boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Offshore Technik, Tuning, Rennen! Alles rund um Offshore.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 841 bis 860 von 876
 
Themen-Optionen
  #861  
Alt 15.11.2017, 20:27
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 5.733
Boot: Phantom 21 V-Max300
4.196 Danke in 2.558 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mucke Beitrag anzeigen
Das bist du ja immer, egal mit welchem Boot
Oder du stellst einfach falsche Behauptungen auf,das liegt nahe
Ich kann meine Behauptungen zumindest jederzeit belegen.Auch was das Zap Cat angeht wurde nicht so viel getunt,das es mit deiner Aussage übereinstimmen würde.
Was die Cats bei den Rennen laufen weis jeder der da mal nebenher gefahren ist Mucke.Bevor es also wieder in eine Zweifeldiskussion ausufern sollte,heb dein Hintern hoch und komm mal auf nen Bier Vorbei.
Auf alles andere habe ich längst kein Nerv mehr,vorallem hier im Forum.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #862  
Alt 16.11.2017, 12:42
QuickNickMotorsport QuickNickMotorsport ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.09.2013
Ort: Dortmund
Beiträge: 117
Boot: Vieser Moskito
17 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Oh Sorry Jungs

Oh was habe ich da wieder los getreten......
Die 60Km/h waren ein Spitzen wert zu spitzen Zeiten mit gemachtem Motor.
Komplett Serie lief das Boot 48km/h mit nur einer Person(55Kg).
https://www.youtube.com/watch?v=25IGNyrdpDM
Mein 25er hier im Video ist auch nur ein gedrosselter 30er gewesen. Den Motor gab es für den Italien Markt.
Und Trotzdem bin ich mit ihm zu spitzenzeiten 71km/h gefahren, und natürlich waren das zu dem Zeitpunkt keine 25PS mehr.
Und das ganze auch nur weil ich mit einem Motorlift und Oberflächenantrieb gefahren bin.
Das sah schon Cool aus
__________________
Ich habe keinen Plan ob der Text oben und hier so geschrieben wird?!?!?!?
!!Frag mal Peppi und Frau Mövenpick!!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #863  
Alt 16.11.2017, 21:18
Benutzerbild von Mucke
Mucke Mucke ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 02.06.2005
Ort: Berlin / Mecklenburgische Seenplatte
Beiträge: 6.248
Boot: Vieser Schirokko/70er Yammi
Rufzeichen oder MMSI: Mucke
2.577 Danke in 1.597 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von QuickNickMotorsport Beitrag anzeigen
Oh Sorry Jungs

Oh was habe ich da wieder los getreten......
Die 60Km/h waren ein Spitzen wert zu spitzen Zeiten mit gemachtem Motor.

Und Trotzdem bin ich mit ihm zu spitzenzeiten 71km/h gefahren, und natürlich waren das zu dem Zeitpunkt keine 25PS mehr.
Und das ganze auch nur weil ich mit einem Motorlift und Oberflächenantrieb gefahren bin.
Das sah schon Cool aus
Mit optimiertem Motor etc glaub ich dir diese Geschwindigkeit auch gerne...

Aber hier wird so getan als ob man sich mal eben ein Serienmodell an die Zapcat oder so hängt und dann mit nem oberflächenprop sonst was für Geschwindigkeiten fährt.Das ist schlichtweg irreführend und falsch.
__________________
Semper Fidelis
Mit Zitat antworten top
  #864  
Alt 17.11.2017, 07:55
QuickNickMotorsport QuickNickMotorsport ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.09.2013
Ort: Dortmund
Beiträge: 117
Boot: Vieser Moskito
17 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Ach Nein

Einen Serien 40er hatte ich mal an einem 70kg Rib und der lief mit 17er Steigung gerade mal seine 50Km/h mit mir alleine im Boot.

Es ist schon immer etwas anderes ob man einen Normalen,Semi-Cleaver oder Cleaver Propeller fährt.
Denn je weniger widerstand desto höher das Tempo Bekanntlicher weise.
__________________
Ich habe keinen Plan ob der Text oben und hier so geschrieben wird?!?!?!?
!!Frag mal Peppi und Frau Mövenpick!!
Mit Zitat antworten top
  #865  
Alt 17.11.2017, 10:36
emigrante emigrante ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.08.2014
Ort: Bielefeld
Beiträge: 101
Boot: Avon R.I.B 3.11
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Hi Nick,
dann warst du mit dem dem 40er nur minimal schneller, als ich mit meinem
60Kg Boot mit 2 Personen und Serien 20er mit Serien-Prop.

Ich denke allen hier ist klar, dass die Gesamtperformance von der
Abstimmung von Motor und Boot abhängt. Mein Vater ist mit seinem
40PS 2-Takter mit 3.6m Rib auch nur 4km/h schneller als ich.

Dass ein Zapcat mit richtiger Abstimmung (nicht Tuning) mit 50PS über 90
Sachen läuft glaube ich sofort. Und, dass ein Motor vorher auf das
Boot und die Anforderungen abgestimmt wird, sehe ich als obligatorisch.
Daher ist mir auch klar, dass ich nicht einfach "irgendeinen Motor" mit "irgendeinem Prop"
an das Zapcat hänge und damit die 60km/h knacke.

Viele Grüße
Tim
Mit Zitat antworten top
  #866  
Alt 17.11.2017, 14:44
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 5.733
Boot: Phantom 21 V-Max300
4.196 Danke in 2.558 Beiträgen
Standard

Die 90kmh haben wir schon geknackt als der neue Auspuff drin war.Die Flatterventile haben meiner Meinung nichts bis wenig ausgemacht.Der Motor ist ansonsten absolut Serie!
Da wurde NICHTS an der Übersetzung oder sonstiges verändert,somit ist auch Wasserski absolut kein Problem.Ich wiege derzeit 89/91kg und damit hat das Boot absolut keine Einbußen.
Wie schon mal erwähnt,wer sich das nicht vorstellen kann darf gerne vorbei kommen u kann was dazulernen.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #867  
Alt 17.11.2017, 14:45
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 5.733
Boot: Phantom 21 V-Max300
4.196 Danke in 2.558 Beiträgen
Standard

Bild vergessen.....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	70A6154E-6041-4912-BC2A-3262A30D713D.jpg
Hits:	36
Größe:	63,9 KB
ID:	776425  
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #868  
Alt 17.11.2017, 17:31
emigrante emigrante ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.08.2014
Ort: Bielefeld
Beiträge: 101
Boot: Avon R.I.B 3.11
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Ich glaube dir, lerne aber auch gerne dazu, wenn es wieder wärmer ist.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #869  
Alt 19.11.2017, 11:07
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 5.733
Boot: Phantom 21 V-Max300
4.196 Danke in 2.558 Beiträgen
Standard

Letztes Jahr hätte ich sehr günstig an ein solches Zap Cat kommen können.Muß zugeben das ich da schon ziemlich vom Virus befallen war,gerade weil die Boote so unkompliziert sind.
So als 2.Renner war das angedacht,aber die Probefahrt hat mich dann doch umgestimmt.Höhere Geschwindigkeiten zu fahren empfand ich eher als stressig,aber mit einem Lenkungsdämpfer wäre das wohl auch nicht so wild auf Dauer.
Trotzdem tolle Spaßmacher,gerade was das Leistungsgewicht angeht.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #870  
Alt 19.11.2017, 17:16
fetisch berdte fetisch berdte ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 42
23 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Phantom-Matze Beitrag anzeigen
Die 90kmh haben wir schon geknackt als der neue Auspuff drin war.Die Flatterventile haben meiner Meinung nichts bis wenig ausgemacht.Der Motor ist ansonsten absolut Serie!
Da wurde NICHTS an der Übersetzung oder sonstiges verändert,somit ist auch Wasserski absolut kein Problem.Ich wiege derzeit 89/91kg und damit hat das Boot absolut keine Einbußen.
Wie schon mal erwähnt,wer sich das nicht vorstellen kann darf gerne vorbei kommen u kann was dazulernen.
Du redest immer von WIR https://de.wikipedia.org/wiki/Schizophrenie

Geändert von fetisch berdte (19.11.2017 um 17:27 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #871  
Alt 19.11.2017, 22:43
emigrante emigrante ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.08.2014
Ort: Bielefeld
Beiträge: 101
Boot: Avon R.I.B 3.11
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von fetisch berdte Beitrag anzeigen
Unangebracht und überflüssig!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #872  
Alt 20.11.2017, 06:46
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 5.733
Boot: Phantom 21 V-Max300
4.196 Danke in 2.558 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von fetisch berdte Beitrag anzeigen
Es gibt da bei uns in der Ecke so Menschen,die nennt man „Freunde“.Kannst du nicht wissen,deshalb die kurze Erklärung von mir
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #873  
Alt 20.11.2017, 14:53
QuickNickMotorsport QuickNickMotorsport ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.09.2013
Ort: Dortmund
Beiträge: 117
Boot: Vieser Moskito
17 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Naja wenn ich überlege das ich mit dem selbem 25(30er) an einem Vieser Moskito mit Motorlift und Cleaver Propeller auch 78Km/h gehfahren bin dann müssten noch so 2-3km/h mehr drin sein beim Zapcat.

Mich Interessiert mal wie hoch habt ihr eure Motoren denn hängen an euren Zapca´s???

Ich finde in den USA Foren immer wieder Leute die Ihren Motor entweder ins letzte loch hängen um so höher zu kommen.
Oder der Spiegel wird künstlich verlängert.
Einige bauen auch einen Mechanischen Motorlift an.

Ich kann nur aus Erfahrung sagen das ich bis jetzt nur Positive Erfahrungen mit meinem Motorlift gemacht habe denn ab einer gewissen Motorhöhe lohnt sich der Cleaver Propeller erst so richtig.

Ich weis die Zapcats werden mit einem Semi-Cleaver gefahren aber auch der kann gut an der Oberfläche Arbeiten.

Wie hoch fahrt ihr eure Boote?!? Habt ihr Bilder?!?

Gruss Nick
__________________
Ich habe keinen Plan ob der Text oben und hier so geschrieben wird?!?!?!?
!!Frag mal Peppi und Frau Mövenpick!!
Mit Zitat antworten top
  #874  
Alt 06.12.2017, 15:24
maxum maxum ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 15.01.2004
Beiträge: 67
87 Danke in 34 Beiträgen
Standard

Hallo,

selbe RIB Firma und auch Yami

denke mal 30er , soll 68 Km/h bringen.

https://www.youtube.com/watch?v=B0iYi-ALY68

Mein Rib 4,60m mit 40er Yamha

fährt glatte 50allerdings fehlen noch

paar U/min.
Mit Zitat antworten top
  #875  
Alt 06.12.2017, 18:56
emigrante emigrante ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.08.2014
Ort: Bielefeld
Beiträge: 101
Boot: Avon R.I.B 3.11
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Alleine im Boot mit großer Steigung glaube ich das wohl.
Das kannst du dann aber (entgegen der Zapcats) nur noch bei
spiegelglattem Wasser fahren.
Mit Zitat antworten top
  #876  
Alt 08.12.2017, 14:46
QuickNickMotorsport QuickNickMotorsport ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.09.2013
Ort: Dortmund
Beiträge: 117
Boot: Vieser Moskito
17 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Das gute an dem Highfield RIB ist das die Gummis bei Vollgas dem Rumpf nicht im Wege sind.

Wenn man mit dem Highfield schneller fährt merkt man das es nur noch auf dem V fährt und zwischendurch mal auf den Gummis rechts und links tippelt.

Bei meinem Lodestar RIB waren die Gummis so geschnitten das sie selbst bei Gleitfahrt noch das Wasser geschnitten haben.

Deswegen ist das Higfield wahrscheinlich auch so schnell, weniger Reibung = mehr Speed.
__________________
Ich habe keinen Plan ob der Text oben und hier so geschrieben wird?!?!?!?
!!Frag mal Peppi und Frau Mövenpick!!
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 841 bis 860 von 876


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.