boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.09.2009, 22:42
Benutzerbild von L0B0
L0B0 L0B0 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Werl
Beiträge: 564
Boot: (ex) Sea Ray 18CB & Hille Roda
1.787 Danke in 851 Beiträgen
Standard Ferienbungalow - wie heizen ?

Hi !

Es geht darum einen Ferienbungalow (Grundfläche ca 40qm, 25qm Wohnzimmer+Küche, 10qm Schlafzimmer, 5 qm Bad) zu heizen.

Es ist bis jetzt keine Heizung vorhanden.

Welche Möglichkleiten gibt es ? Taugen diese "Evolit"-Stromheizungen ? Wie brauchbar sind Elektro-Fussheizungen ?
(Camping-) Gas-Öfen produzieren ja auch immer eine gewisse Feuchtigkeit..

..also, was meint ihr ? Kann mir jemand Tips und Hinweise geben ?

Gruss, Jörg
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 06.09.2009, 22:44
Benutzerbild von Leafde
Leafde Leafde ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Joure/Nederland
Beiträge: 1.208
1.277 Danke in 673 Beiträgen
Standard

holzkamin falls zugelassen?
__________________
Gruß Andreas
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 06.09.2009, 22:46
Benutzerbild von Giligan
Giligan Giligan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Ort: Unna
Beiträge: 4.960
Boot: Uralte, gelbe Neptun 25
Rufzeichen oder MMSI: DK2702
12.898 Danke in 5.038 Beiträgen
Standard

Kommt drauf an, wie oft du heizen musst und wo das Ding steht.....

Willy
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 06.09.2009, 22:48
Benutzerbild von L0B0
L0B0 L0B0 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Werl
Beiträge: 564
Boot: (ex) Sea Ray 18CB & Hille Roda
1.787 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Hi !

Nun, der Bungalow steht an der Ostsee .. und soll ganzjährig immer mal wieder (teils übers Wochenende, aber auch mal 2-3 Wochen am Stück) genutzt werden.

Gruss, Jörg
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 06.09.2009, 23:07
Lars Ostsee Lars Ostsee ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 12.01.2006
Beiträge: 967
7.336 Danke in 2.642 Beiträgen
Standard

@lobo:

stromsparende keramikheizung von awn mitnehmen

@willy

jetzt hab ich aber eben nen Schreck bekommen bei Deinem neuen Avatar

gruss
lars
__________________
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was Du in der Gegenwart versäumst. (Albert Schweitzer)
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 06.09.2009, 23:12
Benutzerbild von OceanixTS
OceanixTS OceanixTS ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2008
Ort: Hamburg - Tor zur Welt
Beiträge: 1.403
Boot: Oceanix TS (La Prairie), Diesel-Schaluppe(n), Flying Combi Sport
1.752 Danke in 934 Beiträgen
Standard

Ein paar mehr Infos? Gibt es Sanitärbereiche o.ä., die dauerhaft frostfrei gehalten werden müssen??? Oder geht es nur um wohnliche Wärme wenn Ihr dort seid?

Ich habe im Haus am See z.B. einen Petroleumofen von Taylors mit Abgasführung nach außen als Dauerbrandofen zum Warmhalten der Hütte und eine Gas-Katalytbombe fürs schnelle Aufheizen bei Ankunft... Da friert aber auch die Wasserleitung ein wenn man ein paar Tage abwesend ist, muß man also immer mit Druckluft leer pusten... Hab da keine Bäume zum fällen, sonst hätte ich einen Kaminofen.

Im Bootshaus hingegen ist per Vereinssatzung nur Strom erlaubt - sauteuer und null Wärmespeicher, es sei denn man schleppt da schwere Öl-Radiatoren hin... Elektroheizungen haben per se schon mal den bescheidensten Wirkungsgrad von allen Heizungen (ca 33% von Öl, Gas, Holz, Fernwärme, ...). In meiner Hamburger Wohnung habe ich nebst Holz nur Nachtspeicher (Standgeräte und Bodenfläche) sowie Fußbodenheizung im Bad (sauteuer und wirkungslos...). Ab 2020 verbietet die ENeV (Energieeinsparverordnung) das alleinige Heizen mit Strom! Dann kann man die Eigentümergemeinschaft vielleicht überreden, endlich eine vernünftige Heizung einzubauen oder aber ein Durchleitungsrecht für Gas o.ä. zu erteilen...
__________________
Ein Herz für Außenseiterboote

Geändert von OceanixTS (06.09.2009 um 23:22 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 06.09.2009, 23:17
Benutzerbild von L0B0
L0B0 L0B0 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Werl
Beiträge: 564
Boot: (ex) Sea Ray 18CB & Hille Roda
1.787 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Hi !

Klar, es gibt ein Bad.. allerdings ist da bis jetzt auch ohne Heizung noch nichts zu gefroren, es sei denn dort hängt ein Frostwächter, das weiss ich jetzt nicht genau.

Habe mich in den letzten Minuten über Sttomheizungen (Evolit usw) informiert... scheinbar sind die Teile teuer und unpraktikabel.

Werde mal abchecken ob es möglich ist dort einen Holzofen zu betreiben.

Gruss, Jörg
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 07.09.2009, 07:06
Benutzerbild von Audiot_8p
Audiot_8p Audiot_8p ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: Rhein km 705
Beiträge: 1.525
Boot: Ohne Boot z. Zt.
Rufzeichen oder MMSI: 08-15
3.460 Danke in 1.721 Beiträgen
Standard

am besten irgendwas mit Fernsteuerung, denn wenn du hinkommst und die hütte ist kalt, dann brauchste erstmal einen tag um vernünftige temperatur zu bekommen, es seidenn ein netter nachbar heizt vorher an...

wie wärs mit nem pelletofen?? wenn erlaubt?
__________________
Gruss Gerd
Zeit heilt nicht die Wunden....man gewöhnt sich nur an den Schmerz.....
Wer driftet... braucht kein Kurvenlicht!
Boot polieren aber richtig [URL="http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=149796[/URL]
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 07.09.2009, 07:52
Benutzerbild von bootsmann
bootsmann bootsmann ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.09.2006
Ort: HH
Beiträge: 2.591
Boot: seit 2007 leider Motorboot!-Polaris Monaco
Rufzeichen oder MMSI: moin Digger
8.919 Danke in 3.122 Beiträgen
Standard

Ich habe mein Ferienhaus mit einer kleinen Kombitherme und Flachheizkörper , beheizt. Therme wurde auf Flüssiggas umgestellt und mit 2x 33kg Propan gefüttert!-Später habe ich einen Gaserdtank installiert.
Warmwasser macht die Kombitherme gleich mit!

Digger
__________________
Gruß Digger


Was,Du hier?-sind deine Pfleger auch nett zu Dir?
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 07.09.2009, 09:48
Benutzerbild von OceanixTS
OceanixTS OceanixTS ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2008
Ort: Hamburg - Tor zur Welt
Beiträge: 1.403
Boot: Oceanix TS (La Prairie), Diesel-Schaluppe(n), Flying Combi Sport
1.752 Danke in 934 Beiträgen
Standard

Zitat:
Warmwasser macht die Kombitherme gleich mit!
Dafür tut es notfalls auch ein einfacher Gas-Duchlauferhitzer aus dem Campingzubehör... Mit Gardena angeschlossen, ist dann die ganze Anlage auch leicht zu entleeren - falls nicht dauerbeheizt und frostsensibel...
__________________
Ein Herz für Außenseiterboote
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 07.09.2009, 10:06
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Hamburg - Trave - Ostsee Tel. 040/66 97 64 66
Beiträge: 21.612
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
40.987 Danke in 15.569 Beiträgen
Standard

Wenn so einen 5 KW Truma Wowa Heizung kein Loch im Boden bräuchte,
würde ich mir so einen einbauen. Oder halt die E-Serie.
http://www.truma.com/truma05/de/prod...il1_80337.html


Wenn man Zugriff auf Heizöl hat, würde auch eine 5 KW Standheizung in Frage kommen.

Mit einer Wasserstandheizung kann man sogar Heizkörper befeuern.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de Anfragen bitte telefonisch stellen: 040/66 97 64 66

Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 07.09.2009, 11:13
Benutzerbild von L0B0
L0B0 L0B0 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Werl
Beiträge: 564
Boot: (ex) Sea Ray 18CB & Hille Roda
1.787 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Hi !

Für Warmwasser haben wir Strom-durchlauferhitzer bzw Untertischgeräte.

Nach einiger Recherche steht fest: Stromheizungen sind aussen vor.
Werde mal sehen ob ein Holzofen möglich ist, aber wenn ich nicht irre haben die Nachbarn teilweise auch einen, sollte also kein Problem sein.

Dazu noch 1-2 Camping-Gasöfen, dann sollte es eigentlich ganz gut passen.

Gruss, Jörg
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 07.09.2009, 11:45
morty morty ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: Osterwieck
Beiträge: 68
Boot: Sea Ray 280 DA
33 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich kann nur bestätigen was "bootsmann" gesagt hat. Eine raumluftunabhängige Kombi-Therme rein, dazu ein paar Plattenheizkörper und das ganze mit Flüssiggas betreiben. Das kannst du entweder mit großen Flaschen oder Gastank ( ist auch nicht mehr teuer ) realisieren. Die modernen Thermen brauchen auch nicht mehr grossartig auf Flüssiggas umgerüstet werden, kann man einfach über den CO einstellen. Auf Dauer so finde ich die Beste Lösung! Falls du mal eine Kostenmrahmen brauchst, dann schick mir einefach ne PM.

Gruß Torsten
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 07.09.2009, 11:45
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 5.877
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
25.661 Danke in 7.386 Beiträgen
Standard

Wir haben Nachtspeicheröfen und einen Kaminofen und sind zufrieden
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 07.09.2009, 11:48
schwarznase81 schwarznase81 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 17.03.2009
Beiträge: 2.740
Boot: Sea ray
2.526 Danke in 1.570 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von barracuda75 Beitrag anzeigen
Wir haben Nachtspeicheröfen und einen Kaminofen und sind zufrieden
Wir auch,und das wird auch nich teurer wie andere Heizmethoden.
__________________
Gruß,Schwarznase ...

Ps:Wenn jemand eine Sea Ray 210 Monaco sucht bitte PN.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 07.09.2009, 12:03
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Mittelerde
Beiträge: 5.175
Rufzeichen oder MMSI: DF 8192
2.149 Danke in 1.569 Beiträgen
Standard

Nehmt für den Heizkreislauf Solarflüssigkeit und eine Gastherme wie oben.
Das Glykolgemisch verhindert das Einfrieren.
Es bildet höchstens einen Brei, welcher problemlos ist.
Gerade wenn das Häuschen längere Zeit leer steht.
Koppelt die Anlage mit einer kleinen SPS, so kann man online oder per Handy das Teil aktivieren
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 07.09.2009, 12:11
Benutzerbild von OceanixTS
OceanixTS OceanixTS ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2008
Ort: Hamburg - Tor zur Welt
Beiträge: 1.403
Boot: Oceanix TS (La Prairie), Diesel-Schaluppe(n), Flying Combi Sport
1.752 Danke in 934 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von barracuda75 Beitrag anzeigen
Wir haben Nachtspeicheröfen und einen Kaminofen und sind zufrieden
Ab 2020 verboten, siehe oben...
__________________
Ein Herz für Außenseiterboote
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 07.09.2009, 12:14
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 5.877
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
25.661 Danke in 7.386 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von OceanixTS Beitrag anzeigen
Ab 2020 verboten, siehe oben...

bis 2020 ist noch lang hin und bis da werden noch viele Richtlinien und Gesetze geändert.
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.