boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Mittelmeer und seine Reviere



Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 421 bis 440 von 460
 
Themen-Optionen
  #441  
Alt 13.04.2021, 11:54
Benutzerbild von Marius_Octavius
Marius_Octavius Marius_Octavius ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.03.2019
Beiträge: 166
Boot: Sunseeker Manhattan 48 Fly
1.097 Danke in 139 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Justforfun Beitrag anzeigen
Aber was macht man gegen Quarantänewillkür......wenn ein Test verlangt wird, das würde ich verstehen....es kommt auch sonst jeder rein...wennst die Familie in Bosnien besuchst, kommst auch ohne Quarantäne rein....
Diese „Willkür“ hast du dir doch ausgedacht, selbstverständlich muss jeder, der nach Österreich einreist, ohne unter die Ausnahmeregelungen zu fallen, 5 Tage in Quarantäne.

Diese Regelungen gelten immer für alle, unabhängig von der Staatsangehörigkeit bzw. gelten für viele Nicht-EU-Länder (wie z.B. Bosnien) sogar noch strengere Regelungen, somit ist das Gegenteil deiner Behauptung richtig.

Details zur Bevorzugung von EU-Ländern sind unter anderem auch hier, in einfacher Sprache, zu finden:
https://www.sozialministerium.at/dam...ber%202020.pdf
__________________
Wo immer du hinfährst, dort bist du dann.
Mit Zitat antworten top
  #442  
Alt 13.04.2021, 11:59
Benutzerbild von Marius_Octavius
Marius_Octavius Marius_Octavius ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.03.2019
Beiträge: 166
Boot: Sunseeker Manhattan 48 Fly
1.097 Danke in 139 Beiträgen
Standard Einreise nach HR nur mit Impfbescheinigung ?

Zitat:
Zitat von thomasbaut Beitrag anzeigen
@Sandmann
Du musst Unterlagen für einen Geschäftstermin in HR bei der Einreise in dein Heimatland (Ö?) vorweisen? Wozu? Niemand kann dir eine Rückreise in deine Heimat verbieten.
Du darfst auch als Tourist nach Kroatien.
Ja, das ist sicher der Ausnahmefall, die schauen sich dann halt den Reisegrund an, aber so ein Präsenzdiener kann das doch gar nicht bewerten, null Ahnung logischer Weise, weil gar nicht dafür ausgebildet. Dem müsste ich erstmal 20 Minuten erklären, was ich in meinem Beruf eigentlich mache.

Ist also eine Formalität, man will halt die Quarantäne unbedingt vermeiden. Kein Eintrag —> Keine Quarantäne
__________________
Wo immer du hinfährst, dort bist du dann.
Mit Zitat antworten top
  #443  
Alt 13.04.2021, 17:53
Sandman Sandman ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.10.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 586
547 Danke in 252 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von thomasbaut Beitrag anzeigen
@Sandmann

ich sage nicht, dass was du sagst unglaubwürdig ist. Ich kenne nur meinen Freund und der ist in 2 Monaten 2x über Spielfeld nach Ö zurückgereist und es lief ab wie von mir beschrieben.

Ich werde ihn aber erneut fragen um Missverständnisse zu vermeiden.

Was ich aber nicht ganz verstehe:

Du wirst bei der Einreise nach Ö in Spielfeld auf den Test kontrolliert? Obwohl keiner vorgeschrieben ist?
Du musst Unterlagen für einen Geschäftstermin in HR bei der Einreise in dein Heimatland (Ö?) vorweisen? Wozu? Niemand kann dir eine Rückreise in deine Heimat verbieten.
Du darfst auch als Tourist nach Kroatien.
Es geht um die Rückkehr nach Österreich OHNE in Quarantäne gehen zu müssen. Dafür braucht es eine Pre-Travel Clearance, einen negativen PCR Test und eine Bestätigung zur Glaubhaftmachung des geschäftlichen Grundes. Siehe auch CoViD-19 Einreiseverordnung Paragraph 6a Abs 1.

Und weil oben nach der Impfung gefragt wurde:

§ 6.(1) Die Einreise ist ohne Einschränkung zulässig, wenn sie zur Inanspruchnahme unbedingt notwendiger medizinischer Leistungen in Österreich erfolgt. Bei der Einreise ist eine Bestätigung über die unbedingte Notwendigkeit der Inanspruchnahme einer medizinischen Leistung entsprechend den Anlagen G oder H vorzuweisen.



Grüße

Sandman
Mit Zitat antworten top
  #444  
Alt 13.04.2021, 18:06
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach und Punat
Beiträge: 3.392
Boot: Merry Fisher 1095 mit Yamaha AB
3.740 Danke in 1.305 Beiträgen
Standard

Ich google mich grad blöd... wie ist das eigentlich mit den Ausgangsbeschränkungen? Darf ich auf dem Weg nach Kroatien eigentlich während der Ausgangssperre über die Autobahn fahren?
__________________
Grüße vom schönen Niederrhein
Conni (Volker)
Mit Zitat antworten top
  #445  
Alt 13.04.2021, 18:11
Benutzerbild von Wind
Wind Wind ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: bei Esslingen
Beiträge: 93
Boot: Nimbus 380 Coupe
109 Danke in 51 Beiträgen
Standard

gute Frage
__________________
LG Kurt

Kroatien - meine zweite Liebe
Mit Zitat antworten top
  #446  
Alt 13.04.2021, 18:42
Spezlwirt Spezlwirt ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.01.2020
Ort: Nahe München
Beiträge: 41
126 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Conni Beitrag anzeigen
Ich google mich grad blöd... wie ist das eigentlich mit den Ausgangsbeschränkungen? Darf ich auf dem Weg nach Kroatien eigentlich während der Ausgangssperre über die Autobahn fahren?
Wir haben das in Bayern ja schon mehrfach durchgemacht.
Wenn dein Heimatlandkreis keine Ausgangssperre hat darfst du andere Landkreise ohne Halt durchqueren. Das gilt auch, wenn du vor 21 Uhr startest und deinen Landkreis vor 21 Uhr verlässt.

Das kann aber keiner prüfen, erst recht nicht im Nachhinein oder bei einer Kontrolle hunderte Kilometer weiter. Ich würde schätzen, dass du bei Widerspruch die Strafe anfechten kannst und sicherlich dann auch nix zu zahlen hast.

Dein Beispiel zeigt: Die Regel ist so bescheuert, dass ich stark vermute die wird innerhalb weniger Tage durch ein ordentliches Gericht gekippt.
__________________
Gruß, Tim
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #447  
Alt 13.04.2021, 18:56
repe repe ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 21.05.2012
Ort: 2650 Payerbach Austria
Beiträge: 79
Boot: Lodestar 380 Trimax
Rufzeichen oder MMSI: +43 664 1163986
72 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Ich gebe nochmal meinen Senf dazu, bin am 4.4.in Kroatien mit meinen Papieren(Pass, negat. Schnelltest, Einreise Ankündigung)ohne Problem eingereist. Der Grenzbeamte sagte nur OK, Pass wurde eingescannt. Jetzt sollte ich bis morgen 14.4.(10 Tage Frist) einen Schnelltest in Kroatien machen, jetzt überlege ich, was mache ich damit, ??ich fahre frühestens Anfang Juli nach Hause. Übrigens, ich habe ein Jahr nach meiner schweren Covid Erkrankung noch immer sehr viele Antikörper(1400U/ml),bestätigt durch Blutbefund Anfang März 2021.
Lg. Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #448  
Alt 13.04.2021, 19:04
thomasbaut thomasbaut ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 146
25 Danke in 22 Beiträgen
Standard

@sandmann

Ok, danke für die Info und die zitierte Regelung

Ich habe aber in keinem meiner Posts davon gesprochen ohne Quarantäne nach Ö einzureisen.

Da haben wir aneinander vorbei gesprochen.

Jedenfalls bleibe ich nach Rücksprache mit meinem Freund bei der Info dass diese ohne Scan der Pässe 1x im März und 1x zu Ostern eingereist sind.

Was ich mich nur frage: wir kennen ja den Grenzübergang Spielberg alle zu gut. Die ehemaligen Hütteln wo man vor Schengen bzw EU noch die Pässe kontrolliert hat gibt es ja nicht mehr. Entweder fährt man zügig durch weil gar niemand dort steht oder es stehen 2 Beamte auf der verengten Straße und blicken in die Autos bzw kontrollieren jetzt wieder Pässe.

Aber: wo und mit welcher Infrastruktur werden dort Pässe gescannt? Ich wüsste nicht wo so ein Gerät sein sollte

Bitte um Aufklärung

Danke
Mit Zitat antworten top
  #449  
Alt 13.04.2021, 21:15
Sandman Sandman ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.10.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 586
547 Danke in 252 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von thomasbaut Beitrag anzeigen
@sandmann





Aber: wo und mit welcher Infrastruktur werden dort Pässe gescannt? Ich wüsste nicht wo so ein Gerät sein sollte



Bitte um Aufklärung



Danke
Hallo (bitte nur ein "n" bei sandman),

Ich habe nie behauptet, dass Pässe von den Österreichern gescannt wurden, sie wurden aber sehr wohl genau kontrolliert, ebenso wie alle Unterlagen für die Quarantäne freie Einreise.

Und soweit ich das sehen konnte wurde jedes Auto mit Ösi Kennzeichen herausgewunken.


Grüße

Sandman
Mit Zitat antworten top
  #450  
Alt 13.04.2021, 21:32
Benutzerbild von Marius_Octavius
Marius_Octavius Marius_Octavius ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.03.2019
Beiträge: 166
Boot: Sunseeker Manhattan 48 Fly
1.097 Danke in 139 Beiträgen
Standard Einreise nach HR nur mit Impfbescheinigung ?

Zitat:
Zitat von Sandman Beitrag anzeigen
Und weil oben nach der Impfung gefragt wurde:

§ 6.(1) Die Einreise ist ohne Einschränkung zulässig, wenn sie zur Inanspruchnahme unbedingt notwendiger medizinischer Leistungen in Österreich erfolgt. Bei der Einreise ist eine Bestätigung über die unbedingte Notwendigkeit der Inanspruchnahme einer medizinischen Leistung entsprechend den Anlagen G oder H vorzuweisen.
Was hat § 6.1 (1) mit der Impfung zu tun?
Ich beantworte die Frage gleich selbst: Gar nichts.

Leider. Ich würde mich ja freuen, wenn du recht hättest, weil ich ja gerade deshalb morgen nach Österreich reisen muss.

Der Absatz ist für dringende Operationen o.ä. gedacht.

Das Thema Impfungen generell wird derzeit erst noch abgestimmt.
__________________
Wo immer du hinfährst, dort bist du dann.
Mit Zitat antworten top
  #451  
Alt Gestern, 07:36
jobe_grz jobe_grz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.03.2018
Beiträge: 13
10 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Marius_Octavius Beitrag anzeigen
Diese „Willkür“ hast du dir doch ausgedacht, selbstverständlich muss jeder, der nach Österreich einreist, ohne unter die Ausnahmeregelungen zu fallen, 5 Tage in Quarantäne.
Ich glaub er hat sich da gar nichts "ausgedacht". Der Besuch engster Familienangehöriger (1. Grades) ist eben genau so eine Ausnahmeregelung. Habe ich den Hauptwohnsitz in Österreich und meine Eltern in Slowenien/Kroatien/Bosnien/..... und ich besuche sie mindestens 1x im Monat, dann fällt das unter die Pendlerregelung.

Genauso wie Reisen aus beruflichen Gründen, oder zu Ausbildungszwecken, oder aus dringenden medizinischen Gründen, usw. Dazu gibt es dann auch noch Unterschiede bei der Gültigkeit der Tests. Bin ich Pendler und will nach AT einreisen, genügt ein Test nicht älter als 7 Tage und ich muss nicht in Quarantäne. Fahre ich privat zu meinem Boot / Haus um nach dem Rechten zu sehen, benötige ich einen Antigentest nicht älter als 48 Stunden oder einen PCR Test nicht älter als 72 oder ich muss den Test innerhalb 24 Stunden nachholen und zusätzlich für 10 Tage in Quarantäne.
Also ja, auch ich sehe da Willkür / Ungleichbehandlung
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #452  
Alt Gestern, 07:48
Benutzerbild von Marius_Octavius
Marius_Octavius Marius_Octavius ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.03.2019
Beiträge: 166
Boot: Sunseeker Manhattan 48 Fly
1.097 Danke in 139 Beiträgen
Standard

Pendler ja, da gibt es Ausnahmeregelungen.

Der Rest ist falsch: Verwandtenbesuch alleine faellt nicht unter die Ausnahmeregelung, es bedarf schon einer schweren Erkrankung oder Pflegebedarf, die auch belegt / nachgewiesen werden muss.

Keinesfalls gibt es aber eine Besserstellung fuer Bosnienreisende, im Gegenteil, da wird sogar gebauer hingeschaut, zeitweise war eine Reise sogar praktisch gar nicht moeglich. Es gibt keinen Grund, Bosniaken in irgendeiner Weise zu beneiden.

Und das passt ja auch, oder will hier irgend jemand behaupten, der Besuch seines Bootes waere wichtiger als der Besuch seiner kranken Eltern? Wohl kaum.
__________________
Wo immer du hinfährst, dort bist du dann.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #453  
Alt Gestern, 08:15
Sandman Sandman ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.10.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 586
547 Danke in 252 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Marius_Octavius Beitrag anzeigen
Was hat § 6.1 (1) mit der Impfung zu tun?
Ich beantworte die Frage gleich selbst: Gar nichts.

Leider. Ich würde mich ja freuen, wenn du recht hättest, weil ich ja gerade deshalb morgen nach Österreich reisen muss.

Der Absatz ist für dringende Operationen o.ä. gedacht.

Das Thema Impfungen generell wird derzeit erst noch abgestimmt.
Ich habe zur Impfung die passende Stelle aus der Verordnung zitiert, aus der klar hervorgeht, dass die Impfung KEINEN Ausnahmegrund darstellt.

Hast du irgendwie missverstanden.


Grüße

Sandman
Mit Zitat antworten top
  #454  
Alt Gestern, 11:44
thomasbaut thomasbaut ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 146
25 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Alles klar Sandman!


dann kommen wir den Tatsachen ja schon näher:

-Papiere/Formulare werden genau kontrolliert bei/für quarantänefreier Einreise

-Pässe werden nicht gescannt (macht für eine abzuhaltende Quarantäne wenig Sinn-woher sollen die Behörden dann wissen wer in Quarantäne ist/muss)

-Pässe werde mehr oder weniger kontrolliert (macht für Corona oder Quarantäne aber auch keinen Sinn bzw. hat keine Folgen)

-Durchwinken bedeutet für mich Pässe aus dem Auto halten und diese ohne einzuscannen oder durchzublättern weitergewunken zu werden.



Kannst du vielleicht nochmal kurz erklären warum eine geschäftliche/behördliche Tätigkeit in HR eine Quarantäne bei der RR nicht notwendig macht? Das habe ich noch nicht ganz verstanden und ist natürlich für viele interessant
Danke!
Mit Zitat antworten top
  #455  
Alt Gestern, 12:33
jobe_grz jobe_grz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.03.2018
Beiträge: 13
10 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Marius_Octavius Beitrag anzeigen
Pendler ja, da gibt es Ausnahmeregelungen.

Der Rest ist falsch: Verwandtenbesuch alleine faellt nicht unter die Ausnahmeregelung, es bedarf schon einer schweren Erkrankung oder Pflegebedarf, die auch belegt / nachgewiesen werden muss.
Hast Du die Einreise VO auch schon mal gelesen?
Zitat:
Pendler
§ 6a. (1) Abweichend von § 4 Abs. 2 und § 5 Abs. 3 und 4 ist die Einreise im Rahmen des regelmäßigen Pendlerverkehrs

1. zu beruflichen Zwecken,
2. zur Teilnahme am Schul- und Studienbetrieb,
3. zu familiären Zwecken oder zum Besuch des Lebenspartners,
...
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #456  
Alt Gestern, 13:04
Sandman Sandman ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.10.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 586
547 Danke in 252 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von thomasbaut Beitrag anzeigen
Kannst du vielleicht nochmal kurz erklären warum eine geschäftliche/behördliche Tätigkeit in HR eine Quarantäne bei der RR nicht notwendig macht? Das habe ich noch nicht ganz verstanden und ist natürlich für viele interessant
Danke!
Das gilt halt nur für Österreicher!
Eine geschäftliche Tätigkeit in Kroatien stellt nach Aussage des Bundesministeriums (telefonisch, persönlich von mir) einen Ausnahmegrund der Quarantänepflicht nach Covid-19 Einreiseverordnung § 4 Absatz 3*bzw § 6a Absatz 1 dar. Diese muss man aber bei der Einreise glaubhaft machen (deswegen der Geschäftsbrief mit Bestätigung des Termins).

Ein zwei wöchiger Aufenthalt wegen eines Servicetermins/Bootskauf etc, wird aber explizit ausgeschlossen, da die Aufenthaltsdauer mit dem geschäftlichen Termin passen muss (vielleicht eine bis zwei Übernachtungen mehr).

Bitte lest meine Posts genau, da mir hier in diesem Thread Sachen zugeschrieben wurden, die ich so nie geschrieben habe.



Grüße

Sandman
Mit Zitat antworten top
  #457  
Alt Gestern, 13:19
Justforfun Justforfun ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.11.2012
Ort: Bad Blumau
Beiträge: 2.223
Boot: Sense 43
2.302 Danke in 937 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sandman Beitrag anzeigen
Das gilt halt nur für Österreicher!
Eine geschäftliche Tätigkeit in Kroatien stellt nach Aussage des Bundesministeriums (telefonisch, persönlich von mir) einen Ausnahmegrund der Quarantänepflicht nach Covid-19 Einreiseverordnung § 4 Absatz 3*bzw § 6a Absatz 1 dar. Diese muss man aber bei der Einreise glaubhaft machen (deswegen der Geschäftsbrief mit Bestätigung des Termins).

Ein zwei wöchiger Aufenthalt wegen eines Servicetermins/Bootskauf etc, wird aber explizit ausgeschlossen, da die Aufenthaltsdauer mit dem geschäftlichen Termin passen muss (vielleicht eine bis zwei Übernachtungen mehr).

Bitte lest meine Posts genau, da mir hier in diesem Thread Sachen zugeschrieben wurden, die ich so nie geschrieben habe.



Grüße

Sandman

Das Gleiche gilt meines Wissens auch für Deutsche bzw. für fast die meisten Länder in Europa....Geschäftsreisen sind meist ohne Quarantäne möglich......das müssen Sie machen, ansonsten wäre die Wirtschaft schon komplett zusammengebrochen....
Mit Zitat antworten top
  #458  
Alt Gestern, 13:39
Benutzerbild von christoph
christoph christoph ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Oberbayern / Izola
Beiträge: 2.902
Boot: Beneteau, Oceanis 323
Rufzeichen oder MMSI: Prosecco!!!
3.253 Danke in 1.098 Beiträgen
Standard

Auszug der Bayerishen Verordnung
https://www.gesetze-bayern.de/Conten...ookieSupport=1

....die im Freistaat Bayern ihren Wohnsitz haben und die sich zwingend notwendig zum Zweck ihrer Berufsausübung, ihres Studiums oder Ausbildung an ihre Berufsausübungs-, Studien- oder Ausbildungsstätte in einem Risikogebiet begeben und regelmäßig, mindestens einmal wöchentlich, an ihren Wohnsitz zurückkehren (Grenzpendler),.....
__________________
Gruß Christoph

Rest in Peace!- John Fisher- Volvo Ocean Racer 3/2018 #foreverfish
https://ineuropaunterwegs.travel.blog/
Mit Zitat antworten top
  #459  
Alt Gestern, 23:37
razer6 razer6 ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 20.02.2017
Ort: Graz / Medulin
Beiträge: 49
Boot: Saver Open
68 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Ich muss am Wochenende kurzfristig nach Kroatien. Die Einreise ist ja mittlerweile mit einem nicht älter als 48h alten Antigentest erlaubt. Jetzt steht unter https://mup.gov.hr/uzg-covid/deutsch/286213#AST bzw im verlinkten PDF https://ec.europa.eu/health/sites/he...on-list_en.pdf welche Antigentests anerkannt werden.

Jetzt habe ich einmal mit meiner Apotheke gesprochen bzw. den letzen Testnachweis angesehen. Meine Apotheke verwendet Tests die nicht dort in der Liste sind bzw. ist der verwendete Test auch nicht am Testnachweis ausgeführt.

Wie sehen eure Testnachweise aus? Bzw ist das ein ernsthaftes Problem?

LG Robert
Mit Zitat antworten top
  #460  
Alt Heute, 07:08
jobe_grz jobe_grz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.03.2018
Beiträge: 13
10 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Also ich bin letzte Woche mit dem Protokoll von "Österreich testet" nach Kroatien gefahren. Das Protokoll ist nur auf Deutsch verfügbar und welcher Test verwendet wurde, steht da auch nicht drauf (nur "Antigen"). War so weit kein Problem, hängt aber wie immer wahrscheinlich auch ein wenig vom Grenzbeamten ab.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 421 bis 440 von 460

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einreise über See nach CRO nach Corona al_primo Mittelmeer und seine Reviere 6 27.06.2020 23:42
Nachweis für Steuer bei Einreise mit Trailerboot nach Kroatien ? NoWayOut Kleinkreuzer und Trailerboote 110 01.02.2013 17:11
Einreise mit Hund nach Kroatien/ Tollwutimpfung Kroatien, nur 6 Monate gültig? hilgoli Mittelmeer und seine Reviere 44 07.04.2009 20:12
Einreise nach Kroatien Larsinka Mittelmeer und seine Reviere 38 03.07.2008 07:21
Formalitäten bei der Einreise nach Spanien ??? Sonnensegler Mittelmeer und seine Reviere 7 15.08.2003 11:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.