boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Deutschland



Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 63
 
Themen-Optionen
  #51  
Alt 11.06.2024, 13:47
kurz kurz ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Zürich
Beiträge: 3.609
Boot: MacGregor26m
1.314 Danke in 883 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ostfriesen Beitrag anzeigen
Du hast mehrere Plotter, die alle autark laufen? Mit getrennten 12/24 V Spannungsversorgungen? Mit getrennten Sensoren, d. h. GPS-Antennen, Tiefenmessern, getrennten Netzwerken, etc.?

Und, mal Hand aufs Herz, wenn Du nicht mehr weißt, wo Du bist, wie willst Du das verantworten? Vor Deinen Passagieren, vor Dir selbst?

Ich nehme an, wir führen diese Diskussion nicht für Binnen, oder? Der Strang heißt ja nicht umsonst "Seekarten Papier nötig".
ja, eben gerade wenn du Handies und Tabletts hast mit Seekarten drauf. Die sind alle komplett autark, haben eigene Sensoren und durch die Batterie auch eine eigene Stromversorgung.

Wenn du jetzt - was ja zulässig wäre - nur eine einzige Seekarte hättest, und die geht über Bord (was ja mindestens so häufig vorkommen könnte wie ein Ausfall eines Plotters), dann hast ja auch kein Backup.

Ich glaube einfach, je mehr Systeme man unabhängig voneinander hat, desto besser ist man gerüstet.

Meines Wissens dürfen inzwischen die Piloten von Verkehrsflugzeugen ihre Dokumentationen auch auf Tabletts mitführen, ganze Koffern voll von Papier wäre wohl auch etwas unhandlich bei Notfällen geworden...

Aber eben, Gesetz ist Gesetz...
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #52  
Alt 11.06.2024, 20:26
schlauchi20 schlauchi20 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2009
Beiträge: 1.479
Boot: Nuova Jolly 670 mit Mercury V6 200
1.264 Danke in 772 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ostfriesen Beitrag anzeigen
Du hast mehrere Plotter, die alle autark laufen? Mit getrennten 12/24 V Spannungsversorgungen? Mit getrennten Sensoren, d. h. GPS-Antennen, Tiefenmessern, getrennten Netzwerken, etc.?

Und, mal Hand aufs Herz, wenn Du nicht mehr weißt, wo Du bist, wie willst Du das verantworten? Vor Deinen Passagieren, vor Dir selbst?

Ich nehme an, wir führen diese Diskussion nicht für Binnen, oder? Der Strang heißt ja nicht umsonst "Seekarten Papier nötig".

Ja, ich habe 2 Plotter an Bord.
Jeder mit eigener Antenne.
Tiefenmesser ist nicht doppelt, ist aber nicht Vorschrift.
Spannungsversorgung kann im Notfall über separat mitgeführte Powerbank bereitgestellt werden.
Dazu ein batteriebetriebenes Handnavi sowie das Mobiltelefon, auf dem ja auch die Position ablesbar ist.
Insofern betrachte ich das bei meinem Boot als solange Ausfallsicher, wie die Sateliten noch senden.

Nein, ich habe keine Karte mit.

Gruß Rüdiger
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #53  
Alt 12.06.2024, 06:49
greyman greyman ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 06.02.2012
Ort: Wedel
Beiträge: 27
Boot: Quicksilver aktive 555 Cabin mit 80PS Mercury
17 Danke in 10 Beiträgen
Standard

"Nichtamtliche Seekarte"?
Heisst, ich drucke mir mir mein Revier auf ein A4 Blatt aus, z.B. von OpenSeaMap ?
Das Blatt dann zweimal gefaltet unter das Sitzpolster?
__________________
Quicksilver 555 Cabin, 80PS Mercury
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 12.06.2024, 07:11
schlauchi20 schlauchi20 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2009
Beiträge: 1.479
Boot: Nuova Jolly 670 mit Mercury V6 200
1.264 Danke in 772 Beiträgen
Standard

Gute Idee, um die mögliche Knolle zu vermeiden.

Gruß Rüdiger
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 12.06.2024, 08:50
Benutzerbild von justme
justme justme ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.05.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 2.263
Boot: Tresfjord 26 Lux
Rufzeichen oder MMSI: DF6347/211271830
2.835 Danke in 1.479 Beiträgen
Standard

Moiin moin,

Zitat:
Zitat von greyman Beitrag anzeigen
"Nichtamtliche Seekarte"?
Heisst, ich drucke mir mir mein Revier auf ein A4 Blatt aus, z.B. von OpenSeaMap ?
Das Blatt dann zweimal gefaltet unter das Sitzpolster?
wenn es Dir nur darum geht, einen potentiellen Verstoß gegen die SchSV zu vermeiden wäre das evtl. sogar ausreichend (evtl., weil ich es für eine zu klärende Frage halten würde ob eine OSM, die nunmal keine Tiefenangaben enthält als "Seekarte" zu betrachten wäre).

Wenn Du allerdings wirklich Vorkehrungen treffen willst, um bei einer Störung/Ausfall/whatever Deiner Elektronik nicht im Nirvana zu stehen würde ich dann aber vielleicht doch einfach die 70€/Jahr für einen Satz nicht amtlicher, aber brauchbarer Seekarten ausgeben...


lg, justme
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #56  
Alt 12.06.2024, 09:25
Benutzerbild von Kanalhummel
Kanalhummel Kanalhummel ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.05.2017
Ort: wo der Anker fällt,Buten und Binnen
Beiträge: 837
Boot: Verdränger Bruijsvlet 14.40 , und Jaba FM 260
Rufzeichen oder MMSI: Ella-Sophie , DH 6276
1.202 Danke in 526 Beiträgen
Standard

Also ich werde es nie verstehen, das Boot kann nicht teuer genug sein, die Plotter nicht groß genug, für jeden Firlefanz wird Geld ausgegeben aber ne lumpige Seekarte ist nicht drin.
__________________
LG Christian
Lieber im Schiff schlafen
als im Schlaf schiffen
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 12.06.2024, 09:48
Benutzerbild von schwinge
schwinge schwinge ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.08.2019
Ort: Kreis HS
Beiträge: 2.096
Boot: von 6m Kielboot bis größere Plattboden
1.880 Danke in 1.017 Beiträgen
Standard

Oh Leuts,
nach mehrwöchiger Pause der erste Thread den ich mir reihziehe. Tut richtig weh.
Wie groß sind die Monitore in der Berufsschiffahrt?
Wie oft werden elektronische Seekarten für Bööööötchenfahrer berichtogt?
Wie groß sind die Displays unserer Plotter, Tablets bzw. Pc's an Bord?
Selbst ausdrucken im Prinzip ja - nur wie bekomme ich den Rand mit den Gradzahlen hin um damit auch navigieren zu können (hab leider noch kein Program gefunden und mein vielleicht künftiger Schwiedersohn (der müsste da können) hat noch keine Zeit dafür gefunden.
Also Küsten- und Seegewässer mit von mir korrigierte Papierseekarte für den Überblick, zur Sicherheit und weil es Spaß macht (da gibbet ja noch mehr als nur die Kreuzpeilung).

Gruß, Rainer
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 12.06.2024, 09:56
Benutzerbild von Etoile
Etoile Etoile ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.819
Boot: VEHA1180
2.066 Danke in 1.034 Beiträgen
Standard

Mit Seekarte werden die vom BSH Herausgegebenen Seekarten bezeichnet ?
Für die Mecklenburger Bucht wären das dann 6 !! Seekarten in A1..... echt jetzt ?
__________________
beste Grüße vom Frank
Viele Grüße von der Gatower Havel

Das größte Ankermanöver Deutschlands - https://stern-von-berlin.jimdosite.com - jetzt für den 13. Juli 2024 anmelden!
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 12.06.2024, 10:00
Benutzerbild von Etoile
Etoile Etoile ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.819
Boot: VEHA1180
2.066 Danke in 1.034 Beiträgen
Standard

https://www.bsh.de/DE/PUBLIKATIONEN/...cationFile&v=6

Sportboot Serie 3005 ..... vom BSH Übersicht
__________________
beste Grüße vom Frank
Viele Grüße von der Gatower Havel

Das größte Ankermanöver Deutschlands - https://stern-von-berlin.jimdosite.com - jetzt für den 13. Juli 2024 anmelden!
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 12.06.2024, 11:27
Benutzerbild von justme
justme justme ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.05.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 2.263
Boot: Tresfjord 26 Lux
Rufzeichen oder MMSI: DF6347/211271830
2.835 Danke in 1.479 Beiträgen
Standard

Moin moin,

Zitat:
Zitat von Etoile Beitrag anzeigen
Mit Seekarte werden die vom BSH Herausgegebenen Seekarten bezeichnet ?
Für die Mecklenburger Bucht wären das dann 6 !! Seekarten in A1..... echt jetzt ?
steht doch schon ganz am Anfang und diverse Male im Thread - auf Sportbooten gilt für das Kartenmaterial, daß es sich NICHT um amtliche Seekarten handeln muß. Mit z.B. dem hier https://www.svb.de/de/nv-verlag-atlas-serie-2.html sollte man da ausreichend ausgerüstet sein.
Wenn Dein Schiff kein Sportboot mehr ist wirst Du in der Tat entweder die 6 A1-Blätter im Navigationsraum haben (nebst vielen, vielen anderen) oder aber heutzutage die zwei benötigten ECDIS auf der Brücke.

lg, justme
Mit Zitat antworten top
  #61  
Alt 12.06.2024, 11:30
Benutzerbild von Etoile
Etoile Etoile ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.819
Boot: VEHA1180
2.066 Danke in 1.034 Beiträgen
Standard

ok, ich hatte mich da nur gewundert, weil das BSH ja diese Karten u.A. für Sportboote anbietet.....
mit dem Satz: Übersicht der nationalen Seekarten der ehemaligen Amtlichen Karten für die Klein- und Sportschifffahrt 3005

https://www.bsh.de/DE/PUBLIKATIONEN/...lung_3005.html
__________________
beste Grüße vom Frank
Viele Grüße von der Gatower Havel

Das größte Ankermanöver Deutschlands - https://stern-von-berlin.jimdosite.com - jetzt für den 13. Juli 2024 anmelden!
Mit Zitat antworten top
  #62  
Alt 12.06.2024, 11:31
Benutzerbild von Etoile
Etoile Etoile ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.819
Boot: VEHA1180
2.066 Danke in 1.034 Beiträgen
Standard

...dann sollten unser Karten von Kartenwerft ja reichen
https://www.kartenwerft.de/shop/atla...2ab474724e70c7
__________________
beste Grüße vom Frank
Viele Grüße von der Gatower Havel

Das größte Ankermanöver Deutschlands - https://stern-von-berlin.jimdosite.com - jetzt für den 13. Juli 2024 anmelden!
Mit Zitat antworten top
  #63  
Alt 12.06.2024, 13:28
Benutzerbild von Kanalhummel
Kanalhummel Kanalhummel ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.05.2017
Ort: wo der Anker fällt,Buten und Binnen
Beiträge: 837
Boot: Verdränger Bruijsvlet 14.40 , und Jaba FM 260
Rufzeichen oder MMSI: Ella-Sophie , DH 6276
1.202 Danke in 526 Beiträgen
Standard

Frank ,es reichen auch die Karten vom DK Verlag oder NV .
__________________
LG Christian
Lieber im Schiff schlafen
als im Schlaf schiffen
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 63


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seekarten (Papier) Kroatische Adriadurchfahrt iak Mittelmeer und seine Reviere 2 25.01.2014 09:02
Tinte und Papier VirginWood Kein Boot 42 04.12.2007 21:27
Neue Seekarten nötig? spicki Deutschland 2 27.05.2007 12:01
Digitalfotos auf Papier vom Fotoservice Esmeralda Kein Boot 12 26.08.2005 07:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.