boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 80Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 80
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 06.12.2017, 15:46
Benutzerbild von rollow112
rollow112 rollow112 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.10.2016
Ort: Hildesheim
Beiträge: 474
Boot: Super Kaag de luxe 960
1.263 Danke in 422 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bardino Beitrag anzeigen

Angedacht ist es mittags irgendwo anzulegen und in einer Außengastronomie, Mittag zu essen und die Gegend zu Fuß zu erkunden.
Jetzt zu meinem Anliegen, wir suchen Tipps wo wir Restaurants mit Anlegesteg und Außengastronomie finden. Drei große Hunde im Restaurant sind nicht Jedermanns Sache. Ich hoffe, dass wir hier ein paar Tipps bekommen können.
Moin Bardino,

wir haben zwar nur einen kleinen Hund aber das war in den meisten Restaurants gar kein Problem weil dort in der Region alle recht Tierlieb sind.

Lies bitte hier mal meinen Beitrag #27 zu Deiner Frage.

Viel Spaß und schönes Wetter wünsche ich Dir.
__________________
Beste Grüße von
Martin

"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
(Kaiser Wilhelm II - 1859-1941)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 06.12.2017, 17:36
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Cottbus
Beiträge: 3.601
Boot: MY Swoboda | Marex 280 Holiday
Rufzeichen oder MMSI: DB7884 | 211623730
19.526 Danke in 3.408 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bardino
Ich hatte heute Vormittag schon dazu was gepostet. Aber das muss wohl vom Moderator noch quergelesen werden bevor es hier zu lesen ist.
Ja nee, is klar!

Klaus, der auch mal so einen Verdacht hatte
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 13.12.2017, 11:42
Kadarka Kadarka ist offline
Commander
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: Erzgebirge
Beiträge: 343
Boot: "TIMM" Werftbau 10*3 m, Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: DA 2469
380 Danke in 222 Beiträgen
Standard

In Röbel gibt es in unmittelbarer Hafennähe Italiener und nen Fischer mit Aussengastronomie. Kann man beides empfehlen. Da ist auch Platz für die Schnuffis.

LG
__________________
Marcus

"Freu(n)de durch Wasser"
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 11.02.2018, 10:00
jodu jodu ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.07.2017
Beiträge: 41
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo,
nun konnte der neue Binnenkarten Atlas 2 Mecklenburgische Seenplatte 2018 bestellt werden . Dadurch gehen jetzt die Planungen langsam wieder weiter. Obwohl ich immer im Hinterkopf plane und jede Info aufsauge, bin ich immer noch nicht schlüssig wie es laufen soll. Ist wohl die Startnervösität......
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 11.02.2018, 10:42
Benutzerbild von Balu2000
Balu2000 Balu2000 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.10.2007
Ort: Lübz
Beiträge: 1.968
Boot: Revel Craft
Rufzeichen oder MMSI: "Hallo"
2.436 Danke in 1.364 Beiträgen
Standard

Für geschütztes Ankern eignet sich der "Suckower Keller" auf dem Plauer See.
Charterboote ankern dort gerne und oft.
Südöstlich gelegen.
__________________
MfG Roland

"Geht nicht" gibt´s nicht!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 11.02.2018, 12:21
iXware iXware ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: Lausitzer Seenland
Beiträge: 446
Boot: Dolphin 19 - "Xenia"
326 Danke in 217 Beiträgen
Standard

Schau dir auch mal den Törnatlas "Mecklenburgische und Märkische Gewässer" und auch den Törnplaner dazu aus dem "Quick Maritim Medien"-Verlag an... damit bin ich sehr gut zurecht gekommen...
Falls Du nach Schwerin möchtest... auf der Störwasserstraße und der Müritz-Elde-Wasserstraße ist die Geschwindigkeit auf 6km/h begrenzt.
__________________
MfG, Frank.
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 10.04.2018, 18:35
jodu jodu ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.07.2017
Beiträge: 41
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,
Je dichter der Urlaub kommt, Je mehr " Angst " bekomme ich��. Zum Glück habe ich in 14 Tagen noch das Skippertraining vor mir, Es ist doch sehr lange her das wir auf dem Mittelmeer gechartert haben - und vor allem waren wir viel unbedachter damals.
Werde mir zur Beruhigung wohl noch den Törnplaner bzw Atlas kaufen. Hauptsächlich um vorher besser Schlafen zu können.
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 11.04.2018, 07:06
Kadarka Kadarka ist offline
Commander
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: Erzgebirge
Beiträge: 343
Boot: "TIMM" Werftbau 10*3 m, Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: DA 2469
380 Danke in 222 Beiträgen
Standard

Hallo jodu,

mach die nicht sooo viel Sorgen. Da oben sind Leute mit deutlich weniger Vorbereitung und Respekt der Sache gegenüber unterwegs. Nach dem Training kannst du wieder ruhig schlafen.

LG
__________________
Marcus

"Freu(n)de durch Wasser"
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 20.04.2018, 17:35
jodu jodu ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.07.2017
Beiträge: 41
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Nächste Woche ist es endlich soweit, dann bin ich das erste Mal dort Vorort.

Was habt ihr für Erfahrungen mit dem Angeln von Bord gesammelt? Lohnt es sich Abends wenn man außerhalb vor Anker liegt? Den Preis von 124,- für eine zweiwöchige Erlaubnis empfinde ich schon stattlich wenn wenig gehen sollte.
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 20.04.2018, 17:44
Benutzerbild von Dalbolini
Dalbolini Dalbolini ist offline
Commander
 
Registriert seit: 18.09.2015
Ort: Berlin und Brandenburg (Werlsee)
Beiträge: 323
Boot: Pedro 950
397 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Oh Mann,
verwechsel das nicht mit Dorschangeln in der Ostsee oder Lachsangeln in Norwegen.
Seh das als "just for fun"
__________________
Gruß
Kalle
Mit Zitat antworten top
  #51  
Alt 20.04.2018, 18:50
jodu jodu ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.07.2017
Beiträge: 41
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Das ist schon klar . Nur " fun " ist halt mehr wenn auch Biß da ist. Müsste mein altes Equipment etwas auffrischen und die eine oder andere Schnur erneuern. Nur um den Blinker zu baden ist es mir zu viel Aufwand.
Vor allem was geht? Nur Blinkern, oder Rotaugen stippen? Schließlich soll was auf den Grill😋.
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 28.04.2018, 18:45
jodu jodu ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.07.2017
Beiträge: 41
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Bin gerade von der Müritz zurück.

Das Training hat Spaß gemacht und sich gelohnt.

Ohne diese Praxis hätte ich mir die Übergabe kurz vor dem Urlaubsantritt nicht vorstellen wollen - allerdings bei allen anderen die nicht einmal einen Führerschein besitzen, geht es auch. Und das ohne drüber nachzudenken.

Daher kann ich mir gut vorstellen was mich im Sommer dort erwartet.

Letzte Frage bleiben nun noch zum Ankern über Nacht, und natürlich hinsichtlich der Route.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #53  
Alt 08.06.2018, 19:11
jodu jodu ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.07.2017
Beiträge: 41
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Jetzt geht's bald los.

Bei den Überlegungen zum Proviant ist mir die Frage gekommen:
Was sollte alles gebunkert werden?
(von Kaffeewasser bis bzw. sonstige Lebensmittel)

Wie weit ist es in den Häfen in der Regel bis zu brauchbarer Einkaufsversorgung?
Was esst ihr zum Frühstück (gibt's Brötchen in erreichbarer Entfernung)?
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 11.06.2018, 06:39
Kadarka Kadarka ist offline
Commander
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: Erzgebirge
Beiträge: 343
Boot: "TIMM" Werftbau 10*3 m, Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: DA 2469
380 Danke in 222 Beiträgen
Standard

Normalerweise sind die Charterboote recht gut ausgerüstet. Ich vermute, du findest zu jedem Vercharterer hier ein paar Beispiele über die Suche.
Mitnehmen worauf Appetit besteht. Am einfachsten dürfte die Beladung am Übergabehafen sein. Somit wäre der Grundstock gelegt.

Und auch wenn du in Brandenburg oder Meck-Pomm. unterwegs bist, verlässt du nicht automatisch die Zivilisation.

Normal sind die Marinas gut erschlossen und auch die Hafenmeister können manchmal helfen.
Berichte über Verhungerte oder Verdurstete kenne ich noch keine.

LG
__________________
Marcus

"Freu(n)de durch Wasser"
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 12.06.2018, 20:45
jodu jodu ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.07.2017
Beiträge: 41
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Da bin ich aber beruhig, dass die meisten es überleben.


Aber einige Dinge (so wie z.B. das Frühstücksbrötchen/Toast) beschäftigen mich schon. Worauf ich mich wirklich freue ist der Cobbgrill - vorausgesetz es gibt etwas dafür zu kaufen.


Aber auch sonst bin ich für jeden Tipp hinsichtlich der eigenen Verpflegung dankbar.
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 13.06.2018, 14:48
Benutzerbild von dete
dete dete ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: bei Wolfenbüttel
Beiträge: 340
Boot: den Langhans
Rufzeichen oder MMSI: DH 9009
378 Danke in 182 Beiträgen
Standard

Du hast in jeder größeren Stadt einen Supermarkt, der zu Fuß erreichbar ist, wenn Du es Dir einfach machen willst nimm einen Hackenporsche mit. Schlachter etc fürGrillgut gibt auch - Hafenmeister oder Gurgel befragen

Viel Spaß !
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 24.06.2018, 08:34
jodu jodu ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.07.2017
Beiträge: 41
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Nach ( bzw. bei unbeständig EM Wetter VOR )den Großen Seen soll es über Mirow in Richtung Reinsberg, Neustrelitz und Fürstenberg gehen.
In welcher Reihenfolge würdet ihr die Tour fahren.




Wie lange dauert es von Buchholz bis Röbel? Überlege es bei zeitigem Check in und schönem Wetter in noch Nachmittags zu fahren. Bekommt man dort auch später noch Liegeplatz oder gibt es ausreichend Ankerplätze?

Geändert von jodu (24.06.2018 um 08:39 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 25.06.2018, 08:29
Benutzerbild von jogibaer1509
jogibaer1509 jogibaer1509 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.05.2004
Ort: Hamburg / Fleesensee
Beiträge: 1.077
Boot: Bavaria 42 HT
615 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jodu Beitrag anzeigen
Wie lange dauert es von Buchholz bis Röbel? Überlege es bei zeitigem Check in und schönem Wetter in noch Nachmittags zu fahren. Bekommt man dort auch später noch Liegeplatz oder gibt es ausreichend Ankerplätze?
sind Freitag bis Röbel gefahren. Du musst in Verdrängerfahrt mit über einer Stunde rechnen. Am Freitag waren im Stadthafen noch einige Liegeplätze über Nacht frei. Aber letztes Wochenende waren noch keine Ferien. Ich weiß nicht, wie die Situation mit Ferien ist.
Ankern kann man natürlich auch in Röbel. Wind beachten und entsprechend den Platz aussuchen.
__________________
Viele Grüße von Jürgen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #59  
Alt 26.06.2018, 18:43
jodu jodu ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.07.2017
Beiträge: 41
8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Sind Sonntags in Waren vielleicht die Geschäfte auf? Sonderregelung?
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 26.06.2018, 18:45
Benutzerbild von jogibaer1509
jogibaer1509 jogibaer1509 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.05.2004
Ort: Hamburg / Fleesensee
Beiträge: 1.077
Boot: Bavaria 42 HT
615 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jodu Beitrag anzeigen
Sind Sonntags in Waren vielleicht die Geschäfte auf? Sonderregelung?
ja klar sind die auf, soweit ich weiß von 12:00 bis 18:00. Bäcker natürlich schon früher.
__________________
Viele Grüße von Jürgen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 80Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 80


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Den Haag/Scheveningen Zielhafen VOR 2018 aunt t Race Point 0 24.03.2016 12:14
Bootsvignette ab 2018??? blondini Allgemeines zum Boot 1 13.06.2014 22:04
Steuerbegünstigung für LPG auch über 2018 hinaus -> Petition DaMan Kein Boot 0 23.09.2011 06:46
Fehmarnbeltbrücke ab 2018 Cooky-Crew Kein Boot 22 02.07.2007 22:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.