boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren Technik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.03.2007, 18:30
Freibeuter Freibeuter ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.06.2004
Ort: ... 43,2 sm östl. Helgoland
Beiträge: 2.971
12.134 Danke in 4.472 Beiträgen
Standard Parsun Erfahrungen

Hallo Zusammen,
hat schon jemand Erfahrungen mit dem Aussenborder der Marke Parsun gemacht?
Ist wohl eine kostengünstige Replik der älteren Yamahatechnik.

Möchte mir ein neuen Parsun 15PS Viertakt AB für ca.1900Euro kaufen, hab aber leichte Bauchschmerzen damit.

Wer weiß was ?

Danke, Freibeuter
__________________
Jörg von der (ex)Freibeuter.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 06.05.2007, 11:34
Tide Tide ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.05.2006
Beiträge: 504
199 Danke in 107 Beiträgen
Standard

Ich schiebe die Frage mal nach oben, vielleicht weiß ja doch noch wer was.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 06.05.2007, 13:27
Möpsel Möpsel ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Langenhagen/Hannover
Beiträge: 401
Boot: Bombard Explorer 600 - 225 PS Yammi
256 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Hallo

Für Süßwasser und für Freizeiteinsatz vielleicht zu gebrauchen.
Im Salzwasser gammelt er schneller als man kucken kann.

Ist zwar eine fast 100 prozentige "Raubkopie" eines Yamaha Motors, die Materialqualität ist jedoch sehr bescheiden.

Ich habe 2 jährige Motore gesehen die aussahen wie ein Markenmotor nach 20 Jahren Salzwasserbetrieb.

Ich kenne einen Forellenzüchter bei dem halten Yamaha Motore etwa 3 Jahre, dann müssen sie ersetzt werden, Sie laufen dann zwar noch, sind aber völlig "ausgelutscht".

Der aus Kostengründen angeschafte Parsun war nach 7 Monaten schrottreif.

Möpsel
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 06.05.2007, 20:28
Benutzerbild von Triton05
Triton05 Triton05 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.617
Boot: Hellwig Milos V630 & E-tec
1.425 Danke in 809 Beiträgen
Standard

Hallo,

... sind das nicht so China- Teile?
Gruß Hans-H
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 10.05.2007, 16:54
Freibeuter Freibeuter ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.06.2004
Ort: ... 43,2 sm östl. Helgoland
Beiträge: 2.971
12.134 Danke in 4.472 Beiträgen
Standard Parsunbericht gesucht

Danke Möpsel,
darauf habe ich gewartet (und auch erwartet).
Was mich jedoch stutzig macht:
Ich wohne nun direkt an der Küste in SH und selbst nach wochenlanger Suche an sämtlichen Häfen und Liegeplätzen habe ich nicht einen Motor entdecken können.
Du schreibst von dir, dass du Einige kennst, woran liegt das, bist du Profi?

Ich habe mir schon mal einen Neuen angeschaut und konnte keinen grossen Unterschied zu anderen Marken sehen. Woran erkenne ich dann die mindere Qualität....
Ich habe gehofft das ich einen Parsun-Eigner im Forum finde der den Motor gleich 2005 zur Markteinführung gekauft hat und diesen auch noch besitzt und einen objektiven Erfahrungsbericht aus dem Leben abgibt.


Ich kenne wohl den Grundsatz: Billig ist Schrott, nur günstig ist gut....

Gruß, aus dem Norden
Freibeuter
__________________
Jörg von der (ex)Freibeuter.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 10.05.2007, 20:10
searay searay ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.07.2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 121
52 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Hallo!

Ich würde dem Motor nicht viel Vertrauen schenken. Hab noch nie einen Parsun an einem Boot gesehen. Die 15PS-Version von Tohatsu kostet ca. 300 Euro mehr und man muss sich anschließend keinen Kopf mehr zerbrechen...

Gruß Franz
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 10.05.2007, 20:16
Möpsel Möpsel ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Langenhagen/Hannover
Beiträge: 401
Boot: Bombard Explorer 600 - 225 PS Yammi
256 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Hallo

Yamahakopien aus China gibt es schon seit längerer Zeit, also auch schon vor 2005.
Seitdem versucht nur irgendwer die Teile in größeren Stückzahlen auf den deutschen Markt zu bringen und hier zu etablieren.
Davor gab es nur so eine Art "Privatimport", auf den Motoren befanden sich teilweise auch Chinesische Beschriftungen.

Die Qualität kann man einem solchen Motor nicht ansehen wenn er neu ist. Diese Motore sehen so aus wie jeder andere Motor auf dem Markt. Sie sind optisch ordendlich verarbeitet und machen einen guten Eindruck, kein Vergleich mit zB. russischen Außenbordern.

Nur: Materialqualität kann man nicht unbedingt sehen - bei einem Neumotor. Alulegierungen gibt es viele, wie sie sich im Salzwasser verhalten zeigt erst die Zeit.
Auch wie viele Betriebsstunden so ein Motor durchhält steht nicht auf der Haube geschrieben. Markenmotore können durchaus 2000 Stunden und länger halten - im Dauerbetrieb jedenfalls. Der "Chinamotor" bei meinem Forellenzüchter war nach etwa 400 Stunden völlig verschlissen.

Es gibt nicht sehr viele dieser Motore in Deutschland, deshalb wundert es mich nicht das du in den Yachthäfen keinen entdecken kontest. Ich hatte jedoch schon öfter Kontakt mit "Chinamotoren" wenn deren Besitzer feststellen mußten, das nicht wie versprochen, in allen Fällen originale Yamahaersatzteile zu verwenden sind.

Mir hat man einmal einen Container solcher Motore angeboten, kleine mit 2 PS - Stückpreis 37 Euro !!
Ersatzteilversorgung, Garantie ? - nicht vorhanden.
Man kann ja einige Motore zerlegen - dann hat man Ersatzteile. So empfahl es jedenfalls der Anbieter.

In einigen Jahren sieht das eventuell alles anders aus, heute würde ich jedoch die Finger von solchen Motoren lassen. Die Zeit dafür ist noch nicht reif - behaupte ich.

Möpsel
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 10.05.2007, 21:16
Freibeuter Freibeuter ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.06.2004
Ort: ... 43,2 sm östl. Helgoland
Beiträge: 2.971
12.134 Danke in 4.472 Beiträgen
Standard Parsun Entscheidung

Prima...!

Dann werde ich mich mal auf die Suche nach einem vernünftigen 4-Takter machen.


  • Wo kann ich am besten suchen ( keinen falls Ebay)?
  • Wo kann ich evtl. meinen "alten" 2Takter ( Yamaha 8 PS, LS, ca, 10 Jahre,erst 30BS, Pinne+Fb) angemessen Inzahlung geben?
  • Gerne nehme ich auch einen aus privater Hand, müsste 4-Takt, 15-25 PS, LS, Fb, bis 1500Euro sein.
Danke nochmal für die Tipps
Freibeuter
__________________
Jörg von der (ex)Freibeuter.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 10.05.2007, 21:35
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach/Oberfranken
Beiträge: 9.671
Boot: Larson 274 Cabrio
6.136 Danke in 3.712 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Freibeuter Beitrag anzeigen
  • Wo kann ich evtl. meinen "alten" 2Takter ( Yamaha 8 PS, LS, ca, 10 Jahre,erst 30BS, Pinne+Fb) angemessen Inzahlung geben?
Freibeuter
Ich würde ihn mal hier mit deiner Preisvorstellung in den Flohmarkt setzen
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 16.08.2009, 18:08
Benutzerbild von mabuse
mabuse mabuse ist offline
Commander
 
Registriert seit: 04.03.2008
Beiträge: 358
269 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Habe vor mir evtl. den 20 oder 25 ps Parsun im winter zu besorgen
Habe in kroatien fast in jedem kleinen hafen an einzelnen fischerböötchen den 5 ps motor entdeckt Nur noch keinen größeren

Was hat sich an der quali seit 2005 verändert

Weiß wer was
__________________
Wer einmal am grunde des ozeans war der fürchtet die pfütze nicht !! Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 16.08.2009, 19:02
Benutzerbild von Exhauster
Exhauster Exhauster ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Neustadt / SH
Beiträge: 4.479
Boot: Von der Ryds bis zur Donzi
5.193 Danke in 2.858 Beiträgen
Exhauster eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von mabuse Beitrag anzeigen
Habe vor mir evtl. den 20 oder 25 ps Parsun im winter zu besorgen
Habe in kroatien fast in jedem kleinen hafen an einzelnen fischerböötchen den 5 ps motor entdeckt Nur noch keinen größeren

Was hat sich an der quali seit 2005 verändert

Weiß wer was
Nichts!!!...der selbe Schrott und die selbe Ersatzteilversorgung!

Gruß Karsten
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 16.08.2009, 19:08
Flipperskipper Flipperskipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 1.129
784 Danke in 523 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mabuse Beitrag anzeigen
Habe vor mir evtl. den 20 oder 25 ps Parsun im winter zu besorgen
Habe in kroatien fast in jedem kleinen hafen an einzelnen fischerböötchen den 5 ps motor entdeckt Nur noch keinen größeren

Was hat sich an der quali seit 2005 verändert

Weiß wer was

Werden diese Motoren nicht auch von Compass 24 angeboten?
__________________
___________________

Gruß Werner
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 16.08.2009, 19:29
Benutzerbild von sheti
sheti sheti ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2006
Ort: Brake/Utw
Beiträge: 214
Boot: Fun Yak 450/Whaly 370/Carina 20
442 Danke in 131 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Exhauster Beitrag anzeigen
Nichts!!!...der selbe Schrott und die selbe Ersatzteilversorgung!

Gruß Karsten

Hallo Karsten,
Berichte doch bitte von deinen Erfahrungen!!!
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 16.08.2009, 19:30
Benutzerbild von sheti
sheti sheti ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2006
Ort: Brake/Utw
Beiträge: 214
Boot: Fun Yak 450/Whaly 370/Carina 20
442 Danke in 131 Beiträgen
Standard

Moin Werner,
Das ist richtig Compass verkauft die Motoren auch.
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 16.08.2009, 19:37
Benutzerbild von Exhauster
Exhauster Exhauster ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Neustadt / SH
Beiträge: 4.479
Boot: Von der Ryds bis zur Donzi
5.193 Danke in 2.858 Beiträgen
Exhauster eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von sheti Beitrag anzeigen
Moin Werner,
Das ist richtig Compass verkauft die Motoren auch.
Und Du ja auch, wie eben gelesen!

Warum hinterfragst Du die von mir gemachte Aussage und gibst nicht selber ein klares Statement für das von Dir vertriebene Produkt ab?

Gruß Karsten
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 16.08.2009, 19:44
Benutzerbild von sheti
sheti sheti ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2006
Ort: Brake/Utw
Beiträge: 214
Boot: Fun Yak 450/Whaly 370/Carina 20
442 Danke in 131 Beiträgen
Standard

Mich interessiert ob du aus eigener Erfahrung schreibst. Ich vertreibe Parsun seit mehr als 2 Jahren und habe bis jetzt noch keine Reklamation gehabt!!!! Und auch die Ersatzteilversorgung läuft genauso wie bei anderen Herstellern.
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 16.08.2009, 19:52
Benutzerbild von mabuse
mabuse mabuse ist offline
Commander
 
Registriert seit: 04.03.2008
Beiträge: 358
269 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Ich frage ja eben nach erfahrungen

Also los

Her damit

Bei compas nur bis 5 ps

Und beim boote forum kolegen nur bis 15 ps

Mich int. aber die großen 20 und 25 ps motoren!
__________________
Wer einmal am grunde des ozeans war der fürchtet die pfütze nicht !! Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 16.08.2009, 19:52
Benutzerbild von Exhauster
Exhauster Exhauster ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Neustadt / SH
Beiträge: 4.479
Boot: Von der Ryds bis zur Donzi
5.193 Danke in 2.858 Beiträgen
Exhauster eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Sorry, wenn ich es so drastisch ausdrücke...Parsun ist genau so ein Müll wie Selva!

Bei Salzwasserbetrieb faulen dir die am Spiegel weg.

Hatte letzt so ein Teil wieder auf dem Tisch. Zykodichtung defekt. Der Kunde sollte sich selber um das Ersatzteil kümmern. Er meinte, der Händler aus NRW der ihm den Motor verkauft hat könnte das Ersatzteil nicht beschaffen.
Also in Karton gepackt und schönen Tag noch.

Seitdem ist Haus- und Hofverbot für Parsun und Selva

Gruß Karsten
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 16.08.2009, 19:56
Benutzerbild von mabuse
mabuse mabuse ist offline
Commander
 
Registriert seit: 04.03.2008
Beiträge: 358
269 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Exhauster Beitrag anzeigen
Sorry, wenn ich es so drastisch ausdrücke...Parsun ist genau so ein Müll wie Selva!

Bei Salzwasserbetrieb faulen dir die am Spiegel weg.

Hatte letzt so ein Teil wieder auf dem Tisch. Zykodichtung defekt. Der Kunde sollte sich selber um das Ersatzteil kümmern. Er meinte, der Händler aus NRW der ihm den Motor verkauft hat könnte das Ersatzteil nicht beschaffen.
Also in Karton gepackt und schönen Tag noch.

Seitdem ist Haus- und Hofverbot für Parsun und Selva

Gruß Karsten
Falls das wirklich yamaha kopien sind müßte doch die yam dichtung passen oder
__________________
Wer einmal am grunde des ozeans war der fürchtet die pfütze nicht !! Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 16.08.2009, 19:57
Benutzerbild von sheti
sheti sheti ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2006
Ort: Brake/Utw
Beiträge: 214
Boot: Fun Yak 450/Whaly 370/Carina 20
442 Danke in 131 Beiträgen
Standard

Bilder? Die Nordsee ist wohl nicht weniger salzig, und hier gibt es das Problem nicht. Ersatzteile kein Problem. Schick den Kunden zu mir, und ich werde ihn zufrieden stellen. Aber so lange von dir keine fakten kommen möchte ich dich bitten den Ball ein bisschen flacher zuhalten.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.