boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 64Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 64 von 64
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 14.04.2019, 17:53
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Heute habe ich mal den Motor zum Teil zerlegt.
Dafür das er schon über 40 Jahre auf dem Buckel hat sieht er wirklich super aus von innen.
Die Schwungscheibe hat sich geweigert runter zu kommen und ich habe mir erstmal ein passendes Werkzeug bestellt und ich hoffe es geht damit.
Hat die schonmal einer von euch abgezogen?
Der Motor ist wirklich für Schrauber ein Traum, selten sowas schönes gehabt, bis auf die Schwungscheibe, da hätte es eine Schraube in der mitte auch getan, Aber daran soll es nicht scheitern.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4898.jpg
Hits:	41
Größe:	100,8 KB
ID:	835974   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4899.jpg
Hits:	42
Größe:	97,4 KB
ID:	835975   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4900.jpg
Hits:	35
Größe:	96,2 KB
ID:	835976  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4901.jpg
Hits:	39
Größe:	97,8 KB
ID:	835977   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4902.jpg
Hits:	36
Größe:	76,5 KB
ID:	835978   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4903.jpg
Hits:	37
Größe:	42,4 KB
ID:	835979  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4904.jpg
Hits:	38
Größe:	82,1 KB
ID:	835980   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4905.jpg
Hits:	35
Größe:	112,4 KB
ID:	835981   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4906.jpg
Hits:	34
Größe:	102,4 KB
ID:	835982  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4907.jpg
Hits:	42
Größe:	85,8 KB
ID:	835983  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 14.04.2019, 19:22
Benutzerbild von fieb
fieb fieb ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.02.2004
Ort: Menden / Sauerland
Beiträge: 633
Boot: Glastron v194xl Bauj. 1979 Bayliner 2052 40th Bauj. 1996
840 Danke in 316 Beiträgen
Standard

Hallo Daniel

Wo ist das Problem mit der Schwungscheibe?

Schrauben raus und leicht mit einem Gummihammer klopfen.
Dann sollte sie runtergehen.

Mach nicht mehr auseinander als notwendig!

Schau gut nach Frostschäden und Durchrostungen hinter der Wasserpumpe.

Der Motor ist ein guter alter robuster Bauernmotor.

Detlev
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1041DBE1-8446-4815-94B6-7FC17311BC17.jpg
Hits:	29
Größe:	63,4 KB
ID:	835992  
__________________
Wer abends noch durch Kneipen bummelt, der später noch am Kühlschrank fummelt.
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 14.04.2019, 19:27
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Mein Fehler, Ich meinte die Riemenscheibe vorne
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 14.04.2019, 20:08
Benutzerbild von fieb
fieb fieb ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.02.2004
Ort: Menden / Sauerland
Beiträge: 633
Boot: Glastron v194xl Bauj. 1979 Bayliner 2052 40th Bauj. 1996
840 Danke in 316 Beiträgen
Standard

Die bekommst du nur mit einem Abzieher runter.

Kannst du dir aber schnell selber bauen, dicke Stahlplatte mit drei Schrauben im Dreieck

und einer 20 er Schraube in der Mitte mit Mutter zum Drücken.

Nicht mit einen Außenabzieher drangehen! Dann geht die Riemenscheibe kaputt, ist gummigelagert!

Detlev
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	0A964771-9473-4A32-98B2-1E8D45815DBC.jpg
Hits:	27
Größe:	47,0 KB
ID:	836017   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5CF5408C-3A36-4445-8DF1-186F03175524.jpg
Hits:	31
Größe:	93,0 KB
ID:	836018  
__________________
Wer abends noch durch Kneipen bummelt, der später noch am Kühlschrank fummelt.

Geändert von fieb (14.04.2019 um 20:25 Uhr) Grund: Änderung
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 14.04.2019, 20:31
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Den habe ich schon bestellt.
Ich habe es mit einem normalen versucht im inneren Bereich aber der rutschte dann leider Weg.
Selberbauen hatte ich auch überlegt, Aber da ich eh erst am Mittwoch weitermachen kann und den eh für die Autos brauche, hat sich das erledigt.
Wie bekommt man die wieder drauf?
Da ja warm machen entfällt wegen dem Gummi.
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 14.04.2019, 20:44
Benutzerbild von fieb
fieb fieb ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.02.2004
Ort: Menden / Sauerland
Beiträge: 633
Boot: Glastron v194xl Bauj. 1979 Bayliner 2052 40th Bauj. 1996
840 Danke in 316 Beiträgen
Standard

In der Kurbelwelle isr ein Gewinde!

Detlev
__________________
Wer abends noch durch Kneipen bummelt, der später noch am Kühlschrank fummelt.
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 15.04.2019, 13:35
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

ein ZOLL Gewinde, wie alles am Motor und Antrieb.
Versuche nicht irgendein Metrisches draus zu machen, das geht nach hinten los.
Auch anständiges Zoll Werkzeug solltest du haben.
__________________
Gruß LARS
Erst eine CARLSON CV16ss, nun eine GLASTRON V-194 und CARLSON CVX-18
Alles kann man hier dazu nachlesen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=164919
Filme über Glastron/Carlson und Treffen findet Ihr auf meinem YouTube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCMK...vdjwj6dh4JvAFw
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #48  
Alt 15.04.2019, 15:09
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: @ Home
Beiträge: 2.577
Boot: Tretboot HIDROPEDALES MARENGO
5.670 Danke in 1.551 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von CV16SS-Berlin Beitrag anzeigen
ein WWW ZOLL Gewinde, wie alles am Motor und Antrieb.
Versuche nicht irgendein Metrisches draus zu machen, das geht nach hinten los.
Auch anständiges Zoll Werkzeug solltest du haben.
Ey Lars,

schön endlich nochmal was von Dir zu hören!!!
__________________
Ich koche nur Noch!
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 16.04.2019, 17:22
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Moin Gemeinde,
Ich bin verzweifelt auf der suche nach einem Z-Antrieb Pre Alpha oder Alpha one Gen 1 mit der Untersetzung 1,62:1 .
Gerade mit dieser Untersetzung ist er sehr schwierig zu bekommen.
Ich hätte zugriff auf einen guten Antrieb den ich sofort kaufen würde, aber dafür benötige ich eine andere Welle zum Motor, Da er umgebaut wurde auf eine kürzere Welle.
Die bietet leider keiner an.
Oder weiß jemand von euch noch einen geheimen Tipp ?

Viele grüße
Daniel
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 17.04.2019, 17:50
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Heute kam endlich das Werkzeug.
Demnächst kommen Kolben und Kurbelwelle raus...

Ich habe einen Pre Alpha Z Antrieb gefunden, leider hängt der an einem Boot mit Motor und Trailer.
Aber evtl. Kann ich den Trailer noch nehmen und Teile vom Motor, ist von 1971 aber auch 4.1 mit 165 PS
Leider verkauft der jenige es nicht einzeln.
Somit habe ich dann wohl bald ein 2. Boot
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4908.jpg
Hits:	28
Größe:	84,2 KB
ID:	836317   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4909.jpg
Hits:	26
Größe:	70,8 KB
ID:	836318   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4911.jpg
Hits:	27
Größe:	59,7 KB
ID:	836319  

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #51  
Alt 18.04.2019, 15:06
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 26.979
16.370 Danke in 12.054 Beiträgen
Standard

das lohnt sich aber oft, so ein Paket zukaufen
dann kann man sich später immer noch entscheiden welches Boot das bessere ist
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 18.04.2019, 20:26
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Keine Frage, Aber das Boot ist nicht wirklich schon von der Form her....
Aber das ist ja Geschmackssache.
Ich bleibe bei dem V 195, das ist genau das Boot wie ich es mir vorstelle.
Das ganze Gespann hole ich Morgennachmittag ab.
Das Boot möchte übrigens meine Frau im Garten haben als Deko.
Außer es ist mal wieder so selten und es findet sich ein Käufer.
Am Samstag mache ich Fotos, Modell unbekannt.
Aber hier sind ja viele Spezialisten die es garantiert herausfinden werden.

Alles soweit demontiert, am Wochenende nehme ich es mal unter die Lupe.

Schöne Ostern
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4912.jpg
Hits:	36
Größe:	97,6 KB
ID:	836449  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #53  
Alt 19.04.2019, 21:30
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Jetzt kommt das große Rätzel raten....
Was ist das genau für ein Boot?
Der Vorbesitzer meinte das es ein Cormorant ist und es sei wohl sehr selten.
Der Verkäufer war übrigends ein super Typ, mit dem man sich sehr gut unterhalten konnte, Ich habe auch schon anderes erlebt.

Das Boot ist übrigends zu schade für den Garten und mein Außenborder findet dort seinen Platz, die Technik Teile nehme ich alle als Ersatzteil, man weis ja nie...

Das Boot gefällt mir jetzt doch, nachdem ich es in echt gesehen habe, auf den Bildern kam es nicht so rüber.
Aber mit dem Glastron kann es natürlich optisch nicht mithalten, also vom Stil her.

Übrigeds fehlt mir noch zu meinem Glück der passende Propeller für den Z Antrieb, Da könnt ihr mir bestimmt weiterhelfen.

Gruß Daniel
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4915.jpg
Hits:	44
Größe:	88,9 KB
ID:	836567   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4914.jpg
Hits:	51
Größe:	78,2 KB
ID:	836568   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4921.jpg
Hits:	44
Größe:	69,8 KB
ID:	836569  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4916.jpg
Hits:	43
Größe:	64,0 KB
ID:	836570   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4917.jpg
Hits:	36
Größe:	70,0 KB
ID:	836571  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 29.04.2019, 20:39
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo Gemeinde,
Hier mal ein kleiner Einblick vom Ausbau des gesamten Motor inkl Z-Antrieb.
Beim Ausbau findet man auch unschöne Sachen wie einen gerissenen Motorblock der zugeschmiert wurde mit irgend einer harten grauen masse und trotzdem undicht war.
Das ist natürlich sehr ärgerlich, da der Motor revidiert werden sollte und dann zum Verkauf gestanden hätte, sind ja Recht selten gegenüber V6 und V8.
So war eigentlich der Plan um die kosten für das komplette Boot auf den Z Antrieb zu minimieren.
Zerlegt wird der Motor trotzdem komplett, da ja auch Wasser im Öl ist, was aber schon seit längerer Zeit sein muss da es sich sehr gut vermischt hat.
Mit dem Verkäufer werde ich natürlich Kontakt aufnehmen und das versuchen zu regeln.
Ab Mittwoch geht es weiter mit dem Glastron, da kommt die Transomplatte auch komplett raus, zwecks neuer Abdichtung und um zu gucken wie die Beschaffenheit von Spiegel und der äußeren Transom Platte ist.
Das Andere Boot ist übrigends ab Mittwoch käuflich zu erwerben ohne Trailer, sowie auch der 70 PS Johnson Außenborder der jetzt mittlerweile wieder läuft, und kommt spätestens am Donnerstag ins Netz.
Da ich mich voll und ganz dem Glastron witmen möchte.

Viele Grüße
Daniel
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4998.jpg
Hits:	25
Größe:	63,0 KB
ID:	838045   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4999.jpg
Hits:	25
Größe:	74,8 KB
ID:	838046   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG5003.jpg
Hits:	27
Größe:	83,6 KB
ID:	838047  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG5005.jpg
Hits:	25
Größe:	57,8 KB
ID:	838048   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG5006.jpg
Hits:	23
Größe:	94,2 KB
ID:	838049   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG5015.jpg
Hits:	22
Größe:	110,5 KB
ID:	838050  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG5016.jpg
Hits:	24
Größe:	96,1 KB
ID:	838051   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG5018.jpg
Hits:	23
Größe:	99,8 KB
ID:	838052   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG5019.jpg
Hits:	24
Größe:	41,4 KB
ID:	838053  

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 29.04.2019, 23:53
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 26.979
16.370 Danke in 12.054 Beiträgen
Standard

sieht nach richtig Arbeit aus,
wenn der ganze Kram raus ist kann man den Motorraum schon mal mit Damboliene wieder schön machen
ist natürlich schade das der Motor einen Frostschaden hatte oder immer noch hat, irgendwo muß das Wasser ja herkommen
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 30.04.2019, 08:46
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Kannst du mir eine Farbe empfehlen Die vom Preis Leistungsverhältnis gut ist, Denn bei dem Glastron ist der Motorraum komplett schwarz, Da sieht man leider alles nicht so gut wie in dem anderen.
würde deswegen den Motorraum von dem Glastron gerne in weiß streichen / rollen .
Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 30.04.2019, 08:59
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.392
7.349 Danke in 4.780 Beiträgen
Standard

Gut, dass du dich nicht abgemeldet hast

Das ist ein wunderschönes Boot, dass du da bekommen wirst mit einem astreinen Motor.

Ich hab was ähnliches gemacht, auch Bj. 76, gleicher Motor. Der ist klasse, sofern ich weiss wurde der in der ersten Corvette verbaut.

Ich würde aufhören den alten (intakten) Block zu zerlegen.
Warum denn?

Kompression prüfen und gut ist. Der hat nichts innen was du "verbessern" könntest. Und bei der Kompression auch nicht gleich die Nerven verlieren

Was da später Zuwendung braucht ist der Vergaser, Benzinpümpchen, Filter, Zündkabel usw...........der Eisenhaufen selber eigentlich nicht.

Meiner hatte sogar auch 50% Wasser in sich als ich ihn gekauft hab. 2 mal Ölwechsel und gut war.
So nen "Reservemotor" hab ich übrigends auch noch. Den hab ich bis an den Ventildeckel mit Diesel gefüllt und fertig bisher

Infos zu deinem Boot findest du hier:

http://www.classicglastron.com/

Anbei ein paar Bilder des Grauens wie ich´s gekauft habe (€ 500,--) Wasser in allen Ölen und Fetten und eine Tonne Eis in der Bilge beim Abholen.........
und vom "Reservemotor" (übrigends auch von einem der von IB auf AB umgebaut hat ..... ich hab ihn voll bestätigt, dass IB scheisse sind
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	glastron04.jpg
Hits:	18
Größe:	107,8 KB
ID:	838094   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	glastron03.jpg
Hits:	19
Größe:	112,2 KB
ID:	838095   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	070103E.jpg
Hits:	18
Größe:	123,5 KB
ID:	838096  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild005.jpg
Hits:	20
Größe:	149,2 KB
ID:	838097   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PA160168.JPG
Hits:	15
Größe:	78,5 KB
ID:	838105   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PA160174.jpg
Hits:	14
Größe:	65,4 KB
ID:	838106  

__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!

Geändert von Fraenkie (30.04.2019 um 09:18 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 30.04.2019, 09:06
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.392
7.349 Danke in 4.780 Beiträgen
Standard

Und Bilder nach ein zwei Monaten "aufhübschen".

Du wirst nen Topspass haben mit dem Boot. Die 165 HP braucht das um auch mal 2 "Fettsäcke" rauszuziehen. Die sind genau richtig
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PICT2028.jpg
Hits:	20
Größe:	79,9 KB
ID:	838098   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PICT0978-1.jpg
Hits:	26
Größe:	26,0 KB
ID:	838099   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PICT0967.jpg
Hits:	21
Größe:	73,8 KB
ID:	838100  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PICT0960.jpg
Hits:	20
Größe:	65,1 KB
ID:	838102   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PICT1529.jpg
Hits:	14
Größe:	87,5 KB
ID:	838107   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild Motor (4A).jpg
Hits:	15
Größe:	115,8 KB
ID:	838115  

__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!

Geändert von Fraenkie (30.04.2019 um 09:21 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 30.04.2019, 09:15
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.392
7.349 Danke in 4.780 Beiträgen
Standard

Die damalige "Preisliste usw..........

Ach so, die Rumpfnummer findest du am Spiegel aussen Steuerbord unter der Scheuerleiste.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	76gl-intro-pg1.jpg
Hits:	14
Größe:	129,4 KB
ID:	838108   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	76gl-intro-pg2.jpg
Hits:	14
Größe:	123,2 KB
ID:	838109   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	76gl-v182-184.jpg
Hits:	14
Größe:	79,6 KB
ID:	838110  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	76gl-prices-r.jpg
Hits:	16
Größe:	141,8 KB
ID:	838111   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	76gl-stdrv-acc-list.jpg
Hits:	19
Größe:	128,9 KB
ID:	838112   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	76gl-prices-cvr.jpg
Hits:	15
Größe:	134,0 KB
ID:	838113  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	76gl-prices-l.jpg
Hits:	16
Größe:	136,8 KB
ID:	838114  
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 30.04.2019, 09:17
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo Fränkie,
Ja genau der Motor wurde in der ersten Corvette verbaut und noch in einigen anderen.
Teile gibt es für den bei Rock Auto,an.muss nur gleich etwas mehr bestellen das es sich lohnt wegen dem Versand.
Meine Bestellung geht auch bald raus.
Der 2 Motor wird nur zerlegt einerseits aus Neugier was noch alles dran ist, Denn ein Motor lügt nicht, und andererseits wegen den teilen, man weiß ja nie .
Für die Entscheidung doch auf Innenborder weiter zu machen, musste ich mich von einigen Sachen trennen um das überhaupt so weiter zu führen.
Bereuen werde ich es auf jedenfall nicht wenn es dann im Wasser liegt bei der Optik
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 64Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 64 von 64


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sea Ray 195 - die Restauration kann beginnen habelil Restaurationen 16 26.09.2009 18:20
Designed-by-Homann, Sea Ray 270 Bow Rider designed-by-homann Werbeforum 11 25.09.2009 14:59
Rumpfnummer Sea Ray 195 habelil Allgemeines zum Boot 3 21.08.2009 16:57
Sea Ray V 195 - was darf sie kosten? habelil Allgemeines zum Boot 17 03.08.2009 18:17
Sea Ray 195 SRV sea ray v8 Restaurationen 25 19.03.2006 20:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.