boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 94
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.02.2017, 11:03
Flobinho Flobinho ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 18.11.2014
Ort: Chiemgau
Beiträge: 37
Boot: Crownline 250 Cr
165 Danke in 28 Beiträgen
Standard Umrüstung Crownline 250 Cr auf leistungsstarken Elektroantrieb

Hallo,

werde hier den Umbau meiner Crownline 250 Cr auf einen Elektroantrieb dokumentieren, der den alten 320PS Benziner 1:1 ersetzt.

Fahre nun bereits seit zwei Sommern auf Elektroantrieb am Chiemsee (15kW Goldenmotor auf 78V mit 31kWh Kokam Lipo Batterien).

Für 5kn Rumpfgeschwindigkeit wunderbar, macht aber nicht wirklich Spass!

Jetzt wird umgerüstet - und zwar richtig:

Motor: Emrax 268 Twin (680V/ 190A)
220kW Dauerleistung/ 500Nm Dauerdrehmoment bei nur 40kg

Controller: 2x Unitek Bamocar D3 (Master/Slave System)

Batterie: 30 Tesla Batteriemodule
je Modul 22,2V/ 240Ah, also 160kWh bei 750kg

Ladegerät: 2-3 Brusa Nlg514

BMS: Rec BMS

Gewichtsersparnis des alten Benziners und bei leerem Treibstoff- und Wassertank sind gut 700kg. Passt also ganz gut mit dem Batteriegewicht.

Mfg
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 11.02.2017, 11:41
Benutzerbild von henne10
henne10 henne10 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 12.04.2015
Ort: Stade
Beiträge: 332
Boot: Hellwig Marathon v525IB
366 Danke in 216 Beiträgen
Standard

Das klingt interessant, gleich mal abonniert.
Ich bin auf die Dokumentation gespannt.
Viel Spaß und Erfolg bei dem Projekt!
__________________
Viele Grüße
Hendrik

Hellwigbootliste: hier | Eintragung | für Eintragung Bitte eine PN mit eMail Adresse | Stand: 06.03.2017
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 11.02.2017, 12:33
Flobinho Flobinho ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 18.11.2014
Ort: Chiemgau
Beiträge: 37
Boot: Crownline 250 Cr
165 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Boot
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Boot.jpg
Hits:	345
Größe:	72,5 KB
ID:	738726

alter Benziner
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Benziner.jpg
Hits:	367
Größe:	80,8 KB
ID:	738720

Ausgangssituation
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Emotor.jpg
Hits:	437
Größe:	61,9 KB
ID:	738722
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Emotor Batteriehälfte.jpg
Hits:	392
Größe:	66,3 KB
ID:	738721
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BMS2.jpg
Hits:	369
Größe:	47,1 KB
ID:	738725
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ladegeräte.jpg
Hits:	352
Größe:	50,2 KB
ID:	738724
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Batteriehälfte.jpg
Hits:	354
Größe:	82,3 KB
ID:	738723
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 11.02.2017, 12:43
Braun-Bär Braun-Bär ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.01.2017
Ort: Düren
Beiträge: 49
Boot: Donzi 22 ZX
46 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Hallo erstmal, als EX Crownlinefahrer stelle ich mich mal vor.
Ralf zur Zeit mit Donzi 22 ZX.
Wirklich interessant, Gewichtsausgleich ist denke ich nicht das Problem.
Aber was rechnest du für Motor Akku ?

Gruß Ralf
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 11.02.2017, 12:49
Flobinho Flobinho ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 18.11.2014
Ort: Chiemgau
Beiträge: 37
Boot: Crownline 250 Cr
165 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Braun-Bär Beitrag anzeigen
Hallo erstmal, als EX Crownlinefahrer stelle ich mich mal vor.
Ralf zur Zeit mit Donzi 22 ZX.
Wirklich interessant, Gewichtsausgleich ist denke ich nicht das Problem.
Aber was rechnest du für Motor Akku ?

Gruß Ralf
Hallo,

einen Ausgleich strebe ich natürlich nicht an. Wollte nur sagen, dass ich gewichtstechnisch nicht so weit ''drüber'' sein werde.

Meinst Du preislich?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 11.02.2017, 12:59
Braun-Bär Braun-Bär ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.01.2017
Ort: Düren
Beiträge: 49
Boot: Donzi 22 ZX
46 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Ja !

nur zum mitdenken.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 11.02.2017, 13:06
der_alex der_alex ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.04.2016
Ort: Wuppertal
Beiträge: 104
Boot: Viper V203 pure 3.0L
Rufzeichen oder MMSI: DH9414
33 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Knaller.
Wirklich interessant... auf Doku und auch die dann folgenden Erfahrungsberichte bin ich sehr gespannt

Viel Erfolg

So Long
Der Alex
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 11.02.2017, 13:17
Flobinho Flobinho ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 18.11.2014
Ort: Chiemgau
Beiträge: 37
Boot: Crownline 250 Cr
165 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Braun-Bär Beitrag anzeigen
Ja !

nur zum mitdenken.
Motor 12t, je Batteriemodul gebraucht ca 1,2t.

Wenn man da die Preise für die Elektromotoren und Batterien der üblichen Anbieter vergleicht, ein Schnäppchen.

Va. bei dem Gewicht
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 11.02.2017, 13:24
Flobinho Flobinho ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 18.11.2014
Ort: Chiemgau
Beiträge: 37
Boot: Crownline 250 Cr
165 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Es sind allerdings 2 gekoppelte Motoren

Kenndaten eines Motors
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2017-02-11 um 13.18.53.png
Hits:	304
Größe:	145,3 KB
ID:	738750
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 11.02.2017, 13:26
Flobinho Flobinho ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 18.11.2014
Ort: Chiemgau
Beiträge: 37
Boot: Crownline 250 Cr
165 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2017-02-11 um 13.19.31.jpg
Hits:	206
Größe:	105,2 KB
ID:	738752
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 11.02.2017, 13:34
Braun-Bär Braun-Bär ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.01.2017
Ort: Düren
Beiträge: 49
Boot: Donzi 22 ZX
46 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Uiiii also ca. 60 Riesen ?

Dann aber E Power! bin mal gespannt .
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 11.02.2017, 13:59
Benutzerbild von Lucky130
Lucky130 Lucky130 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 06.11.2008
Beiträge: 985
Boot: ehm. Drago 22, Drago 21, Allante Campion
600 Danke in 366 Beiträgen
Standard

man sieht daran ganz gut, dass es für die E-Technik einfach noch zu früh ist. 750kg für Batterien ist m.E. einfach noch viel zu viel. Es wird noch ein paar Jahre dauern bis es Leistungsstarke Batterien gibt, die dann auch im Kleinformat zur Verfügung stehen werden.
__________________
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 11.02.2017, 14:03
Flobinho Flobinho ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 18.11.2014
Ort: Chiemgau
Beiträge: 37
Boot: Crownline 250 Cr
165 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Braun-Bär Beitrag anzeigen
Uiiii also ca. 60 Riesen ?

Dann aber E Power! bin mal gespannt .
Angegebener Preis schon für beide Motoren gekoppelt!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 11.02.2017, 14:07
Flobinho Flobinho ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 18.11.2014
Ort: Chiemgau
Beiträge: 37
Boot: Crownline 250 Cr
165 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lucky130 Beitrag anzeigen
man sieht daran ganz gut, dass es für die E-Technik einfach noch zu früh ist. 750kg für Batterien ist m.E. einfach noch viel zu viel. Es wird noch ein paar Jahre dauern bis es Leistungsstarke Batterien gibt, die dann auch im Kleinformat zur Verfügung stehen werden.
Lithium-Luft Batterien!

Dauert noch, aber bald...
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 11.02.2017, 14:08
Bootsfun Bootsfun ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.12.2012
Beiträge: 244
175 Danke in 111 Beiträgen
Standard

Welche Reichweite hast du damit und wie lange sind die Ladezeiten?
__________________
Schöne Grüße
Andreas
www.rmm-yachting.de
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 11.02.2017, 14:16
Flobinho Flobinho ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 18.11.2014
Ort: Chiemgau
Beiträge: 37
Boot: Crownline 250 Cr
165 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bootsfun Beitrag anzeigen
Welche Reichweite hast du damit und wie lange sind die Ladezeiten?
Reichweite ist natürlich abhängig von meiner Geschwindigkeit:

Um auf unterster Stufe im Gleiten zu bleiben (14 kn) benötige ich ca. 60kW.
Bei einer Batteriekapazität von gut 160 kWh könnte ich also fast 2,5h gleiten. Werde aber effektiv am Chiemsee die meiste Zeit mit sehr viel weniger fahren und nur kurzzeitig mal ''Gas geben''.

Habe keinen Starkstrom: Jedes Ladegerät liefert 3,7kW. Bei 3 Stk also 10 kW/h. Ladezeit einmal leer-voll: 16h.

Mfg
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 11.02.2017, 14:31
Thomas S Thomas S ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2003
Beiträge: 3.109
Boot: Sea Ray 265 DAE
4.765 Danke in 1.871 Beiträgen
Standard

Tolles Projekt !der Rumpf hat jedoch nicht gerade die besten Laufeigenschaften , er hängt bereits stark mit dem Benziner und läuft sehr nass und kippelig .
Daher wollte ich nur zu Bedenken geben das du auf eine optimale Gewichtsverteilung achtest und es vielleicht möglich ist einen Teil des Batterie Paketes unter der Unterflurkabine unterzubringen .
__________________
Gruß Thomas S

Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 11.02.2017, 14:38
Flobinho Flobinho ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 18.11.2014
Ort: Chiemgau
Beiträge: 37
Boot: Crownline 250 Cr
165 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas S Beitrag anzeigen
Tolles Projekt !der Rumpf hat jedoch nicht gerade die besten Laufeigenschaften , er hängt bereits stark mit dem Benziner und läuft sehr nass und kippelig .
Daher wollte ich nur zu Bedenken geben das du auf eine optimale Gewichtsverteilung achtest und es vielleicht möglich ist einen Teil des Batterie Paketes unter der Unterflurkabine unterzubringen .
Hallo Thomas,

18 Module kommen in die Unterflur, 12 in den Motorraum.
>>> Wird definitiv besser laufen als jede mit Benziner

Mfg
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 11.02.2017, 15:01
Benutzerbild von navigat
navigat navigat ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 26.06.2011
Ort: Nähe Hildesheim
Beiträge: 828
Boot: Sea Ray 255 Sundancer with YANMAR 6BY-260 and Bravo XR3
5.367 Danke in 979 Beiträgen
Standard

So macht das Forum wieder Spaß!!!
Sehr geile Aktion!
Allerdings benötigen wir eine lückenlose Bilddokumentation!
Anschließend dann zur BF-Hausmesse nach Uckermünde!

Mein absoluter Respekt für Dein Vorhaben!!!
__________________
Viele Grüße Martin
Auto, Modellbahn, E-Bike und Boot sind des Geldbeutel's Tod!
Wie alles begann:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=183602
Und wie es weiter ging:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=256958
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 11.02.2017, 15:05
Flobinho Flobinho ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 18.11.2014
Ort: Chiemgau
Beiträge: 37
Boot: Crownline 250 Cr
165 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von navigat Beitrag anzeigen
So macht das Forum wieder Spaß!!!
Sehr geile Aktion!
Allerdings benötigen wir eine lückenlose Bilddokumentation!
Anschließend dann zur BF-Hausmesse nach Uckermünde!

Mein absoluter Respekt für Dein Vorhaben!!!
Werde mich bemühen!
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 94


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SPITFIRE PRESSEMITTEILUNG - Mercury Marine bringt leistungsstarken Aluminiumpropeller Cyrus Werbeforum 8 28.04.2016 13:54
Aussenborder auf Elektroantrieb umbauen ErszebethII Technik-Talk 6 15.04.2012 01:43
Elektroantrieb auf Außenbordmotor silhu Technik-Talk 1 17.06.2011 12:09
Sunseeker mit Motorschaden auf Elektroantrieb umrüsten? woifi Motoren und Antriebstechnik 2 15.12.2009 20:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.