boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 141 bis 160 von 173
 
Themen-Optionen
  #161  
Alt 06.09.2018, 16:29
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 449
Boot: Eikplast 2, Mauzboot, im Bau: ECO 65
1.799 Danke in 390 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mio69 Beitrag anzeigen
Für die hartgesottenen gibt es aber auch 2,5mm Kanülen (aua).
Was spritzt du dir denn?
__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #162  
Alt 06.09.2018, 16:50
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.145
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 2. Liga war schööön
2.671 Danke in 832 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Blitzeblau Beitrag anzeigen
Was spritzt du dir denn?
Ich muss ja zugeben, dass ich in dem Punkt ein Weichei bin .

Der Umgang mit Spritzen und Nadeln ist mir ja schon geläufig, durch die Refillerei von Patronen. Die normalen Größen stören mich da nicht.

Aber wenn es um besonders lange oder dicke Nadeln (für spezielle Füllmaschinen) geht, dann treibt es mir schon einen Schauer über den Rücken, bei dem Kopfkino, was man damit eigentlich machen würde.
__________________
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do… Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover. - Mark Twain

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #163  
Alt 06.09.2018, 20:09
Benutzerbild von shakalboot
shakalboot shakalboot ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.553
Boot: Ibis de luxe, in naher Zukunft ECO 68
Rufzeichen oder MMSI: ...Freiheit und ´ne Buddel voll Rum
5.957 Danke in 1.310 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mio69 Beitrag anzeigen
...

Aber wenn es um besonders lange oder dicke Nadeln (für spezielle Füllmaschinen) geht, dann treibt es mir schon einen Schauer über den Rücken, bei dem Kopfkino, was man damit eigentlich machen würde.
...kenn' ich Mio, ich hatte so ein Monster zum punktieren in meinem Knie und war erstaunt, wie weit das Teil da rein geht...
Aber um Dein Kopfkino wieder auszuschalten... ich habe die Kanüle und weitere, sowie die Spritzen mitgenommen, um meine Airbrushpistolen und die Flaschensysteme zu reinigen; natürlich mit abgeschiffenen Spitzen.


Gesendet von meinem ASUS_Z017D mit Tapatalk
__________________
beste Grüße,
Jens

mein aktuelles Projekt:
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #164  
Alt 20.09.2018, 11:36
Benutzerbild von shakalboot
shakalboot shakalboot ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.553
Boot: Ibis de luxe, in naher Zukunft ECO 68
Rufzeichen oder MMSI: ...Freiheit und ´ne Buddel voll Rum
5.957 Danke in 1.310 Beiträgen
Standard

Sach ma Holger, Du baust doch nicht etwa heimlich weiter...

__________________
beste Grüße,
Jens

mein aktuelles Projekt:
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #165  
Alt 20.09.2018, 11:38
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.145
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 2. Liga war schööön
2.671 Danke in 832 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von shakalboot Beitrag anzeigen
Sach ma Holger, Du baust doch etwa heimlich weiter...

Wenigstens trifft mich heute Jens' Schelte nicht

Gesendet von meinem Moto G Play mit Tapatalk
__________________
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do… Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover. - Mark Twain

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #166  
Alt 20.09.2018, 16:15
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 449
Boot: Eikplast 2, Mauzboot, im Bau: ECO 65
1.799 Danke in 390 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mio69 Beitrag anzeigen
Wenigstens trifft mich heute Jens' Schelte nicht
Das ist nur, weil Jens die ganze Zeit mit einem Schlauch im Mund Vakuum erzeugt und nix mehr zum Lesen findet

September ist bei mir leider immer so ein Monat voller Termine, und irgendwie sitzt mir gerade mal zur Abwechslung nicht der Schalk, sondern die Zeit im Nacken. Noch drei Wochen, bis ich aus der Halle muss und irgendwie noch soooo viel zu tun . War das bei Mauz! nicht auch schon so?

Also ihr Leuts da draußen, falls ihr euch dazu entschließt, einen Katamaran zu bauen, denkt daran, dass ihr zwei Rümpfe bauen müsst und jeder Rumpf zu allem Überfluss auch noch zwei Seiten hat. Wieso eigentlich? Hoch leben die Halbrumpfboote!

Aber ihr habt ja Recht und wollt wissen wie's hier weitergeht. Heute mal ein Kurzdurchlauf. Was ist passiert?

Ich hatte die Planken ja recht großzügig ausgeschnitten. Damit sie Hobelei sich in Grenzen hält, gehe ich an den Überständen erst mal mit der Säge Stich lang:



Auch das hatte ich schon bei Mauz! so gemacht. Wenn man die Säge an der schrägsten Stelle einstellt, wandert die nach außen und man kommt nicht mit der Seitenplanke in die Quere. Die Verschnitte kommen übrigens nicht in den Müll, sondern werden kleingeschnitten zu Rührstäbchen. Hier wird nix weggeschmissen! Dann hieß es wieder schleifen, schleifen....





die erste von vier Kimmkanten . Nachdem ja Günter seine zweite Lage Brettchen vorn hochkant, dann Jens längs verklebt hat, bin ich jetzt also wieder mit hochkant dran (und der nächste dann wieder längs, nicht vergessen...) Ich kann von unten in den Rumpf nicht mehr richtig rein, also fällt die Leistenmimik von Jens zum Zusammenziehen der Brettchen aus. Macht aber nix, ich hab einfach geschaut, wo hohle Stellen sein werden und an diese Stellen in die Außenbrettchen Löcher gebohrt.



Jetzt konnte ich das mit meinen Pinöckelschrauben gaaanz vorsichtig zusammenziehen



Die aufgeweichten Dichtungsgummis werden nach und nach durch Plastikschnipsel ersetzt. Wie gesagt, wir schmeißen hier nix weg
Erste Dopplung fertig, "nur" noch drei. So, Backborseite:



Noch zwei. Nebenbei hab ich auch schon mal angefangen, mich um den Außenstefan und das Stückchen Außenkiel aus Sipo zu kümmern. Da durfte die Hannelore mal wieder ran:





Damit das Ganze nicht in Stress ausartet, Kaffeepäuschen mit Blick über's Vereinsgelände



Der rote Pfeil zeigt auf den armen Blitzeblau, dessen ehemals blaue Persenning mittlerweile meiner Haarfarbe nacheifert, und der dieses Jahr noch gar nicht in's Wasser durfte. So, alle mal ein kollektives Oooooooh!

Danke

Gestern Abend war dann die zweite Lage innen am Steuerbordrumpf fest. Die vorletzte.



so dass ich heute früh dem Steuerbordigen Stefan seine Ritterrüstung verpassen konnte.



Ach ja, weil's gerade Thema bei Jens war: Bei mir wird, wie schon mal irgendwann erwähnt, diese 20mm-Leine



zur Scheuerleiste. Die wird in Höhe des Brückendecks verlaufen.



Weiter unten gibt es achtern noch einen hölzernen Streifen, es wird also um die "Schwänzchen" noch eine Schwänzchenscheuer-Leiste, sorry Schwänzchen-Scheuerleiste geben.

So ihr lieben, ihr seid jetzt Apptudeeet, und ich kann beruhigt weiterbauen. Muss ich auch, Zeit läuft
__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.
Mit Zitat antworten top
Folgende 11 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #167  
Alt 20.09.2018, 16:30
kreuzberger kreuzberger ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 282
Boot: Kanu ( "Kymi River", durch Dreiteilung modifiziert )
785 Danke in 222 Beiträgen
Standard Deinem Wunsche entsprechend...

hier allerdings ein zwar solitäres, aber nicht minder bewunderndes "Ohhhhhhh"!!!!...
__________________
"Be strong, O paddle! be brave, canoe!
The reckless waves you must plunge into.

Reel, reel,

On your trembling keel,

But never a fear my craft will feel."
von E. Pauline Johnson
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #168  
Alt 20.09.2018, 17:31
Benutzerbild von shakalboot
shakalboot shakalboot ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.553
Boot: Ibis de luxe, in naher Zukunft ECO 68
Rufzeichen oder MMSI: ...Freiheit und ´ne Buddel voll Rum
5.957 Danke in 1.310 Beiträgen
Standard

...na geht doch, daß man immer erst meckern muß...
__________________
beste Grüße,
Jens

mein aktuelles Projekt:
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #169  
Alt 20.09.2018, 17:37
kreuzberger kreuzberger ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 282
Boot: Kanu ( "Kymi River", durch Dreiteilung modifiziert )
785 Danke in 222 Beiträgen
Standard Wir...

Zitat:
Zitat von shakalboot Beitrag anzeigen
...na geht doch, daß man immer erst meckern muß...
brauchen das... Es hat so etwas Befreiendes...
__________________
"Be strong, O paddle! be brave, canoe!
The reckless waves you must plunge into.

Reel, reel,

On your trembling keel,

But never a fear my craft will feel."
von E. Pauline Johnson
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #170  
Alt 20.09.2018, 19:03
Benutzerbild von shakalboot
shakalboot shakalboot ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.553
Boot: Ibis de luxe, in naher Zukunft ECO 68
Rufzeichen oder MMSI: ...Freiheit und ´ne Buddel voll Rum
5.957 Danke in 1.310 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kreuzberger Beitrag anzeigen
brauchen das... Es hat so etwas Befreiendes...

Bootsbauer eben!


Aber mal ne Frage an Holger; mußt Du dann komplett aus der Vereinshalle raus im Oktober, oder wirst Du nur eingeschränkt, auf ne kleine Bastelecke?
__________________
beste Grüße,
Jens

mein aktuelles Projekt:
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #171  
Alt 20.09.2018, 21:25
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 449
Boot: Eikplast 2, Mauzboot, im Bau: ECO 65
1.799 Danke in 390 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von shakalboot Beitrag anzeigen
Bootsbauer eben!


Aber mal ne Frage an Holger; mußt Du dann komplett aus der Vereinshalle raus im Oktober, oder wirst Du nur eingeschränkt, auf ne kleine Bastelecke?

Nein, komplett raus, am Wochenende 13./14. wird geslippt und dann gehört die Halle wieder den Yachten. Galadriel muss draußen überwintern. Aber das wusste ich vorher. Dann heißt es wieder auf kleinem Raum Einzelteile bauen und Ideen entwickeln, damit es im Frühjahr weitergehen kann.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #172  
Alt 21.09.2018, 09:46
Benutzerbild von dampfspieler
dampfspieler dampfspieler ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 628
Boot: Modelldampfboot "Eichendampfer"
1.649 Danke in 456 Beiträgen
Standard Abdeckplane halbdurchlässig

Hallo Holger,

möglicherweise hast Du ja schon eine halbdurchlässige - um Feuchtigkeitsstau drunter zu vermeiden - Abdeckplane für Galadriel aber wenn dem anders ist, könntest Du hier - Cora Procover Abdeckplane möglicherweise fündig werden oder Dir eine Anregung holen.

Viele Grüße Dietrich
__________________
Feinblechner können machen aus feinen Blechen feine Sachen.
------------
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #173  
Alt 21.09.2018, 09:58
Benutzerbild von shakalboot
shakalboot shakalboot ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.553
Boot: Ibis de luxe, in naher Zukunft ECO 68
Rufzeichen oder MMSI: ...Freiheit und ´ne Buddel voll Rum
5.957 Danke in 1.310 Beiträgen
Standard

...Dietrich,

Anregung vielleicht ja, aber bei den Maßen "(Länge x Breite x Höhe): 540 x 186 x 150 cm"....
wird Galadriel naß.


übrigens wußte ich nicht, daß man Planenmaße in Länge x Breite x Höhe angibt

...ganz schön dickes Material, da könnte man schon glauben, daß es bei 150cm Höhe Wasserdicht ist...
__________________
beste Grüße,
Jens

mein aktuelles Projekt:
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 141 bis 160 von 173


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein weiteres Hausboot ECO 62 wird gebaut shakalboot Selbstbauer 1205 23.09.2018 18:46
Noch so ein "Was ist das für ein Boot" Trööt eindodo Kleinkreuzer und Trailerboote 5 08.08.2016 10:38
Unterschied Mercury Classic Fourty zu Classic Fifty fbifrunk Motoren und Antriebstechnik 12 27.07.2008 08:38
Was ist das für ein Kat? Christo Cologne Segel Technik 13 02.06.2008 12:20
Kat Tipps gesucht - sind hier Kat-Segler ? stef0599 Segel Technik 6 28.09.2004 10:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.