boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.04.2019, 05:19
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.234
Boot: GSAK
Rufzeichen oder MMSI: DF4180
10.273 Danke in 4.129 Beiträgen
Standard Produktbeschreibungen der besonderen art

Es geht hier um ein kleines Kreissägeblatt (Name geändert):


SÄGEBLÄTTER, DIE SIE VERTRAUEN KÖNNEN: Das -TOOLS kreissägeblatt ist das ultimative und zuverlässige klinge ersatz für ihr gebäude, handwerk und DIY projekte.
TRÄNEN ÜBER HOLZ ALS WENN ES BUTTER: Wenn sie jede art von holz durchtrennen müssen, können diese kreismesser die arbeit erledigen, indem sie schnelle, saubere und genaue schnitte liefern.
EFFIZIENT & LANGLEBIG: Das hochwertige hartmetall in verbindung mit einem hochwertigen stahlklingengehäuse verbessert die haltbarkeit dieser klingen und sorgt für ihre lang anhaltende wirksamkeit.
UNTERSTÜTZUNG DER NORMEN: -TOOLS liefert werkzeuge und zubehör, die gründlich auf qualität und sicherheit geprüft.
100% SICHERER KAUF: Probieren sie unsere kreissägeblätter, während ihre projekte, und wenn sie überhaupt nicht mögen, nehmen sie kontakt mit uns innerhalb von 30 tagen, um ihre rückzahlung zu erhalten.
__________________
Wenn ich wüsste das ich morgen sterbe, würde ich heute einen Baum pflanzen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 11.04.2019, 07:24
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 10.009
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
21.181 Danke in 9.007 Beiträgen
Standard

China Export und Google Translator!
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 11.04.2019, 07:35
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.234
Boot: GSAK
Rufzeichen oder MMSI: DF4180
10.273 Danke in 4.129 Beiträgen
Standard

Ja genau, die lassen einen englischen Text übersetzen.
Beispiel: engl: tear it up - deut: zerreißen Sie es
tear heißt aber auch Träne.

Und dann machen die daraus: TRÄNEN ÜBER HOLZ

ich könnt' mich schlapp lachen!
__________________
Wenn ich wüsste das ich morgen sterbe, würde ich heute einen Baum pflanzen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 11.04.2019, 08:06
Benutzerbild von Tamino
Tamino Tamino ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordsee
Beiträge: 1.053
Boot: Nimbus 320 C , ehemals Moody S336
982 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Ich freue mich über solche Übersetzungen, denn dann weiß ich, dass ich das Produkt nicht kaufen werde.
__________________
Handbreit Jens
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 11.04.2019, 08:14
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.236
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 95 olé
3.127 Danke in 984 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Christo Cologne Beitrag anzeigen
[...]

Ich könnt' mich schlapp lachen!
Ich finde diese Anleitungen auch zum Brüllen komisch.
Einfach wunderbare Stilblüten.

Vielleicht meinten die ja auch tatsächlich Tränen die man weint, wenn man den Schnitt dieses Sägeblatts sieht???

Also mehr davon!!!

Mio
__________________


il mio mondo - mein Blog, in dem es jetzt auch um den Bau der Alder 18 geht.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 11.04.2019, 14:04
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 2.598
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
3.685 Danke in 1.600 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tamino Beitrag anzeigen
Ich freue mich über solche Übersetzungen, denn dann weiß ich, dass ich das Produkt nicht kaufen werde.
Nun ja, Übersetzung hat ja nix mit dem Produkt zu tun. Wenn man ein Produkt aus Taiwan oder China günstig kauft und die Anleitung ist nix, kann man meist immer noch was passendes im Web finden.
Meist weiss der Käufer auch so, wie eine Maschine oder Teil funktioniert.
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 11.04.2019, 15:40
Benutzerbild von nene
nene nene ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.07.2009
Ort: Niederbayern
Beiträge: 527
Boot: Maxum 2300 SCR
385 Danke in 220 Beiträgen
Standard

Bei ausländischen Inseraten find ich solche Beschreibungen ja ok, aber wenn ein deutscher Händler sowas drin stehen hat bin ich immer gleich wieder weg.
__________________
Gruß,
Bernhard
-----------------------------------------
Geht nicht, gibt's nicht !!!
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 12.04.2019, 10:37
VogtlandRebell VogtlandRebell ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.07.2017
Ort: Vogtland
Beiträge: 169
Boot: Rebell Seaskip II „JETTE“
114 Danke in 66 Beiträgen
Standard

Also ganz ehrlich, bei solch sicherheitsrelevanten Teilen wie Sägeblätter oder Fräser, käme ich nie auf die Idee, einen Cent zu sparen und sowas, beim Chinese oder ähnlich, zu bestellen.

Gruß,

Thomas
__________________
Wer nicht ständig besser wird, hört auf gut zu sein.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 12.04.2019, 10:57
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 7.502
20.409 Danke in 8.239 Beiträgen
Standard

Unser Opel kommt aus Korea, also "Chinese oder ähnlich".
Meine Reifen habe ich mal durchgesehen, Contis aus China, Korea und Tschechische Republik. Bis auf Heidenau und Good Year kommen alle Reifen aus fernen Ländern.
Reifen und Autos sind auch sicherheitsrelevante Teile.

Ferner finden sich in viele Geräten Chinateile, auch wenn sie unter "Made in Germany" verkauft werden.

Die Fehler in der Übersetzung sind mir egal.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 12.04.2019, 20:46
Benutzerbild von rascala17fm
rascala17fm rascala17fm ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2006
Ort: Im Land der Sonne (LDS)
Beiträge: 1.419
Boot: Anka mit Ruder
2.596 Danke in 1.399 Beiträgen
Standard

Makita

Nr.1 BJ 2003 Herstellungsland Japan 2018 Tod
Nr.2 BJ 2011 Herstellungsland USA lebt noch
Nr.3 BJ 2018 Herstellungsland China .......

Carsten
__________________
Das Leben ist zu schön um ständig zu arbeiten, aber wie soll man sonst leben.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 12.04.2019, 21:49
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 7.502
20.409 Danke in 8.239 Beiträgen
Standard

Made in Germany, "BER" ist schon wieder verschoben, in anderen Bereichen sieht es nicht besser aus.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 13.04.2019, 03:04
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 2.598
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
3.685 Danke in 1.600 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von VogtlandRebell Beitrag anzeigen
Also ganz ehrlich, bei solch sicherheitsrelevanten Teilen wie Sägeblätter oder Fräser, käme ich nie auf die Idee, einen Cent zu sparen und sowas, beim Chinese oder ähnlich, zu bestellen.

Gruß,

Thomas
Und du bist dir sicher, das deine Einkäufe, Innereien von Maschinen teils nicht aus China kommen?

Gesendet mit Tapatalk
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 13.04.2019, 06:09
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 6.168
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.473 Danke in 2.723 Beiträgen
Standard

Häufig lese ich solche Artikelbeschreibungen und ignoriere sie.Bestelle trotzdem und nie minderwertige Qualität bekommen,auch nicht aus China.Bestelle meist zwar bei den Händlern wo ich gute Erfahrungen gemacht habe aber diese Art Übersetzung schreckt mich auch bei anderen nicht ab.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 13.04.2019, 07:16
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 7.502
20.409 Danke in 8.239 Beiträgen
Standard

Ich kaufe nur noch nach Preis, bei meinen Motorradreifen letzte Woche habe ich etliche Euros gespart durch den Kauf im WWW.
Woher die egal, gekauft nach Optik und wo sie günstig waren.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 13.04.2019, 07:24
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 6.168
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.473 Danke in 2.723 Beiträgen
Standard

Beim Auto mache ich da schon Unterschiede.Ist keine großartige Überzeugung,eher Gemütlichkeit und unkomplizierter Service.Natürlich sparen andere da Geld,keine Frage....
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 13.04.2019, 07:25
Benutzerbild von Bushrider
Bushrider Bushrider ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.10.2006
Ort: St Petersburg
Beiträge: 713
Boot: Scorpion 8.6m Diesel / Yanmar 315PS / Bravo III XR Racing
Rufzeichen oder MMSI: 211579640
925 Danke in 393 Beiträgen
Standard

Ziehst Du die selber drauf ?
Viele Reifenhändler machen ein langes Gesicht wenn Du die Reifen günstig im Netz kaufst und dann zum Montieren in die Werkstatt kommst .

Sent from my SM-G965F using Tapatalk
__________________
Gruss Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 13.04.2019, 07:32
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 7.502
20.409 Danke in 8.239 Beiträgen
Standard

Motorradreifen ziehe ich selbst auf und wuchte auch selbst. Allerdings habe ich nur Schlauchfelgen, schlauchlose Räder habe ich immer machen lassen. Ist aber lange her und da habe ich dann auch beim Händler gekauft.

Autoreifen kann man auch bei RD bestellen, da wird dann ein Händler genannt der sie Dinger aufzieht, man kann sie direkt da hinschicken lassen.

Bisher bin ich aber wegen Autoreifen erst immer zum Händler und habe gefragt was er nimmt, bis 10€ pro Reifen würde ich dort kaufen, ist aber noch nicht vorgekommen, anders als bei Motorradreifen waren die bisher auf gleichem Preisniveau oder sogar unter dem WWW.
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 13.04.2019, 10:07
VogtlandRebell VogtlandRebell ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.07.2017
Ort: Vogtland
Beiträge: 169
Boot: Rebell Seaskip II „JETTE“
114 Danke in 66 Beiträgen
Standard

@Heliklaus, natürlich weiß ich, dass meine Maschinen nicht aus China kommen, Festool produziert alles in Wendungen, ich meinte jedoch nur Sägeblätter, und diese stammen auch aus D, und bei so etwas gehe ich keine Kompromisse ein und schaue auch nicht aufs Geld.
Der Vergleich mit den Autos hinkt gewaltig.
Warum gibt es denn so viele chinesische Autos, welche hier niemals eine Zulassung bekommen? Nur mal so......

Gruß,

Thomas
__________________
Wer nicht ständig besser wird, hört auf gut zu sein.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 13.04.2019, 11:34
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 7.502
20.409 Danke in 8.239 Beiträgen
Standard

Warum hinkt der Vergleich?
Chinesische Autos sind salonfähig geworden, kauft man aber chinesische Reifen ist der Aufschrei groß.

Autos die hier keine Zulassung bekommen, kann ich hier auch nicht kaufen. Mal überlegt warum die Zulassung oft nicht möglich ist? Keine Reifendruckkontrolle, keine Zulassung, dann gibt's noch etliche andere Dinge die hier vorgeschrieben aber nicht wirklich notwendig sind.

Meine beiden Autos wären heute auch nicht mehr zulassungsfähig.

Gruß
Willy
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Yachtweek - Erlebnis der besonderen Art Gerd-RS Mittelmeer und seine Reviere 22 27.07.2012 10:01
Eine Renovierung der besonderen Art Schambesboot Restaurationen 0 04.04.2011 15:30
Ein Selbstbau der besonderen Art Schambesboot Selbstbauer 8 20.03.2011 21:54
Plattbodenschiff der ganz besonderen Art Tide Allgemeines zum Boot 0 26.10.2006 08:25
Bootstransport der besonderen Art JCM Kein Boot 4 03.11.2002 09:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.