boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.08.2009, 16:07
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Sea Ray V 195 - was darf sie kosten?

Hallo Zusammen,
ich habe mal eine Frage, da wir zurzeit auf der Suche nach einem Sportboot sind, wurde mit heute eine Sea Ray V 195 , Bj. 1982 angeboten.
Das Boot ist von der Schale her o.k., original Lack, kein Antifouling, allgemeine Gebrauchsspuren am Unterboden. Der Motor ist ein 4,3 L Mercruiser, mit ca. 40-50 Betriebsstunden, Motor und Z-Antrieb, Bälge, etc. in gutem Zustand.
Zu dem Boot gehört ein Tandemtrailer in gutem Zustand mit neuen Reifen.
Nun zu den Mängeln: Polsterung muss neu, Lackierarbeiten am Holz, Boden ist schrott und muss komplett ausgetauscht werden.

Der Kaufpreis des Bootes sopll bei ca. 3500 € liegen. Jetzt beginnt für mich die Rechnerei, was muss ich in dieses Boot stecken?
Was kostet z.B. eine neue Polsterung, Sitze und Seitenteile ?
Hafenpersenning?

Für die Arbeiten am Boden habe ich ca. 1000 E gerechnet.

Würde mich über Tipps freuen, vielleicht hat jemand diese Arbeiten schon hinter sich. Von der handwerklichen Seite traue ich mir das Ganze zu.

Also schreibt mir bitte mal eure Meinung dazu?

Gruß
Johannes
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 01.08.2009, 16:26
Benutzerbild von lachshunter
lachshunter lachshunter ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Brunsbüttel
Beiträge: 3.077
Boot: Sunseeker San Remo
32.541 Danke in 6.758 Beiträgen
Standard

Bj. ´82 und 40-50 Stunden gelaufen....

Stell mal ein Foto ein (bitte), ansonsten musst du schon genau rechnen: Wenn du mit allen Erneuerungen (Boden/Sitze/Verdeck, etc.) auf ca. 2500,-€ kommst, dann liegst du bei 6000,-€. Frage dich, ob das Boot das Wert ist...


Gruß, Frank.
__________________
Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 01.08.2009, 17:43
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

hallo,
hatte heute bei der Besichtigung leider keinen Fotoapparat dabei , der Motor ist vom Vorbesitzer erneuert worden, also nicht mehr von '82, sonst würde es sich gar nicht lohnen.

Deshalb meine Frage: ich rechne für den Aufbau des Bodens ca. 1000 €, Seitenteile zu beziehen traue ich mir zu, habe solche Arbeiten schon gemacht, nur an die Sitze mag ich selbst nicht dran, komme ich da mit ca. 1000 € hin ? Was kostet eine Hafenpersenning ?

Noch ist das Boot nicht gekauft und der Kaufpreis nicht ausgehandelt.

Das Boot allein ist den Preis auf keinen Fall wert, der Motor ist neuwertig, den habe ich heute schon genau unter die Lupe genommen, Trailer ebenfalls in gutem Zustand .
Für mich wäre interessant zu wissen, ob ich mit meinen Investitionen mit meiner Schätzung richtig liege.

Hat jemand evtl. eine Adresse von einem Polsterer ?
Gruß Johannes
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 01.08.2009, 20:50
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.601
13.771 Danke in 6.093 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von habelil Beitrag anzeigen
hallo,
hatte heute bei der Besichtigung leider keinen Fotoapparat dabei , der Motor ist vom Vorbesitzer erneuert worden, also nicht mehr von '82, sonst würde es sich gar nicht lohnen.

Deshalb meine Frage: ich rechne für den Aufbau des Bodens ca. 1000 €, Seitenteile zu beziehen traue ich mir zu, habe solche Arbeiten schon gemacht, nur an die Sitze mag ich selbst nicht dran, komme ich da mit ca. 1000 € hin ? Was kostet eine Hafenpersenning ?

Noch ist das Boot nicht gekauft und der Kaufpreis nicht ausgehandelt.

Das Boot allein ist den Preis auf keinen Fall wert, der Motor ist neuwertig, den habe ich heute schon genau unter die Lupe genommen, Trailer ebenfalls in gutem Zustand .
Für mich wäre interessant zu wissen, ob ich mit meinen Investitionen mit meiner Schätzung richtig liege.

Hat jemand evtl. eine Adresse von einem Polsterer ?
Gruß Johannes
Hallo Johannes
Bedenke, daß fast alles an diesem Boot 27 Jahre alt ist. (an der Stelle war ein anderer User hier auch mal)
Wenn Du Dich nicht gerade hoffnungslos in dieses Model "verliebt" hast,
lass es sein.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 01.08.2009, 21:02
Sealine Hippe Sealine Hippe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.03.2009
Ort: nicht mehr im BF
Beiträge: 2.108
Rufzeichen oder MMSI: Rentenantrag angenommen, danke Tom
5.359 Danke in 2.432 Beiträgen
Standard

Hallo Johannes,

dann rechne mal:

Wert des Motors
+ Wert des Trailers
+ Wert des Bootes
----------------------

für den Preis geschenkt.
==================

Unser Boot ist auch von 1982, aber stabiler als die jungen Plastikschüsseln. Also wenn Du es selbst machen kannst - mach es.

Zur Bodeninstandsetzung schaust du hier.

Oder hier, oder einfach mit der Suchfunktion spielen - da gibt es einiges.

Gruß Ralf

Geändert von Sealine Hippe (01.08.2009 um 21:41 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 01.08.2009, 22:11
Benutzerbild von B.Hallier
B.Hallier B.Hallier ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Bad Abbach / Regensburg
Beiträge: 2.056
4.237 Danke in 1.813 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von habelil Beitrag anzeigen
Was kostet eine Hafenpersenning ?
Was meinst du damit?

Ein richtiges Verdeck oder nur eine Persenning zum Abdecken?
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 02.08.2009, 06:58
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich brauche erst mal nur eine Persenning zum abdecken im Hafen .
Ein Cabrioverdeck evtl. später mal, Gestänge dazu ist vorhanden.

Gruß
Johannes
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 02.08.2009, 08:52
Wohnbusfahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe gerade eine Persenning als Hafenabdeckung bei ebay gefunden (die Fachverkäufer und Hersteller mögen mir verzeihen), hergestellt hier in Berlin, kostet 100€. Die werde ich mir leisten, da kann ich wohl nicht falsch machen.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 02.08.2009, 10:36
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja, die hab ich auch schon gesehen, hatte mir nur für dieses Boot, wenn es dann dieses wird, keine halben Sachen mehr zu machen.
Ich bin die Provisorien leid, deshalb möchte ich vorher wissen, ob preislich erschwinglich oder ob es ein Selbstläufer wird. Ich weiß, bei Investitionen ist nach oben keine Grenze
Gruß
Johannes
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 02.08.2009, 10:44
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.277
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.991 Danke in 3.108 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von habelil Beitrag anzeigen
Ja, die hab ich auch schon gesehen, hatte mir nur für dieses Boot, wenn es dann dieses wird, keine halben Sachen mehr zu machen.
Ich bin die Provisorien leid, deshalb möchte ich vorher wissen, ob preislich erschwinglich oder ob es ein Selbstläufer wird. Ich weiß, bei Investitionen ist nach oben keine Grenze
Gruß
Johannes
Beantworte dir folgende Fragen


Rumpf gesund? Kein Gammel, Fäule im Holz? Keine weichen Stellen im GFK?
Motor + Antrieb gesund?
Trailer gesund?

Form gefällt dir?

Dann kaufen für 2-3k€ und peu a peu restaurieren.

MFG René
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 02.08.2009, 10:52
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.277
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.991 Danke in 3.108 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von lachshunter Beitrag anzeigen
Frage dich, ob das Boot das Wert ist...
Wichtig ist ob ihm das Boot das Wert ist.....

Gleiche Geschichte mit meiner Suche nach nem 21-22 Fuß Rumpf Fjord, Windy, Coronet, Ancas Queen etc.

Ich weiß das ich mind 20-30k investieren muß bevor das Boot so ist wie ich es haben will.

Und ich weiß das mir niemand diese Investitionen honoriert bei einem Verkauf.

Daher will ich nur nen billigen gesunden Rumpf...
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 02.08.2009, 11:42
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.277
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.991 Danke in 3.108 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von divefreak Beitrag anzeigen
Ich weiß das ich mind 20-30k investieren muß bevor das Boot so ist wie ich es haben will.

Aber ich weiß auch, das ein neues Boot das so ausgestattet ist wie ich es haben will mind das doppelte bis 3 fache kostet
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 02.08.2009, 17:19
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Genau das ist der Grund warum wir mit diesem Boot liebäugeln. Ein fertiges Boot in dieser Größenordnung wäre mir in der Anschaffung jetzt zu teuer. Außerdem würde es eh ein gebrauchtes Boot werden und man hat doch immer seine eigenen Vorstellungen wie ein Boot aussehen soll bzw. was einem wichtig ist. Und damit würde ich auch bei einem "fertigen" Gebrauchtboot wieder anfangen zu verändern. Was mich an diesem Boot reizt, ist die Größe des Bootes, der fast neue Motor und der Rumpf, der noch gut in Schuss ist.
Ich habe hier also die Gelegenheit ein Boot nach meinen Vorstellungen aufzubauen.
Ich habe in den letzten Wochen viele Boote gesehen für die Preisklasse 5-6000 €uro und teilweise haben diese Boote Motoren für die es nur noch schwer oder zumindestnur noch teure Ersatzteile gibt.

Nichts desto trotz ist es mir wichtig im Auge zu behalten, dass das Preis-Leistungsverhältnis passen muss, wenn das boot fertig ist, wobei meine Zeit dabei natürlich nicht aufzurechnen ist. Aber dafür ist es halt ein Hobby.

Gruß
Johannes

PS: Ich würde mich allerdings über Tipps und Erfahrungen von euch weiterhin freuen, besonders natürlich auch von Leuten, die schon eine Sea Ray restauriert haben.
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 02.08.2009, 17:29
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo Sealine Hippe,
sehe, dass Du auch in den Niederlanden unterwegs bist, wo? Unser Boot wird auch nach Holland kommen und zwar zum Rhederlaag.
Gruß
Johannes
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 02.08.2009, 18:08
Sealine Hippe Sealine Hippe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.03.2009
Ort: nicht mehr im BF
Beiträge: 2.108
Rufzeichen oder MMSI: Rentenantrag angenommen, danke Tom
5.359 Danke in 2.432 Beiträgen
Standard

Hallo Johannes,

unser Boot liegt in Plasmolen (Mook), nähe Nimwegen. Also gar nicht so weit weg.

Gruß Ralf
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 02.08.2009, 19:32
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 26.308
15.981 Danke in 11.778 Beiträgen
Standard

Hallo habelil,
in Bochum ist ein guter Planenmacher, den kann ich empfehlen
steht im Werbeforum

wenn du das Boot wirklich für den Preis bekommst und nicht 2 linke Hände hast würde ich zuschlagen, fahrbereit mit Trailer kosten Boote in der Größe zwischen 8000- 12000 Euro,
da lohnt es schon noch 3-4ooo Euro reinzustecken
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 02.08.2009, 21:12
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.601
13.771 Danke in 6.093 Beiträgen
Standard

Jahannes lies mal hier etwas
http://www.boote-forum.de/showthread...ht=reinell+170.
Da war auch so einiges neu gemacht.
Schau Dir vor allen die Instandsetzung des Bodens... an.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 03.08.2009, 18:17
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.010 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

So, nach nochmaligen Verhandlungen haben wir uns entschlossen die Sea Ray zu kaufen. Der nächste Winter wird also mal wieder mit Arbeiten am Boot verbracht. Aber wir wollen es ja so.

Heute Abend geht es aber erst mal in den Urlaub, Frankreich wir kommen!!

Danach werde ich mich sicher noch häufiger mit Fragen zur Restauration melden.

viele Grüße
Johannes
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.