boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Deutschland



Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 76 bis 100 von 105
 
Themen-Optionen
  #101  
Alt 09.04.2024, 05:56
Benutzerbild von DetteK
DetteK DetteK ist offline
Commander
 
Registriert seit: 04.09.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 351
Boot: van der Torre Romanza Kruiser
744 Danke in 235 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
Zurück nach Berlin

Törndaten vom Samstag:
20 km
2 Motorstunden
0 Schleuse

Es fehlt noch der Schlussbericht … ... dann wollen wir mal …

Wir verabschieden uns am Samstagmorgen vom Lehnitzsee und gehen auf
die Rückfahrt nach Berlin. Bergi kommt uns mit seinem Bügeleisen auf
Gegenkurs entgegen. Falsche Richtung, aber er möchte zum Schlosshafen
in Oranienburg.

Wir wollen bei sommerlichen Temperaturen zum Tegeler See. Nicht ohne
einen Zwischenstop bei Walli zu machen. Er hat eine Art Schnipelverlängerer
und Ruck-Zuck ist unser Auspuffschlauch-Flansch wieder festgezogen und
dicht.

Anhang 1010981
Das alte Ding

Anhang 1010980
Das neue Ding an Ort und Stelle

Ab Mittag liegen wir bei Reiswerder und beobachten wie das Leben auf dem
Wasser erwacht und alle das Wasser suchen.

Anhang 1010979

Ich bastel weiter am Boot und baue mit Wantenspannern und Edelstahldrähten auf dem Dach
der Stern einen kleinen Mast auf.

Anhang 1010982
Der Mast steht

Wozu der gut sein wird, das werde ich zum gegeben Zeitpunkt im Stern-von-Berlin-Tröt
bekannt machen ...


Törndaten vom Sonntag:
11,5 km
1,75 Motorstunden
1 Schleuse

Nach einem gemütlichen Tag vor Anker auf dem Tegeler See (13 Grad
Wassertemperatur, selbst getestet ) geht es gegen 16 Uhr zurück zum
Heimathafen. An der Schleuse Spandau machen wir zum ersten Mal in
diesem Jahr wieder die Erfahrung zusammen mit einem Charterboot zu
Schleusen … die hessische Crew war sehr unterhaltsam mit ihrer speziellen
Schleusentechnik.

Gegen 18 Uhr erreichten wir den Heimathafen nach 225 km, 32,5
Motorstunden und 12 durchfahrenen Schleusen.

Anhang 1010978
Gesammelte Törndaten

Fazit:

Die Ruppiner Gewässer sind eine tolles Bootsrevier, welches aus meiner Sicht
zu wenig Beachtung findet.
Eine ganzjährige Befahrung ist (von April bis Oktober) mit einem Tiefgang
von max. 1 m und einer Höhe über Wasser von 3,30 m möglich. Aktuelle
Wasserstände sind zu beachten.

Teilweise fehlt es an größeren Liegestellen und an Infrastruktur für
Sportboote, dafür überzeugt ein einmaliges Naturerlebnis. Wir waren Ende
März ca 1-2 Wochen zu früh unterwegs, denn die Natur war gerade, aufgrund
der steigenden Temperaturen, am Erwachen.

Klaus, den der nächste größere Törn an die Ostsee führen wird

Bei dem Fazit fällt für uns dann wohl das Gebiet aus. Schade.
Die Höhe würde mit geklapptem Geräteträger gerade passen, aber ich brauche, mit ganz wenig Trinkwasser und sehr wenig Diesel mind 1,1m, da ziehe ich dann schon eine kleine Furche.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #102  
Alt 09.04.2024, 10:09
sigggi sigggi ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.05.2019
Beiträge: 20
44 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
Fazit:

Die Ruppiner Gewässer sind eine tolles Bootsrevier, welches aus meiner Sicht
zu wenig Beachtung findet.
Eine ganzjährige Befahrung ist (von April bis Oktober) mit einem Tiefgang
von max. 1 m und einer Höhe über Wasser von 3,30 m möglich. Aktuelle
Wasserstände sind zu beachten.

Teilweise fehlt es an größeren Liegestellen und an Infrastruktur für
Sportboote, dafür überzeugt ein einmaliges Naturerlebnis. Wir waren Ende
März ca 1-2 Wochen zu früh unterwegs, denn die Natur war gerade, aufgrund
der steigenden Temperaturen, am Erwachen.

Klaus, den der nächste größere Törn an die Ostsee führen wird
So ist es.
Es gibt viele schöne Reviere in Deutschland.
Aber die Ruppiner Seenplatte hat eben den Vorteil, dass es eine Sackgasse ist und der Ruppiner Kanal für viele Boote das Nadelöhr.
So bleibt es dort auch im Sommer relatv ruhig.
Aber psst!!!!
Nicht weitersagen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 9 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #103  
Alt 09.04.2024, 10:36
edjm edjm ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.03.2016
Beiträge: 643
1.414 Danke in 452 Beiträgen
Standard

Danke für den wundervollen Bericht mit Bildern

von: edjm.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #104  
Alt 10.04.2024, 20:20
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 5.924
Boot: A29, Schlauchi
4.324 Danke in 2.512 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
.....Der Mast steht

Wozu der gut sein wird, das werde ich zum gegeben Zeitpunkt im Stern-von-Berlin-Tröt
bekannt machen ... ......
....erinnert mich doch glatt an Zuhause (die Füße sind mir)
Grüße, Reinhard
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20200521_150423.jpg
Hits:	26
Größe:	125,8 KB
ID:	1011164  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #105  
Alt 11.04.2024, 07:07
kapitaenwalli kapitaenwalli ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 2.263
Boot: Sollux 850
Rufzeichen oder MMSI: DC 3244
4.194 Danke in 1.475 Beiträgen
Standard

Moin

es gibt da eine gewisse Verbindung zwischen dem Funkerberg und der STERN
__________________
Gruß und gute Fahrt

Kapitaenwalli
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 76 bis 100 von 105


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reise in die Ruppiner Gewässer Himmelfahrt 2019 kapitaenwalli Törnberichte 0 04.06.2019 07:46
Ruppiner Gewässer rum heizen??? Cinzanu Allgemeines zum Boot 17 10.04.2013 14:12
Ruppiner Gewässer - maximaler Tiefgang Ruhrskipper Deutschland 5 03.04.2010 21:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.