boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Mittelmeer und seine Reviere



Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.06.2024, 09:30
Benutzerbild von heikow
heikow heikow ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.02.2012
Ort: Minden
Beiträge: 1.265
Boot: Bavaria 808 TC
917 Danke in 532 Beiträgen
Standard Hilfe erbeten: Törn von Athen aus, 1 Woche Zeit

Moin,
wir haben für August einen Woche ein Segelboot ab Athen, ich habe mal geschaut, bin aber noch etwas unschlüssig, was es genau werden soll. Im Vordergrund steht jedenfalls in der Bucht oder im Hafen chillen, damit die Kids Spaß haben
Ich habe mal das hier rausgesucht - annehmbar oder no go? Wer kennt sich aus? Bin über alle Tipps dankbar!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot 2024-06-11 103013.jpg
Hits:	49
Größe:	60,6 KB
ID:	1017513  
__________________
Gruß,
Heiko
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 11.06.2024, 11:43
Alex_1706 Alex_1706 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.10.2013
Ort: östlich von München
Beiträge: 330
Boot: Jeanneau Sun Odyssey 36.2
Rufzeichen oder MMSI: DF4007
410 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Ein No-Go ist es nicht zwingend...sind halt so 4-5 Stunden auf dem Wasser am Tag. Wird definitiv mehr Segeln sein als chillen in der Bucht.
Musst halt mal Deine Crew fragen wie lange ihr täglich unterwegs sein wollt...
__________________
VG, Alex
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 11.06.2024, 11:45
Benutzerbild von heikow
heikow heikow ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.02.2012
Ort: Minden
Beiträge: 1.265
Boot: Bavaria 808 TC
917 Danke in 532 Beiträgen
Standard

Tja, gut. Hast du eine alternative Route von Athen aus?
__________________
Gruß,
Heiko
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 11.06.2024, 12:05
Alex_1706 Alex_1706 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.10.2013
Ort: östlich von München
Beiträge: 330
Boot: Jeanneau Sun Odyssey 36.2
Rufzeichen oder MMSI: DF4007
410 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Eine alternative Route habe ich nicht für Dich, da mein Revier Kroatien ist. Wenn ich jedoch morgens zw. 10 und 11 die Segel setze dann nehme ich die Richtung die der Wind vorgibt.
Also ich laufe auch mal gerne ein Ziel unter Halbwind an obwohl ich da gar nicht unbedingt hinwollte.
Du schreibst, dass der Hauptaugenmerk chillen in der Bucht oder im Hafen ist. Das würde für mich bedeuten, du segelst 1-2 Stunden am Tag....da kommst jetzt nicht so weit.

Du kannst ja auch einen Tag einen "längeren" Schlag machen und dafür 2 Tage bleiben.

Welches Segelboot hast du denn gechartert und wie alt sind die Kinder. Wie gerne segelt deine Frau?
__________________
VG, Alex
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 11.06.2024, 12:21
Benutzerbild von heikow
heikow heikow ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.02.2012
Ort: Minden
Beiträge: 1.265
Boot: Bavaria 808 TC
917 Danke in 532 Beiträgen
Standard

Ja, längere Etappe und dann vor Ort ist eine Idee, mal sehen.
Wir sind das 3. Mal mit einem gecharterten Boot unterwegs, diesmal mit Kindern und Anhang auf einer 52er Bavaria zu 8 unterwegs. Wir haben eine 27er Bavaria auf dem Ijselmeer, allerdings noch nicht großartig bewegt. Die letzten Jahre sind wir auch in Kroatien unterwegs gewesen, da hatten wir eine 30er Motorjacht, sind halt ganz andere Strecken, die man da zurücklegen konnte.
__________________
Gruß,
Heiko
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 11.06.2024, 12:23
Benutzerbild von uncle_cadillac
uncle_cadillac uncle_cadillac ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2016
Ort: Schönerlinde
Beiträge: 963
Boot: Gruno de Luxe
Rufzeichen oder MMSI: DA5398 / 211750770
1.437 Danke in 632 Beiträgen
Standard

4 bis 5 Stunden fahren und den Rest chillen passt doch auch mit Kindern. Wir waren bisher zwar nur binnen unterwegs, aber 5 Stunden Fahrt pro Tag waren für uns perfekt.
__________________
Viele Grüße
Uwe
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 11.06.2024, 12:32
Alex_1706 Alex_1706 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.10.2013
Ort: östlich von München
Beiträge: 330
Boot: Jeanneau Sun Odyssey 36.2
Rufzeichen oder MMSI: DF4007
410 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Eine Route kann man theoretisch immer zusammenstellen. Vor Ort schaut es doch oft anders aus. Zu viel Wind, zu wenig Wind...gar kein Wind...Eine Woche ist nicht lange...da würde ich die Tagesziele vor Ort und täglich neu stecken.
Zu 8 heisst auch Kompromisse....
__________________
VG, Alex
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 11.06.2024, 15:25
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 7.222
Boot: van den Hoven - Pacific
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2 / 211785190
55.397 Danke in 11.794 Beiträgen
Standard

Wir sind damals von Athen an der Küste runter bis Hydra, Poros und wieder zurück.
__________________
Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 11.06.2024, 20:20
Benutzerbild von heikow
heikow heikow ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.02.2012
Ort: Minden
Beiträge: 1.265
Boot: Bavaria 808 TC
917 Danke in 532 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan123 Beitrag anzeigen
Wir sind damals von Athen an der Küste runter bis Hydra, Poros und wieder zurück.
Hallo Stephan,
war das auch 1 Woche mit einem Segelboot?
__________________
Gruß,
Heiko
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 12.06.2024, 09:37
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 7.222
Boot: van den Hoven - Pacific
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2 / 211785190
55.397 Danke in 11.794 Beiträgen
Standard

Ja war eine Woche mit einem Katamaran.
An der Küste gibt's genug Häfen oder Ankermöglichkeit für einen Zwischenstop.
__________________
Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 12.06.2024, 10:01
Benutzerbild von heikow
heikow heikow ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.02.2012
Ort: Minden
Beiträge: 1.265
Boot: Bavaria 808 TC
917 Danke in 532 Beiträgen
Standard

Danke, die Richtung hatte ich noch gar nicht angepeilt!
__________________
Gruß,
Heiko
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 12.06.2024, 14:43
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 7.222
Boot: van den Hoven - Pacific
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2 / 211785190
55.397 Danke in 11.794 Beiträgen
Standard

https://www.boote-forum.de/showthrea...209729&page=41

Hier hast du etwas zu lesen, das war der Törn von 2015 ab Athen
__________________
Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Törnbericht - allererster Törn: Von Kiel nach HH in einer Woche (inkl. Schlei+Ostsee) Tuuut Törnberichte 9 07.08.2017 12:08
Törn von Koblenz an die Ostsee - wieviel Zeit muss man einplanen? Werner_K Deutschland 17 19.06.2017 22:51
Kieler Woche Törn für BFF JCM Werbeforum 4 19.06.2008 12:00
Blower streikt von zeit zu zeit! hakattack Motoren und Antriebstechnik 3 25.06.2007 15:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.