boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.09.2009, 09:58
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Sea Ray 195 - die Restauration kann beginnen

Gestern Abend war's dann soweit, wir haben unsere neue alte Sea Ray 195 in Holland abgeholt. Jetzt steht sie erst mal in meiner Garage, was auch die nächsten Wochen leider wegen anderer Arbeiten so bleiben wird. Mein dringlichstes Vorhaben ist zuerst mal den ganzen Boden rauszureißen und trocknen lassen. Danach werde ich Stück für Stück, wenn nicht noch andere Highlights zu Tage kommen mit dem Neuaufbau beginnen.
Für den ersten Eindruck mal ein paar Fotos von der alten Dame

Über Tipps und Anregungen freue ich mich jederzeit
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_2052.jpg
Hits:	620
Größe:	48,3 KB
ID:	157388   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_2053.jpg
Hits:	622
Größe:	39,1 KB
ID:	157389   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_2054.jpg
Hits:	621
Größe:	48,2 KB
ID:	157390  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_2055.jpg
Hits:	621
Größe:	35,1 KB
ID:	157391   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_2056.jpg
Hits:	624
Größe:	29,9 KB
ID:	157393  
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 05.09.2009, 10:03
Benutzerbild von jetfish
jetfish jetfish ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.09.2008
Ort: Seddinsee
Beiträge: 207
144 Danke in 98 Beiträgen
Standard

Na dann viel Spaß mit deinem Vorhaben,ich kann dir nur wüschen das es beim Boden bleibt....bei mir lief es amals anders.....darf man fragen was du bezahlt hast dafür?

Gruß Jetfish
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 05.09.2009, 10:10
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nö, ich glaub nicht, dass es beim Boden bleibt , es ist ja nicht mein erstes Boot, was ich weider aufbaue, da würde es mich überraschen, wenn es beim Boden bliebe. Aber ich habe mir vorgenommen mit Zeit und Ruhe an die Sache ran zu gehen. Dieses Boot kommt erst ins Wasser, wenn es wirklich fertig ist !!!!
Mit Trailer und fast neuem Motor 3200 €
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 05.09.2009, 15:11
Benutzerbild von Bexxter
Bexxter Bexxter ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 36
5 Danke in 5 Beiträgen
Standard

gute BAsis weis bis jetzt aussieht, darf man fragen was der motosr an leistung hat ??

aber trotzdem viel spaß beim restaurieren

verfolge mit spannung die sache
__________________
Gruß

Bene

It´s not all to drive a Boat!
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 05.09.2009, 15:55
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

205 PS, bin selbst gespannt, was mich unter dem Boden erwartet
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 05.09.2009, 18:36
Benutzerbild von Bexxter
Bexxter Bexxter ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 36
5 Danke in 5 Beiträgen
Standard

drück dir die daumen das nich allzu schlimm wird
__________________
Gruß

Bene

It´s not all to drive a Boat!
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 05.09.2009, 20:04
Benutzerbild von Markus Nbg
Markus Nbg Markus Nbg ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Toscana Deutschlands, da wo Andere Urlaub machen
Beiträge: 784
Boot: im Winterlager ;-)
Rufzeichen oder MMSI: Du los e mol .....
2.013 Danke in 801 Beiträgen
Standard Restauration

wünsche Dir viel Spass, die rote Schwalbe hast Du ja auch hinbekommen, oder ist die noch orginal?

Markus
__________________
Markus

es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 05.09.2009, 21:10
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ne, die hat aber mein Sohn restauriert. Eine 2. ist noch in Arbeit
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.09.2009, 18:14
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

So, habe heute Nachmittag ein bisschen Zeit nutzen können, um mir das Elend unter dem Teppich genauer anzusehen. So sieht es aus. Mein letztes Fünkchen Hoffnung, dass ich den Schaum drin lassen kann ist dahin, mein Eindrücken mit dem Finger kommt jede Menge Wasser
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_2066.jpg
Hits:	415
Größe:	57,3 KB
ID:	160368   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_2067.jpg
Hits:	405
Größe:	45,9 KB
ID:	160369   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_2068.jpg
Hits:	405
Größe:	54,4 KB
ID:	160370  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_2069.jpg
Hits:	414
Größe:	58,7 KB
ID:	160371   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_2070.jpg
Hits:	410
Größe:	67,0 KB
ID:	160373  
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 20.09.2009, 18:18
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Mein Vorhaben ist nun den ganzen Boden rauszunehmen, ebenso den Motor und komplett neu aufzubauen.
Wie würdet irh vorgehen, für Anregungen bin ich jederzeit dankbar.

Aber wie schon gesagt, es wird eine längere Baustelle, da erst noch das Appartement für meinen Sohn ansteht.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_2071.jpg
Hits:	410
Größe:	63,5 KB
ID:	160376   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_2072.jpg
Hits:	417
Größe:	57,0 KB
ID:	160377   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_2073.jpg
Hits:	405
Größe:	53,9 KB
ID:	160378  

__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 20.09.2009, 19:25
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 26.308
15.981 Danke in 11.778 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von habelil Beitrag anzeigen
Wie würdet irh vorgehen, für Anregungen bin ich jederzeit dankbar
Hallo Habelil,
du bist doch schon auf dem richtigem Weg, also jetzt den Schaum raus und den Rest gut trocknen lassen, dann kann man entscheiden was von den Stringern noch brauchbar ist

ps ich habe hier auch so eine Baustelle stehen, aber noch nicht angefangen
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 20.09.2009, 19:41
Benutzerbild von Cedrik270405
Cedrik270405 Cedrik270405 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.09.2007
Ort: Schwabach
Beiträge: 2.227
Boot: Bayliner Capri 2052 5L V8
Rufzeichen oder MMSI: ohne Funke
4.738 Danke in 1.688 Beiträgen
Standard

Hallo Habelil,

halte durch DU SCHAFFT ES

Viel Glück und Erfolg bei Deinem Vorhaben

Gruß Harald
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 24.09.2009, 19:05
Benutzerbild von sea ray v8
sea ray v8 sea ray v8 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Neu-Ulm
Beiträge: 1.402
Boot: Sea Ray 195 SXL
814 Danke in 499 Beiträgen
Standard

Hallo Johannes, Glückwunsch zur Sea Ray....auch wenn Du jetzt erstmal
viel Arbeit vor Dir hast

Tipp, alles raus und Neu......Du solltest die NEUEN Stringer da wieder anbringen wo die ALTEN waren. So gehst kein Risiko ein

PS: Habe selber zwei 195er gemacht eine wie Du eine hast und einmal eine 195 SXL.Nur hatte ich bei beiden Glück gehabtwaren trocken

Die Fahreigenschaften von dem Boot sind

Was für ein Bauj. ist Deine?

Gruß und immer schön Bilder machen
Harald
__________________
Drehzahl braucht der Propeller
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 25.09.2009, 09:13
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

hallo Harald,
danke für die Glückwünsche, werden an deinen Rat bezüglich der Stringer denken. Ich habe sicherlich im Laufe der Zeit viele Fragen und freue mich auf Tipps und Ratschläge. Das Boot ist Bj. 1982, der Motor allerdings von 1995, Cyrus war so nett und hat die Daten für mich recherchiert.
Dolumentieren möchte ich diese Restauration auf jeden Fall. Vor allem, weil man später gar nicht mehr sieht, wie viel Arbeit unter so einem Boden z.B. verschwunden ist. Habe das bei meinem ersten Stahlsegelschiff was ich restauriert habe, leider versäumt.
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 26.09.2009, 17:57
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Jetzt komme ich ins Grübeln,
war gerade mal kurz in meinem Boot und siehe da, nach 1 Woche ist der Schaumkern ordentlich abgetrocknet. Da ich in den nächsten 2 Monaten eh nur dazu kommen werde mir mein Boot anzuschauen, stellt sich für mich die Frage, ob ich den Schaumkern evtl. drin lassen kann. Das Boot steht trocken und luftig in meiner Garage, es kommt also definitv kein neues Wasser von oben hinzu.
Was würdet ihr tun?
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 26.09.2009, 18:14
Benutzerbild von sea ray v8
sea ray v8 sea ray v8 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Neu-Ulm
Beiträge: 1.402
Boot: Sea Ray 195 SXL
814 Danke in 499 Beiträgen
Standard

Hallo Johannes, mach doch einfach nach den zwei Monaten mal eine Probebohrung in die Mitte vom Schaum. Dann wirst es schon sehen
ob er raus muß oder nicht

Die Frage wird eher sein, ob Du beim einbringen der neuen Stringer richtig rann kommst

Gruß Harald
__________________
Drehzahl braucht der Propeller
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 26.09.2009, 18:20
Benutzerbild von sea ray v8
sea ray v8 sea ray v8 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Neu-Ulm
Beiträge: 1.402
Boot: Sea Ray 195 SXL
814 Danke in 499 Beiträgen
Standard

Ach Johannes.....falls es Dir in den zwei Monaten mal Langweilig wird, oder Du die ein oder andere Anregeung suchst

Hier mal was zum schmöckern

http://www.boote-forum.de/showthread...hlight=sea+ray

Gruß Harald
__________________
Drehzahl braucht der Propeller
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.