Allgemeines zum Boot 110 12.03.2017 14:10
android- apps für navigation in kroatien annett.grimmer Mittelmeer und seine Reviere 40 29.07.2013 13:52
Navigation Navionics Android nsskipper Technik-Talk 2 09.06.2012 22:53
kostenlose Plattform für Wassersport-Blogs/-Websites pschrey Werbeforum 0 15.05.2007 09:35
Kostenlose Anzeigen + Guthaben für Anzeigengestaltung motoryacht24 Werbeforum 2 08.09.2006 13:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.