boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.02.2018, 18:08
derAnfänger derAnfänger ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 04.02.2018
Beiträge: 2
3 Danke in 1 Beitrag
Standard Backdecker Zeichnungen/Bauplan ?!

Hallo liebe Community,

kurz zu mir ich bin Niklas, 22 Jahre alt und lerne aktuell im Bereich der Konstruktion im Sondermaschinenbau aus.
Mein Vater und ich sind schon seit geraumer Zeit am überlegen und planen, wie wir einen Backdecker selber bauen können.
Wir haben diverse Berichte, Bücher und Hefte über Eigenbauten und den Bootsbau allgemein gelesen und vor ca. einem Monat haben wir beschlossen das wir es nun wagen wollen.
Undzwar soll es in Richtung eines Backdeckers gehen, die Links zeigen Beispiele die wir von der Art ansprechend finden.
Länge: max. 8m
Breite: max. 2.5m
Bauzeit planen wir ca. 5-7 Jahre wir denken das es eine realistische Zeit ist, kann natürlich auch schneller gehen
Bei den Plänen stehen wir nun aber gehörig auf dem Schlauch, da es bei den üblichen Verdächtigen keine Pläne gibt die uns in der Form ansprechen das wir sagen wir bauen das jetzt. Selber zeichnen scheidet aufgrund unserer mangelnden Qualifikation im Bereich Bootsbau aus.
Habt Ihr eine Quelle oder einen Tipp wie wir zum jetzigen Zeitpunkt weiter machen können?
http://www.boote-magazin.de/motorboo...28/a42417.html
http://www.schiffskontor.de/berlin/d...t-charter.html
http://www.oxly.de/foto/displayimage..._display_media
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 12.02.2018, 19:38
Benutzerbild von martin1302
martin1302 martin1302 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 30.04.2010
Ort: Kt. Bern, Schweiz
Beiträge: 397
Boot: LYS 16 (selbst gebaut)
558 Danke in 234 Beiträgen
Standard

Vom Design her würde es wohl passen, aber 2 m zu kurz
https://www.devlinboat.com/wordpress1/2015/12/scout-20/
__________________
Gruss Martin


Experience starts when you begin! (Peter Culler)
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 12.02.2018, 19:40
Benutzerbild von martin1302
martin1302 martin1302 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 30.04.2010
Ort: Kt. Bern, Schweiz
Beiträge: 397
Boot: LYS 16 (selbst gebaut)
558 Danke in 234 Beiträgen
Standard

Hier noch einer
http://www.tadroberts.ca/services/sm...h/wedgepoint27
__________________
Gruss Martin


Experience starts when you begin! (Peter Culler)
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 12.02.2018, 19:47
Benutzerbild von Shearline
Shearline Shearline ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: felix Austria
Beiträge: 2.858
Boot: Bayliner 4388, PC18 Skiff (Eigenbau)
6.586 Danke in 2.385 Beiträgen
Standard

Doug Hylan's Bowler: http://www.dhylanboats.com/design/plans/bowler_plans/

Mark Smaalders Olga 28: http://www.smaalders.net/yacht_design/OLGA%2028.html

Vivier's Koulmig 23: http://www.vivierboats.com/produit/koulmig-23/

Tom Lathrop's Bluejacket Serie: http://bluejacketboats.com/

Paul Gartside's Cruising Houseboat: http://store.gartsideboats.com/colle...oat-design-216

Karl Stambaugh's Ragtime: http://www.cmdboats.com/ragtime.htm?...bcdfa92a382961
__________________
Cheers, Ingo
..."Die Zukunft war früher auch besser" (K.Valentin)
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 12.02.2018, 22:49
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 917
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: Wir sind die Borg. Sie werden assimiliert werden.
1.691 Danke in 604 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von martin1302 Beitrag anzeigen
Wirklich schönes Boot mit klassischer Linie, wie fast alle Boote von ihm.

Aber vorsicht mit den Plänen, die sind eher für ambitionierte Selbstbauer, also keine Bauanleitungen.
Aber ihr habt Euch ja gut vorbereitet.

Lieben Gruß

Mio
__________________
Leben ist das mit der Freude und den Farben,
nicht das mit dem Ärger und dem Grau.

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 12.02.2018, 22:51
Appiano Appiano ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 20.08.2017
Ort: Meerbusch
Beiträge: 95
Boot: Hobie Tiger als Motorcat
67 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Hallo Niklas,

ich habe auch keine Ahnung wie man da drangeht, aber klar ist, dass das Unterwasserschiff funktionieren muss. Für so einen Aufbau könnte ich mir eine ganz modern Rumpfform vorstellen, die von der eines typischen Backdeckers kaum abweicht. Dazu würde dann auch eine moderne Antriebsart (Elektro) passen. Ein Außenborder würde das Boot glaube ich nicht schöner machen.
Ich habe mal einen Link beigefügt.
https://www.fricke-dannhus.de/aktuel...sleistung.html


Viel Spaß

Wolf
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 12.02.2018, 23:54
Benutzerbild von Shearline
Shearline Shearline ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: felix Austria
Beiträge: 2.858
Boot: Bayliner 4388, PC18 Skiff (Eigenbau)
6.586 Danke in 2.385 Beiträgen
Standard

Einen eigenen Entwurf hätte ich auch noch in Petto.

Ist eine 25ft Center Console. Das UW-Schiff basiert auf Offsets von W.Hand. Boden aus 2x9 mm Sperrholz, Seitenwände Leistenbeplankung oder Formverleimt. 90 Pferde.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SideView Port fwd.jpg
Hits:	41
Größe:	43,9 KB
ID:	786106   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Rear Perspective.jpg
Hits:	47
Größe:	48,7 KB
ID:	786107   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Cabin Interior.jpg
Hits:	38
Größe:	48,5 KB
ID:	786108  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Jig3.jpg
Hits:	40
Größe:	35,0 KB
ID:	786109  
__________________
Cheers, Ingo
..."Die Zukunft war früher auch besser" (K.Valentin)

Geändert von Shearline (13.02.2018 um 00:12 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 10 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 14.02.2018, 08:11
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 2.562
Boot: Sea Ray 300 SDB
2.402 Danke in 1.052 Beiträgen
Standard

Der Link obne von Ingo in richtig

http://www.vivier-boote.de/boote/koulmig/



Der Eigenentwurf ist ja klasse

Gruß

Peter
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 15.02.2018, 14:54
derAnfänger derAnfänger ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 04.02.2018
Beiträge: 2
3 Danke in 1 Beitrag
Standard

Wow, vielen Dank für die Vorschläge,
ich kannte bsi auf einen keines der Boote.
Kurzer Zwischenstand, aktuell sieht es so aus als wenn es auf die Ragtime hinausläuft, da man hier unter anderem den Motor nicht sieht.
Es kann aber auch durchaus sein das wir für jeden ein Boot bauen werden
Denn die Scout 20 gefällt meinem Vater so gut das er quasi nur noch davon spricht....wobei er auch hier den Motor nach innen verlegen würde.

Und Ingo über deinen Entwurf hatten wir schon in einem anderen Bericht gestaunt, der sieht echt klasse aus!

So aber jetzt werden erstmal die Tage die Pläne bestellt)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 15.02.2018, 15:15
Benutzerbild von Shearline
Shearline Shearline ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: felix Austria
Beiträge: 2.858
Boot: Bayliner 4388, PC18 Skiff (Eigenbau)
6.586 Danke in 2.385 Beiträgen
Standard

Die Ragtime hatte ich auch in's Auge gefasst. Allerdings als Konsolenboot im Sloepen Stil mit etwas abgeändertem Scheergang. Leider musste ich mich letztlich aber den Platzverhältnissen meiner "Werft" beugen.

Zu klären wäre allerdings, in wie fern die gängien Aussenborder höhenmäßig unter die Haube passen. Könnte sein, dass man die - je nach Motor - etwas höher ausführen müsste (was aber sicher kein Problem ist).

Von Devlin hab ich Pläne von der Curlew 20 und der Pelicano 18. Die sind im Bezug auf deren Anwenderfreundlichkeit jedenfalls erste Sahne
__________________
Cheers, Ingo
..."Die Zukunft war früher auch besser" (K.Valentin)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 16.02.2018, 08:00
Benutzerbild von martin1302
martin1302 martin1302 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 30.04.2010
Ort: Kt. Bern, Schweiz
Beiträge: 397
Boot: LYS 16 (selbst gebaut)
558 Danke in 234 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von derAnfänger Beitrag anzeigen
Wow, vielen Dank für die Vorschläge,
ich kannte bsi auf einen keines der Boote.
Kurzer Zwischenstand, aktuell sieht es so aus als wenn es auf die Ragtime hinausläuft, da man hier unter anderem den Motor nicht sieht.
Es kann aber auch durchaus sein das wir für jeden ein Boot bauen werden
Denn die Scout 20 gefällt meinem Vater so gut das er quasi nur noch davon spricht....wobei er auch hier den Motor nach innen verlegen würde.

Und Ingo über deinen Entwurf hatten wir schon in einem anderen Bericht gestaunt, der sieht echt klasse aus!

So aber jetzt werden erstmal die Tage die Pläne bestellt)

Wird das dann nicht etwas sehr eng im Cockpit? Ok, es muss ja nicht ein 90 PS Motor dran. Ich denke die Scout 20 läuft auch mit halber Leistung noch ganz flott. Aber trotzdem.

Sam Devlin wäre allenfalls auf Anfrage hin auch bereit, Pläne für eine 2 bis 3 Fuss verlängerte Version zu erstellen?

Und kennst du das Buch von Sam Devlin --> https://www.amazon.de/Devlins-Boatbuilding-Build-Stitch-glue/dp/0071579907/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1518764418&sr=8-1&keywords=Devlin%27s+Boat+Building+Manual%3A+How+ to+Build+Any+Boat+the+Stitch-and-Glue+Way
__________________
Gruss Martin


Experience starts when you begin! (Peter Culler)
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 16.02.2018, 09:30
Benutzerbild von Shearline
Shearline Shearline ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: felix Austria
Beiträge: 2.858
Boot: Bayliner 4388, PC18 Skiff (Eigenbau)
6.586 Danke in 2.385 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von martin1302 Beitrag anzeigen
Sam Devlin wäre allenfalls auf Anfrage hin auch bereit, Pläne für eine 2 bis 3 Fuss verlängerte Version zu erstellen?
Ich hatte das mal für die Curlew bei ihm angefragt: für 2.500$ wär's kein Problem gewesen
Sein Buch ist für den S&G Bauer sicher hilfreich. Man bekommt jedoch mit den Plänen auch eine sehr ausführliche Anleitung.
__________________
Cheers, Ingo
..."Die Zukunft war früher auch besser" (K.Valentin)
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 16.02.2018, 10:36
Benutzerbild von martin1302
martin1302 martin1302 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 30.04.2010
Ort: Kt. Bern, Schweiz
Beiträge: 397
Boot: LYS 16 (selbst gebaut)
558 Danke in 234 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Shearline Beitrag anzeigen
Ich hatte das mal für die Curlew bei ihm angefragt: für 2‘500$ wär's kein Problem gewesen .
Das wären ja dann mal irgendwo zwischen 5 und 10% von dem was das ganze Projekt bis zur Wasserung kosten würde. Warum nicht, wenn man dafür dann das Boot hat das man sich wünscht?
__________________
Gruss Martin


Experience starts when you begin! (Peter Culler)
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cytra Skipper 27 Prospekt oder Zeichnungen nuggi Allgemeines zum Boot 5 04.08.2009 17:16
CAD Zeichnungen Frachtschiff tobigrafie Allgemeines zum Boot 8 20.04.2008 10:21
Zeichnungen für Seestern Danny74 Technik-Talk 2 11.04.2007 11:14
Zeichnungen in 3D - X695 IBO Selbstbauer 27 27.07.2004 17:06
Wo gibt es Volvo Expl. Zeichnungen ? michav8 Motoren Technik 5 01.07.2004 17:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.